Iris Fak

 4 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Iris Fak

Cover des Buches Der Prinz von Azamuth (Lands of Aira 1)9783742728685

Der Prinz von Azamuth (Lands of Aira 1)

 (1)
Erschienen am 24.07.2018
Cover des Buches Der Prinz von Azamuth (Lands of Aira)9783742756978

Der Prinz von Azamuth (Lands of Aira)

 (0)
Erschienen am 06.01.2018

Neue Rezensionen zu Iris Fak

Neu

Rezension zu "Der Prinz von Azamuth (Lands of Aira 1)" von Iris Fak

Engel und Dämonen
Frank1vor 7 Monaten

Klappentext:

Erwacht aus einem wochenlangen Schlaf, kann sich die junge Frau Sari an nichts außer ihrer Mission erinnern: sie muss den vermissten Thronfolger des feindlichen Nachbarlandes Azamuth finden. Doch jagt ihr ein dunkler Ritter mit seinen Schergen hinterher. Gemeinsam mit Gefährten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, versucht Sari die sprichwörtliche Nadel im Heuhaufen zu finden. Dabei muss sie feststellen, dass es die vermeintliche Grenze zwischen Schwarz und Weiß nicht zu geben scheint...


Rezension:

Sari erwacht mitten im Wald und kann sich an fast nichts erinnern. Sie weiß nur ihren Vornamen und dass sie auf der Suche nach dem Thronfolger von Azamuth ist. Kurz darauf wird sie von einer Einheit der Lichtsoldaten der Engel gefangengenommen. Diese lassen sie aber schon bald wieder laufen. Als er beobachtet, dass die junge Frau unmittelbar darauf von Dämonen angegriffen wird, eilt ihr der junge Halbengel und Lichtsoldat Lyze zu Hilfe. Beide landen in einem Gefängnis der Dämonen. Zusammen mit der Katzen-Animo Tracy brechen sie aus und beschließen, das Rätsel um Sari und ihren Auftrag gemeinsam zu lösen und dabei auch nach Lyzes verschwundener Schwester zu suchen. Doch damit geht das Abenteuer erst richtig los.

Iris Faks Fantasy-Welt, in der dieses Buch, das anscheinend den Auftakt einer „Lands of Aira“-Reihe bilden soll, angesiedelt ist, unterscheidet sich erheblich von gewohnten Fantasy-Welten. Natürlich gibt es hier Magie, und auch Anima, Engel und Dämonen leben in dieser Welt, doch gibt es auch Technologie. In den großen Städten fahren Autos durch die Straßen, auf denen der Verkehr von Ampeln geregelt wird, sogar Fernsehen gibt es, jedoch wird all das mit der Energie aus Fendus-Kristallen versorgt. Das Staatswesen mit monarchisch geleiteten, verfeindeten Reichen entspricht schon eher dem, das der ‚erfahrene Fantasy-Leser‘ aus anderen einschlägigen Welten gewohnt ist.

Selbstverständlich stellt sich auch in diesem Fantasy-Abenteuer manches als anders heraus, als es zuerst den Anschein hat. Scheinbare Gegner erweisen sich als Verbündete – und umgekehrt. Aber das gehört bei derartigen Geschichten natürlich dazu und braucht deshalb kaum erwähnt zu werden. Das Abenteuer der Protagonistin wird spannend und abwechslungsreich erzählt, wobei sich die wahren Zusammenhänge natürlich erst gegen Ende offenbaren.

Die Autorin erzählt ihre stilistisch gelungene Geschichte aus der Perspektive eines unbeteiligten Beobachters. Die Aussprache der Namen wird bei ihrer Ersterwähnung in Klammern erklärt. Auch finden sich im eBook ganzseitige Portraits der wichtigen Charaktere. Ergänzt wird das Buch von einem umfangreichen Glossar, der die Besonderheiten dieser Welt erklärt.

Das recht abgeschlossen wirkende Ende von Saris Abenteuer lässt die Frage aufkommen, ob die folgenden Bände eine direkte Fortsetzung darstellen werden, oder es sich um relativ unabhängige Geschichten in der Welt von Aira handeln wird.


Fazit:

Eine gelungene Einführung in eine neue Fantasy-Welt, bei der die Abenteuer einer erinnerungslosen Protagonistin im Fokus stehen.


- Blick ins Buch -

Alle meine Rezensionen auch zentral im Eisenacher Rezi-Center:
www.rezicenter.blog

Dem
Eisenacher Rezi-Center kann man jetzt auch auf Facebook folgen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Iris Fak?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks