Irina Scherbakowa

 4,3 Sterne bei 3 Bewertungen

Lebenslauf von Irina Scherbakowa

Irina Scherbakowa, geboren 1949 in Moskau, ist Historikerin, Publizistin und Übersetzerin. Sie war als Redakteurin unter anderem bei der renommierten Literaturnaja Gaseta tätig. Sie arbeitet bei der Moskauer Gesellschaft "Memorial", die sich für die Aufklärung der sowjetischen Repressionen und den Schutz der Menschenrechte in Russland einsetzt. Irina Scherbakowa war Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin und erhielt 1994 den Katholischen Journalistenpreis. Sie lebt in Moskau.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Irina Scherbakowa

Cover des Buches Russlands Gedächtnis (ISBN: 9783896840417)

Russlands Gedächtnis

 (1)
Erschienen am 01.03.2004
Cover des Buches Zu wissen, dass du noch lebst (ISBN: 9783746670553)

Zu wissen, dass du noch lebst

 (1)
Erschienen am 01.04.2006
Cover des Buches Die Hände meines Vaters (ISBN: 9783426301333)

Die Hände meines Vaters

 (1)
Erschienen am 01.08.2019
Cover des Buches Der Russland-Reflex (ISBN: 9783896841698)

Der Russland-Reflex

 (0)
Erschienen am 07.10.2015
Cover des Buches Zerrissene Erinnerung (ISBN: 9783835306011)

Zerrissene Erinnerung

 (0)
Erschienen am 01.09.2010
Cover des Buches Unruhige Zeiten (ISBN: 9783896840622)

Unruhige Zeiten

 (0)
Erschienen am 29.09.2006

Neue Rezensionen zu Irina Scherbakowa

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Irina Scherbakowa?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks