Der Findefuchs Wie der kleine Fuchs eine Mutter bekam

von Irina Korschunow und Reinhard Michl
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Der Findefuchs Wie der kleine Fuchs eine Mutter bekam
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Findefuchs Wie der kleine Fuchs eine Mutter bekam"

Jetzt als deutsch-arabische Ausgabe

Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom kleinen Fuchs, der einsam und verlassen im Gebüsch liegt und sich fürchtet? Seine Mutter ist tot. Da entdeckt ihn eine fremde Füchsin, die aber schon drei Kinder zu versorgen hat. Was soll sie nur tun? Allein kann das Füchslein doch nicht bleiben. Am Ende wird aus dem Findefuchs das vierte Kind der Füchsin – und sie hat all ihre Kinder gleich lieb.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783423717335
Sprache:Arabisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:96 Seiten
Verlag:dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum:10.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    buchfeemelanies avatar
    buchfeemelanievor 10 Monaten
    Der kleine Fuchs findet eine neue Mama

    Daas Cover finde ich ansprechend.
    Abbildungen während der Geschichte verdeutlichen diese gut.
    Die Kapitel sind für Erstleser zu lange, aber kindgerecht geschrieben.
    Der junge Leser oder Zuhörer kann dem Inhalt gut folgen.
    Er bzw. sie  kann sich gut in die Lage des mutterlosen Fuchses hinein versetzen.
    Die Gefahren sind gut dargestellt. Allerdings hätte ich gerne mehr über die Emotionen bzw. die Liebe zu dem Kind gelesen.
    Das Ende ist gut und passend,

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks