Irina Korschunow Die Wawuschels mit den grünen Haaren

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Wawuschels mit den grünen Haaren“ von Irina Korschunow

Die Wawuschels sind winzig kleine Leute, die in einem Berg wohnen. Sie essen für ihr Leben gern Marmelade, die ihre Wawuschelmutter auf einem kleinen Herd zubereitet. Doch da wird eines Tages ein Tunnel durch den Berg gebaut und durch die furchtbaren Erschütterungen gerät die Wawuschelfamilie in große Not. Wenn sich doch nur einer aufs Lesen verstünde, dann könnte das Zauberbuch Rat geben...§§ (Quelle:'Audio-Kassette')

Süß und gruselig

— danielamariaursula

Stöbern in Kinderbücher

Camillas geheime Zauberküche

Zufällig entdeckt und sofort geliebt! Jetzt liest und kocht die ganze Familie und amüsiert sich über Missis und Theos Geschichte. Zauberhaft

annemirl

Die drei Magier - Das magische Labyrinth

Es ist lustig, spannend und super abenteuerlich geschrieben!! Super bunt für Kinder und Erwachsene *-*

Exlibris_readmorebooks

Villa Wunderbar - Ein Waschbär zieht ein

Süße kleine Geschichten über einen frechen Waschbären, der bei einer Familie untergekommen ist!

Zyprim

Miles & Niles - Jetzt wird's wild

Toll illustriertes und lehrreiches Kinderbuch

Wolly

Woodwalkers (3). Hollys Geheimnis

Nicht ganz so überzeugend wie Band 2. Aber Hollys Geschichte ist toll.

LillySj

Schatzsuche im Spaßbad

Abenteuerliche Geschichte rund ums schwimmen + Baderegeln

YaBiaLina

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein zauberhaft gruselig, spannender Kinderklassiker

    Die Wawuschels mit den grünen Haaren

    danielamariaursula

    26. April 2015 um 12:51

    Ein Kinderbuchklassiker aus meiner Jugend. Ich kannte ihn dennoch nicht und habe mich umso mehr gefreut, als ich die komplette Hörbuchbox zu Weihnachten beim Hörverlag gewann. Der Vorleser sagte mir nix, bis dann der bewegte Mann wiederholt wurde ;) Auf der Box steht, ab 4 Jahre. Na ja, die Große mit damals 7,5 fand es sehr gruselig und wollte zuerst nicht ohne mich hören. Eigentlich hören meine Kinder lieber Kinder Hörspiele, aber nachdem ich eben nur im Spiel, als wir alles Grüne benennen sollten, die Wawuschels erwähnte, lief sie los und sagte, so Mama, ich leg mich jetzt in's Bett und hör noch mal die Wawuschels. Die Geschichte ist süß handelt von wahrem Mut und ist auch unheimlich. Monty Arnold liest mit sehr differenzierten Stimmen. Ein schöner Klassiker mit Drachen und einem netten Blick auf die Menschenwelt.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Wawuschels mit den grünen Haaren" von Irina Korschunow

    Die Wawuschels mit den grünen Haaren

    Lightkeeper1985

    19. December 2008 um 18:49

    Die Wawuschels sind winzig klein, doch nicht nur deswegen hat sie bislang kein Mensch gesehen, es gibt nämlich nur noch eine einzige Wawuschel-Familie, die aus der Großmutter, der Mutter, dem Vater, dem Onkel und den beiden Kindern Wischel und Wuschel besteht. Als es in dem Berg, in dem sie wohnen, immer häufiger bumst und sogar der Herd, auf dem die heißgeliebte Marmelade gekocht wird, in tausend Stücke zerspringt, machen sich der mutige Wuschel und die kluge Wischel auf die Suche nach der Ursache des Donners im Berg... Ich hab die Geschichte als Kind als Hörspiel gehört sowie auch gelesen und ich fand sie damals ziemlich unheimlich *g*

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks