Irina Kostic

 4.4 Sterne bei 34 Bewertungen
Autor von Sieben Jahre ohne Pommes, Annas Fohlen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Irina Kostic

Irina KosticSieben Jahre ohne Pommes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sieben Jahre ohne Pommes
Sieben Jahre ohne Pommes
 (10)
Erschienen am 02.07.2014
Irina KosticAnnas Fohlen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Annas Fohlen
Annas Fohlen
 (6)
Erschienen am 09.06.2017
Irina KosticStreiche im Doppelpack
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Streiche im Doppelpack
Streiche im Doppelpack
 (6)
Erschienen am 05.02.2016
Irina KosticVon Briefmarkenfröschen und Gummibärchenigeln
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Von Briefmarkenfröschen und Gummibärchenigeln
Irina KosticEin Taxi für den Schweinehirten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ein Taxi für den Schweinehirten
Ein Taxi für den Schweinehirten
 (6)
Erschienen am 18.02.2015

Neue Rezensionen zu Irina Kostic

Neu
Maerchentraums avatar

Rezension zu "Annas Fohlen" von Irina Kostic

Ein süßes kleines PFerdebuch
Maerchentraumvor einem Jahr

Cover:
Das Cover ist super schön. Total kindgerecht und sehr liebevoll gezeichnet. 


Inhalt:
Auch die Illustrationen im Buch sind total schön, liebevoll und auch die gesamte Farbgebung ist toll gelungen. :)

Der Schreibstil ist kindgerecht und die Sätze sind nie zu lang, so dass das Lesen und Verstehen für Kinder einfach ist. Die Stellen, die die Kinder selber lesen sollen, sind zum einen größer und sehr kurz und zum anderen werden sie mit einer lesenden Eule gekennzeichnet. Eine sehr süße Idee.

Inhaltlich hat das Lesen viel Spaß gemacht. Die Kleinen lernen neue Pferdewörter, die bereits am Anfang des Buche in einer Lesehilfe kurz aufgezeigt werden, um beim Lesen der Wörter zu helfen. Die Kapitel sind schön kurz, so dass man auch immer nur 1-2 Kapitel am Tag lesen kann und nicht aus der Geschichte rauskommt. :)

Neben etwas Pferdewissen wird auch deutlich, dass Vorurteile oder zu schnelle Rückschlüsse schnell aufkommen, aber gar nicht immer wahr sind. Und auch ein bisschen Eifersucht spielt eine Rolle im Buch. Insgesamt wird aber alles sehr schön aufgelöst.


Fazit:
Ein wunderschön gestaltetes Kinderbuch, dass den Kindern nicht nur (eventl. neues) Pferdewissen beibringt, sondern auch etwas über das Leben. Auf jeden Fall empfehlenswert, ganz besonders für PferdeliebhaberInnen! :) 

Kommentieren0
3
Teilen
Sylwesters avatar

Rezension zu "Annas Fohlen" von Irina Kostic

nette Reiterhofgeschichte mit tollen Illustrationen
Sylwestervor einem Jahr

Bei dem Buch "Annas Fohlen" von Irina Kostic handelt es sich um eine nette Reiterhofgeschichte für Erstleser. Im Text sind immer wieder kurze Abschnitte in extra großer Schrift gedruckt, die sich für allererste Leser eignen. Der Rest kann vorgelesen werden oder auch von 2.-Klässlern selbst gelesen werden.


Besonders hervorheben möchte ich die schönen Illustrationen von Tanja Husmann, von denen es - anders als in vielen Büchern für dieses Alter - auf jeder Seite eins gibt. 


Das Buch ist im SCM-Verlag erschienen, eine Gesellschaft der Stiftung Christliche Medien. Dementsprechend ist es nicht verwunderlich, dass christliche Inhalte im Buch enthalten sind. Beim mehrfach erwähnten Tischgebet fand ich dies schön gelöst. An einigen weiteren Stellen war es aus meiner Sicht etwas zu viel für eine Pferde-Freundschafts-Ferien-Geschichte. 



Kommentieren0
5
Teilen
S

Rezension zu "Annas Fohlen" von Irina Kostic

Ein gelungenes Buch mit wunderschönen Illustrationen zum Selbstlesen, lesen lernen oder Vorlesen
Splenovor einem Jahr

Anna darf ein Wochenende auf den Reiterhof. Zum Glück findet sie gleich zu Emma Kontakt und die zwei Mädchen verstehen sich prima. Doch leider sind nicht alle Kinder auf den Reiterhof so freundlich wie Emma. Dann gibt es noch eine tolle Überraschung; ein Fohlen ist unterwegs.

Allein das richtig schöne Cover lädt Kinder zum Verweilen und Träumen ein.
Auch wenn man das Buch aufschlägt kommen wunderschöne Illustrationen auf jeder Seite hinzu - wirklich ein Augenschmaus.

Das Buch mit seinen 75 Seiten ist ein sehr tolles Lesebuch für Leseanfänger, zum Vorlesen oder von den Kids zum eingenständigen Lesen. Die Schriftgröße ist angemessen und einzelne Zeilen auf jeder Seite sind größer und hervorgehoben - für den ersten Leseerfolg, wenn man es gemeinsam mit den Kids liest.

Die Geschichte selbst ist wirklich sehr schön. Ich glaube jedes Kind kann sich mit Anna identifizieren - wer möchte denn nicht ein Wochenende auf den Reiterhof.
Der Schreibstil ist sehr angenehm, wortreich, flüssig und überfordert Kinder in dem Lesealter nicht.
Auch die christlichen Werte die das Buch vermittelt sind wirklich gut dosiert und gelungen - na klar kennen wir das im Alltag.

Auch die Lesehilfe am Anfang des Buches ist eine gute Übung zum lesen lernen.

Rundherum uns hat "Annas Fohlen" sehr gut gefallen und hoffen das dass Buch in vielen Kinderzimmern gelesen wird.
Eindeutige *****von*****Sternen

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Arwen10s avatar
Und hier noch ein Buch für Leseanfänger. Für alle, die gerade in die Schule kommen zum Vorlesen und bald Selberlesen und für alle, die gerade das Lesen gelernt haben. Ich danke dem SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Annas Fohlen von Irina Kostic/Tanja Husmann (Illustration)




Zum Inhalt:


Zum ersten Mal auf Reiterfreizeit! Das ist für Anna ganz schön aufregend. Zum Glück findet sie in Emma schnell eine Freundin. Sich um die Pferde zu kümmern, lässt die Herzen der Mädchen höher schlagen! Doch schon bald gibt es Schwierigkeiten. Und während Anna mitten im Abenteuer ihrer ersten Reiterfreizeit steckt, geschieht im Stall etwas Wunderbares ...

Die Erstlesereihe "Lies mit mir!" bietet eine Mischung aus Vorlesetext und Textabschnitten in großer Schrift für Erstleser. Dadurch steigt die Motivation der Kinder selbst zu lesen, denn sie wollen wissen, wie es weitergeht und es kann, im Gegensatz zu normalen Erstlesebüchern, eine komplexere Geschichte erzählt werden. Ein Spaß für Kinder und Erwachsene.



Infos zur Autorin :


Jahrgang 1979, wohnt mit ihrem Ehemann und mittlerweile vier gemeinsamen Kindern in der nordfriesischen Gemeinde Bordelum, nachdem sie über 30 Jahre im Ruhrgebiet gelebt hat. Sie schreibt für Kids rund um den christlichen Glauben.



Infos zur Illustratorin :



Tanja Husmann, Jahrgang 1972, hat früher Kinderzimmerwände und Lieblingsbücher bemalt und später den Beruf der Schriftsetzerin gelernt. Nachdem sie viele Jahre die Kinderwebseiten des SWR mitgestaltet hat, illustriert sie seit 2013 hauptberuflich Kinderbücher. Sie lebt und arbeitet zusammen mit ihrem Mann in Freiburg.




Falls ihr eines der 4 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 10. Juli 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: mit wem möchtet ihr das Buch zusammen lesen oder vorlesen ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

NACH 3 TAGEN VERFÄLLT DER GEWINN; WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE. ES ERFOLGT KEIN ANSCHREIBEN DER GEWINNER VON MIR !!





Zur Leserunde
Sonnenblume1988s avatar

25 Geschichten zum Vorlesen


Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen: Der SCM-Verlag
stellt fünf Exemplare des Buches "Streiche im Doppelpack" von Irina Kostic zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag  für die Unterstützung der Leserunde!

Zum Inhalt:

"25 tolle Geschichten mit den fünfjährigen Zwillingsschwestern Anna und Jule zum Vorlesen! Die beiden Mädchen haben es schon faustdick hinter den Ohren, spielen gerne Streiche oder denken sich ganz verrückte Sachen aus. Sie legen Kochtöpfe in Papas Bett oder verstecken im Sommer Ostereier! So gibt es beim Vorlesen der lustigen und spannenden Geschichten immer was zu Lachen - und auch immer einen klugen Lerneffekt über Gott und die Bibel am Ende jeder Geschichte. Denn dann greifen Papa und Mama der Zwillinge immer etwas aus dem Erlebten auf und erzählen dazu eine interessante Begebenheit aus der Bibel oder etwas Wichtiges über Gott!"

Bitte bewerbt euch bis zum 29. Februar hier im Thread und beantwortet die Frage, warum ihr das Buch gerne lesen würdet.

Wir bitten euch, vor eurer Bewerbung folgende Punkte zu berücksichtigen: 

- Der Gewinner verpflichtet sich dazu, sich innerhalb von ca. 4 Wochen mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte auszutauschen und eine Rezension zu schreiben.

- Es können nur Bewerber berücksichtigt werden, deren Profil öffentlich ist und die mindestens eine Rezension in ihrem Profil haben.

- Bitte beachtet, dass in diesem Buch christliche Werte eine wichtige Rolle spielen.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun. Das Buch könnt ihr unter www.scm-shop.de für 12,95 € (Buchpreis)  bestellen. Dort könnt ihr auch sehr gerne eure Rezension hinterlassen.
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren
Zur Leserunde
Sonnenblume1988s avatar

33 Bibelgeschichten zum Vorlesen

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen: Der Verlag SCM-Brockhaus stellt fünf Exemplare des Buches "Ein Taxi für den Schweinehirten" von Irina Kostic zur Verfügung Vielen Dank an den Verlag  für die Unterstützung der Leserunde!

Zum Inhalt:

"Neue Bibelgeschichten - kindgerecht und originell erzählt! Wer "Sieben Jahre ohne Pommes" verschlungen hat, wird dieses Buch lieben! Max ist vier Jahre alt. Seine große Schwester Lara geht schon zur Uni und erzählt für ihr Leben gern biblische Geschichten. So erfährt Max, warum der verlorene Sohn nicht mit dem Taxi nach Hause fahren konnte, welcher König Fingernägel wie Vogelkrallen hatte und was passiert, wenn man sich beim Turmbauen plötzlich nicht mehr versteht."


Bitte bewerbt euch bis zum 25. April hier im Thread und beantwortet die Frage, ob eure Kinder schon mal eine Geschichte aus der Bibel gehört haben. 

Hier der Link zur Leseprobe.

Wir bitten euch, vor eurer Bewerbung folgende Punkte zu berücksichtigen: 

- Der Gewinner verpflichtet sich dazu, sich innerhalb von ca. 4 Wochen mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte auszutauschen und eine Rezension zu schreiben.

- Es können nur Bewerber berücksichtigt werden, deren Profil öffentlich ist und die mindestens eine Rezension in ihrem Profil haben.

- Bitte schaut nach dem Verlosen selbstständig nach, ob ihr gewonnen habt und übermittelt eure Adresse innerhalb von 48 Stunden. Ihr erhaltet keine Nachricht und sonst wird neu gelost.

- Bitte beachtet, dass in diesem Buch christliche Werte eine wichtige Rolle spielen.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun. Das Buch könnt ihr unter  www.scm-brockhaus.de für 9,95 € (Buchpreis)  bestellen.Dort könnt ihr auch sehr gerne eure Rezension hinterlassen.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 35 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks