Iris Johansen

 3.8 Sterne bei 685 Bewertungen
Autorin von Das verlorene Gesicht, Im Profil des Todes und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Iris Johansen

Iris Johansen wurde am 7. April 1938 geboren. Nach ihrer Ausbildung arbeitete sie bei einer Fluggesellschaft und begann erst mit dem Schreiben, als ihrer Kinder auszogen um zu studieren. Johansen veröffentlicht vor allem Kriminal- und Liebesromane sowie historische Romane und gehört zu den erfolgreichsten Autorinnen in den USA. Ihr Debüt »Touch the Horizon« erschien 1984, seither veröffentlichte Johansen annähernd jedes Jahr ein weiteres Buch. Zuletzt erschienen 2010 »Eve« und »Quinn« um die beiden wiederkehrenden Protagonisten Eve Duncan und Joe Quinn. Für ihre »Windtänzer-Trilogie« wurde sie mit dem »Romantic Times Award« ausgezeichnet. Sie lebt in der Nähe von Atlanta, Georgia, USA.

Alle Bücher von Iris Johansen

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Das verlorene Gesicht (ISBN:9783548251370)

Das verlorene Gesicht

 (77)
Erschienen am 01.05.2001
Cover des Buches Im Profil des Todes (ISBN:9783548268408)

Im Profil des Todes

 (74)
Erschienen am 14.01.2008
Cover des Buches Der Mädchensammler (ISBN:9783548266305)

Der Mädchensammler

 (56)
Erschienen am 15.11.2006
Cover des Buches Bei null bist du tot (ISBN:9783548281001)

Bei null bist du tot

 (50)
Erschienen am 13.05.2009
Cover des Buches Knochenfunde (ISBN:9783548258690)

Knochenfunde

 (43)
Erschienen am 01.08.2004
Cover des Buches Komm, dunkle Nacht (ISBN:9783548257495)

Komm, dunkle Nacht

 (42)
Erschienen am 01.01.2003
Cover des Buches Pandoras Tochter (ISBN:9783548282589)

Pandoras Tochter

 (40)
Erschienen am 10.11.2011
Cover des Buches Netz des Todes (ISBN:9783548269900)

Netz des Todes

 (31)
Erschienen am 11.11.2008

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Iris Johansen

Neu

Rezension zu "Pandoras Tochter" von Iris Johansen

50 Shades of Grey mit Psychkräften?
MarthaAmasVivonvor 2 Jahren

Von diesem Buch war ich leider eher enttäuscht. Ich hatte es mir geholt, weil es auf der New-York-Times-Bestsellerliste stand, aber ich persönlich kann es nicht ganz nachvollziehen. Die Hauptperson um die es geht, hat bestimmte Fähigkeiten, was den Anfang wirklich sehr spannend macht. Jedoch rücken diese Fähigkeiten immer mehr in den Hintergrund und es geht auf einmal nur noch um die Liebesgeschichte zwischen ihr und ihrem früheren Bekannten. Ganz nebenbei retten sie quasi die Welt. War mir viel zu oberflächlich. Las sich eher wie eine Fortsetzung von 50 Shades of Grey, wo wie-hieß-sie-noch-gleich zusätzlich noch Psychkräfte hat... Naja. War ok. Nach dem Lesen habe ich mich gefragt, ob es vlt. einen typisch amerikanischen Geschmack gibt? Irgendwie kann ich mir das Buch einfach nicht auf der Spiegel-Bestsellerliste vorstellen. Vielleicht hat es aber auch nur einfach meinen Geschmack nicht getroffen.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Im Profil des Todes" von Iris Johansen

Der Anfang einer spannenden Reihe!
kassandra1010vor 3 Jahren

Der erste Teil Eve Duncans!

Der Auftakt einer sehr spannenden Thriller-Reihe. Eve Duncan ist Gesichtsrekonstrukteurin und seit langer Zeit auf der Suche nach ihrer entführten und wahrscheinlich ermordeten Tochter Bonnie. Mit Hilfe ihrer Stieftochter und ihrem On-Off-Freund Joe Quinn beginnt die Jagd nach dem Killer.

Im ersten Teil erhält Eve den Auftrag, die Leichen eines Serienkillers zu identifizieren. Sie kann den Auftrag nicht ablehen, da der Killer mit ihr Katz-und-Maus spielt und mit Hinweisen um ihre verschwundene Bonnie um sich wirft....

Ein gewagtes Spiel! Sehr spannend!

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Das verlorene Gesicht" von Iris Johansen

Wenn Geld die Welt regiert!
kassandra1010vor 3 Jahren

Eve Duncan nimmt einen privaten Auftrag an, als es keine Aufträge seitens der Polizeit gibt. Doch der reiche John Logan treibt ein gefährliches Spiel und Eve merkt zu spät, in welche Machenschaften sie hineingeraten ist.

Eve ist zu sehr damit beschäftigt, dem Schädel ein Gesicht zu verleihen und kommt nicht umhin, auch seine guten Seiten an John Logan zu sehen.

Eves zweiter Roman, der eine wunderbare Fortsetzung und der Auftrakt einer langen und spannenden Reihe rund um Eve Duncan und ihrer verzweifelten Suche nach ihrer vermissten Tochter bildet.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Iris Johansen wurde am 07. April 1938 in Vereinigte Staaten von Amerika geboren.

Iris Johansen im Netz:

Community-Statistik

in 594 Bibliotheken

auf 73 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks