Iris Berben Ewigkeit dringt in die Zeit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ewigkeit dringt in die Zeit“ von Iris Berben

"Jeden Morgen ein warmes Brötchen und frische Butter". Das wünscht sich Bontsche Schweig, als er vom Jüngsten Gericht belohnt werden soll. Die jüdischen Geschichten auf dieser CD sind voll Melancholie, Wärme und Witz. Durch die Interpretation von Iris Berben werden sie zu einem Hörerlebnis, das Herz und Sinne berührt. Giora Feidman, der Altmeister und "King of Klezmer" bildet mit seiner Klarinette den musikalischen Rahmen.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ewigkeit dringt in die Zeit" von Iris Berben

    Ewigkeit dringt in die Zeit
    parden

    parden

    18. January 2013 um 20:20

    KLEZMER UND JIDDISCHE GESCHICHTEN... "Jeden Morgen ein warmes Brötchen und frische Butter". Das wünscht sich Bontsche Schweig, als er vom jüngsten Gericht, das seine Lebensführung nach seinem Tod verhandelt hat, belohnt werden soll. "Bontsche Schweig" ist aber nur eine der vier jiddischen Geschichten, die hier vorgestellt werden und die teilweise traditionell sind, teilweise modern. Untermalt werden diese Erzählungen wunderbar durch musikalische Klezmerstücke, gespielt auf der Klarinette vom "King of Klezmer", Giora Feidman. Iris Berben trägt die Erzählungen behutsam aber eindringlich vor und lässt sich die Geschichten in dem ihnen gemäßen Tempo entwickeln. Geschichten und Musik schaffen damit in kurzweiligen knappen 70 Minuten ein eindrucksvolles Hörerlebnis, "das Herz und Sinne berührt". Fürwahr.

    Mehr