Iris Hanika Treffen sich zwei

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Treffen sich zwei“ von Iris Hanika

Aus heiterem Himmel bricht die Liebe über zwei Mittvierziger herein, die sich eines Tages in einer Berliner Kiezkneipe über den Weg laufen. Er hat ein paar wilde grüne Augen und sie ist so schön, dass er glaubt, er habe Halluzinationen. Doch was so wunderbar beginnt, wird am nächsten Tag schon kompliziert - kompliziert schön... Hanikas Buch ist ein Liebesroman, ein Heimatroman aus Berlin-Kreuzberg und ein anrührendes Märchen über die erlösende Kraft der Liebe.

Stöbern in Romane

QualityLand

Satirischer Blick in die Zukunft

Langeweile

Sonntags in Trondheim

Geschichte mit skurrilen Charakteren, die sich gut liest und insgesamt unterhaltsam ist, das Lesen der Vorbänder allerdings voraussetzt

Buchmagie

Vintage

Ein Roadtrip voller cooler Details aus der Musikgeschichte, dazu spannend und ziemlich witzig.

BluevanMeer

Herrn Haiduks Laden der Wünsche

Irgendwie zauberhaft, obwohl mich die Protagonistin mit ihrer Naivität zum Ende hin zunehmend nervte.

once-upon-a-time

Underground Railroad

Ein ungeheuer beeindruckendes, in den Zeiten des neuaufkommenden Nationalismus und Rassismus überaus wichtiges Buch.

Barbara62

Die Phantasie der Schildkröte

Ein Märchen für Erwachsene, manchmal etwas zu übertrieben.

ulrikerabe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen