Iris Hechenberger Wer spickt, wird erschossen

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(5)
(3)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer spickt, wird erschossen“ von Iris Hechenberger

»Lehrer sind wie Junkies, sie denken immer an ihren Stoff.« Und Schüler? »Schüler sind ein Baustein der Schule. Jetzt weiß ich, warum unsere Schule so scheiße aussieht.« Hier sind die besten, lustigsten und blödsinnigsten Lehrersprüche aus dem Schulalltag!

Stöbern in Humor

Die unterschätzte Kunst des Scheiterns und weitere Mysterien im Leben von Menschen und anderen Kleintieren

Ein witziges Buch voller hinterlistiger Geschichten und Fabeln für kleine Pausen zwischendurch

4Mephistopheles

Literatur zum Mitnehmen! - Neulich bei Starbucks ...

Dank des Buches kenne ich jetzt die Getränkekarte von Starbucks.

Ritja

Und ewig schläft das Pubertier

Heiteres aus dem Leben mit Pubertieren; waren wir auch so? Wird es uns mit unseren Kindern auch so ergehen? Amüsant zu lesen.

meisterlampe

Hat deine Mutter Kinder?

so für Zwischendurch ein wenig drinnen zu lesen, ist ganz okay, mehr aber auch nicht

AnnMey

Advent, Advent, der Christbaum brennt

Kurzweilige Geschichten, die zum Schmunzeln und Nachdenken anregen

Frau-Aragorn

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Ein kurzweiliges, aber doch zauberhaftes Büchlein mit einer ehrlichen und klaren Botschaft: Esst mehr Schokolade! ;)

StMoonlight

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Witz komm raus, du bist umzingelt.

    Wer spickt, wird erschossen
    VroniMars

    VroniMars

    27. February 2016 um 18:42

    Iris Hechenbergers "Wer spickt, wird erschossen" ist ein Sammelsurium der besten Lehrersprüche. Das Buch konnte mich durchaus zum Schmunzeln bewegen und ich habe mir auch ein paar Sprüche, die mir besonders gefallen, markiert. Ich glaube aber, dass letztlich die beabsichtigte Wirkung verfehlt wird. Sowohl aus Sicht einer ehemaligen Schülerin, die immer noch gern die Lehrersprüche in unserer Abizeit nachliest, als auch als Sicht einer Lehrerin, die durchaus viele witzige Situationen mit ihren Schülern erlebt hat, konnte mich das Buch nicht überzeugen. Diese Sprüche sind - aus dem Zusammenhang gerissen und ohne die Gestik/Mimik der Lehrer sowie die Reaktion der Schüler zu sehen - einfach nicht so lustig, als wenn man sich an selbst erlebte Situationen erinnert.  Gerade solche personenbezogene oder frauenfeindliche Sprüche konnten mich nicht zum Lachen bringen, sondern schocken einem eher. Ich weiß zwar als Lehrer, dass solche Sätze schon in bestimmten Situationen fallen können, ohne dass ihnen eine große Bedeutung beigemessen werden muss, aber durch die plumpe Auflistung in einem Buch fehlt einem dieser Bezug.  Spaß und Lachen im Klassenzimmer hat immer viel mit Situationskomik zu tun, die von einer ganzen Reihe von Faktoren abhängt (Lehrercharakter, Klassenklima, Leistungsstärke, - bereitschaft und Intelligenz einer Klasse, Region, Schulform, Schulklima, usw.) Ohne den Rahmen sind manche Sprüche nicht wirklich witzig. 

    Mehr
  • Lehrersprüche gesammelt, zum Schmunzeln

    Wer spickt, wird erschossen
    AnnaBerlin

    AnnaBerlin

    05. March 2014 um 11:14

    Über den Inhalt gibt es nicht viel zu sagen. In diesem Büchlein tummeln sich Lehrersprüche unterschiedlichster Situationen und vom Niveau ebenso unterschiedlich. Es gibt lustige Sprüche, intelligente, schockierende, diskriminierende - halt alles. Natürlich immer mit einem Zwinkern zu betrachten.  Es liest sich leicht und flüssig, da es nur die Sprüche sind, wie eine lange Abschlusszeitung. Das Büchlein ist nett für Zwischendurch und manche Sprüche sind auch echt lustig oder echt cool, aber viele lesen sich weg und sind sofort wieder vergessen.  Ein Buch, das man Lesen kann, nebenbei, auf dem Klo, in der Bahn, in der Warteschlange beim Einkaufen - aber fürs Bett oder den ruhigen Sonntag gibt es schönere Bücher. Lesenswert? Ja, aber nicht zwingend notwendig zu lesen. Wer es nicht liest, hat auch nichts verpasst. Gute 8 Punkte, da es nett und unterhaltsam ist und nicht wirklich schlecht.  Eine Anmerkung noch: Entweder ich bin alt oder dieses Wort ist an mir vorbeigegangen: Was ist eine "Stegreifaufgabe"????

    Mehr
  • Auch die Schulzeit hat lustige Seiten.....

    Wer spickt, wird erschossen
    Diana5

    Diana5

    16. July 2013 um 21:32

    Cover: Die Covergestaltung find ich gut, zum einen natürlich weil eine Eule abgebildet ist, zum anderen aber auch, weil diese mit der Brille zum Titel passt. Meine Meinung: Wahrscheinlich kennt jeder die Sprüche von Lehrern und auch ich hatte ein paar aus dem Buch noch aus meiner Schulzeit in Erinnerung. Hier wurde eine Sammlung sehr witziger veröffentlicht, die mich oft zum lachen brachten. Ich habe mich ab und an schon gefragt, wie Lehrer auf solche Äußerungen kommen, wie z.B.: "Sie haben eine Reaktion wie eine Wanderdüne." Oder: "Ihr seid ein guter Jahrgang. Leider kann man euch nicht aufheben wie eine Flasche Wein." Aber manche fand ich auch eher daneben, da es gegen Mädchen/Frauen oder um Gewalt ging. Aber alles in allem hatte ich doch meinen Spaß mit dem Buch. Fazit: Wer etwas lustiges für zwischendurch sucht, ist mit diesem Buch gut beraten.

    Mehr
  • Von witzig bis völlig daneben

    Wer spickt, wird erschossen
    Gospelsinger

    Gospelsinger

    12. July 2013 um 21:52

    Mein Sohn hatte einen Lehrer, der gern witzige Sprüche vom Stapel gelassen hat. Dieser Lehrer war beliebt bei den Eltern und wurde von den Schülern zum beliebtesten Lehrer der Schule gewählt. Meine Tochter hatte ebenfalls einen Lehrer, der gern witzige Bemerkungen gemacht hat. Dieser Lehrer war bei einigen Eltern verhasst und wurde von den Schülern zum beliebtesten Lehrer der Schule gewählt. Es ist immer Geschmackssache, ob die Lehrersprüche ankommen oder nicht. So auch in diesem Buch. Einige Sprüche sind wirklich witzig, einige kannte ich schon aus meiner eigenen Schulzeit (und finde sie immer noch witzig), einige Sprüche waren wahrscheinlich in der jeweiligen Situation witzig, sind es in gedruckter Form aber nicht mehr, und einige Sprüche fand ich völlig daneben. Insgesamt hatte ich recht viel Spaß mit diesem Buch. Erschreckend fand ich jedoch, dass so viele frauen- bzw. mädchenfeindliche Sprüche darunter waren. Hier scheint sich in den letzten Jahrzehnten nichts geändert zu haben. Klassenzimmer sind offensichtlich Orte, an denen die Zeit stehen geblieben ist. Da kann einem das Lachen manchmal im Halse stecken bleiben.

    Mehr