Iris Fischer Unter dem Windflüchter - Saphir und Max

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unter dem Windflüchter - Saphir und Max“ von Iris Fischer

Enttäuscht vom Leben, massiv verletzt durch die Liebe, beschließt der beruflich überaus erfolgreiche Max eines Tages, sich von der Welt abzuschotten und direkt ans Meer in sein kleines Strandhaus zu ziehen. Denn was er sucht, ist Frieden, Harmonie und Stille. Sein Herz fest vor der Liebe verschlossen, hat er sich vorgenommen, niemals wieder eine Frau in sein Leben und schon gar nicht in sein Herz zu lassen. Seine Seele allerdings rebelliert. Denn bei seinen täglichen, ausdauernden Spaziergängen am Strand spürt er eine tiefe Sehnsucht in sich, die er sich nicht mit Worten erklären kann. Und die mit der Zeit immer stärker wird. Auch geschehen wundersame Dinge in seinem Umfeld, die er nicht mit seinem Verstand fassen kann. Solange bis...ja...alles wieder einmal vollkommen anders kommt, als Max jemals gedacht hätte. Denn, als er am wenigsten damit rechnet, begegnet ihm urplötzlich die Liebe. Und was dann folgt, lässt ihn an seinem Verstand ernsthaft zweifeln ...

Stöbern in Romane

Ein Haus voller Träume

Ein sehr atmosphärischer und leiser Familienroman mit kleinen Längen in der Mitte, der noch ein bisschen Potential hätte.

tinstamp

Sonntags in Trondheim

Blut dicker als Wasser!?!

classique

Der Frauenchor von Chilbury

Im Vordergrund: das Leben vieler Frauen zur Kriegszeit! Ein selbstbewusster Roman mit Emotionen und Spannung.

Bambisusuu

Dann schlaf auch du

Dieses Buch habe ich verschlungen. Packendes Drama, literarisch erzählt.

ulrikerabe

Die goldene Stadt

Ein echtes Sommerbuch! Ein tolles Abenteuer vor schöner Kulisse und sympathischen Figuren. Bücher machen glücklich.

ELSHA

Töte mich

Opereske Geschichte mit viel Witz und Charme

jewi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen