Irina Korschunow Wuschelbär hat keine Lust

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wuschelbär hat keine Lust“ von Irina Korschunow

Ohje, heute ist Wuschelbär aber wirklich mit der falschen Tatze aufgestanden. Wie konnte Benni auch nur zur Schule gehen, ohne seinem Wuschelbär einen Gutenmorgenkuss zu geben! Das muss einem doch die gute Laune verhageln. Und so hilft nun alles nichts mehr, kein Kakao, kein Honigbrot, kein noch so lustiger Einfall vom kleinen Bruder, dem weißen Bären: Wuschelbär hat heute zu nichts, aber auch gar nichts mehr Lust und das macht er allem und jedem deutlich, der sich in seine Nähe traut. Erst als er schließlich alle vergrault hat, merkt er, dass Einsamkeit auch nicht glücklich macht. Wie gut, dass er sich schließlich auf die Suche nach dem weißen Bären begibt, um wieder jemandem zum Spielen zu haben: Der kleine weiße Bär ist nämlich in eine Grube gefallen und hat Hilfe bitter nötig. Als Wuschelbär ihn gerettet hat, sind beide sich sicher: Das wird (doch noch!) ein schöner Tag ...

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Geniale Idee fantastisch umgesetzt! Ich will mehr davon!

Lieblingsleseplatz

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen