Irina Denezkina Komm

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Komm“ von Irina Denezkina

Hautnah und zeitnah schildert Irina Denezkina das Leben der russischen "next generation". Erotischer Tatendrang treibt die jungen Petersburger von Party zu Party, von Mund zu Mund. Sie führen ein herrlich zielloses und berückend ereignisloses Leben: erste Küsse, neueste Musik, Alkohol, Autofahrten, äußerst skurrile Zeitgenossen. Und über allem schwebt das unbeirrbare "Mir gehört die Welt".

Ein großartiges Buch! Sehr schade, dass es sehr still um die Autorin geworden ist, mir ist nicht bekannt, dass sie noch ein weiteres Buch veröffentlicht hat... aber man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben.

— ariella

Manche der in diesem Buch enthaltenen Geschichten sind richtig beklemmend und Angst einflößend...

— Saari

Stöbern in Romane

Die Klippen von Tregaron

Gegenwart und Vergangenheit perfekt verwoben und angesiedelt in einer meiner Lieblingsregionen. Super!

DarkReader

Dann schlaf auch du

Endlich mal wieder ein Roman, der mich fesseln konnte. Gut meinende Eltern, süße Kinder, eine Nanny, die einen super Job macht. Aber...

troegsi

Wie die Stille unter Wasser

Ein wunderbares Buch, was zum nachdenken anregt.

MrsBraineater

Die Herzen der Männer

Thematisch spannend: Was macht einen Mann aus? Woher bezieht er seine Werte? Was eine Generation der anderen mit auf den Weg gibt.

wandablue

Nackt über Berlin

Zu skurril für meinen Geschmack

QPetz

Frau Einstein

Die tragische Lebensgeschichte einer Frau, die immer im Schatten ihres Mannes stand. Absolut lesenswert!

JulieMalie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Komm" von Irina Denezkina

    Komm

    ariella

    11. March 2010 um 10:40

    "Komm" beinhaltet zehn Geschichten der jungen russischen Autorin Irina Denezkina. Einige der Erzählungen umfassen gerade mal 2 Seiten, andere wiederum könnten fast schon als kurzer Roman bezeichnet werden. Gemeinsam haben alle Geschichten, dass sie vom Erwachsenwerden handeln. Jugendliche und junge Erwachsene erleben in ihnen die (erste) Liebe, Sex, Partys und auch Drogen. Musik, die Uni und Gewalt spielen in ihnen auch oft eine Rolle. Die Autorin verwendet oft eine recht ungeschönte Sprache, die zu den Geschichten und ihren Charakteren passt. "Komm" gehört aber NICHT zu den vielen geschmacklosen und letztendlich langweiligen Debüts junger Autoren, sondern ist eine wahre Perle unter ihnen. Denezkina versteht es zu erzählen und die Stimmung ihrer Generation in Worten wiederzugeben. Dadurch fühlt man sich den Protagonisten näher, auch wenn sie aus einem ganz anderem Kulturkreis kommen. Ich habe dieses Buch unzählige Male gelesen und die Erzählungen gehen mir immer wieder unter die Haut. Meine Lieblingsgeschichten sind "Song for Lovers", "Komm" und "Du und Ich". Ein Muss für alle Fans der (neuen) russischen Literatur!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks