Iris Johansen Tödliche Träume

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(3)
(3)
(2)
(2)

Inhaltsangabe zu „Tödliche Träume“ von Iris Johansen

Dr. Sophie Dunston, alleinerziehende Mutter des 10-jährigen Michael, arbeitet als Schlaftherapeutin im Krankenhaus von Baltimore. Alle Kollegen und Patienten bewundern sie für ihre Hingabe und Warmherzigkeit. Sie ahnen nicht, dass Sophie seit Jahren nur an Rache denkt - Rache an dem Mann, der für den Tod ihrer Eltern und die quälenden Alpträume ihres kleinen Sohnes verantwortlich ist.

Seichte Unterhaltung ohne Überraschungen

— Thommy28

Stöbern in Krimi & Thriller

Crimson Lake

Zieht sich teilweise sehr.

Lissy77

Flugangst 7A

Enttäuschend. Die Story verliert sich in zu vielen Handlungssträngen, was das Mitgefühl für die Protagonisten erschwert.

Ladyoftherings

Der Stier und das Mädchen

Sehr düster und hart, aber auch extrem spannend

nellsche

Origin

Ein Buch in gewohnter Dan Brown Manier, aber ungewohnt langsam und ungewohnt unspektakulär

Johanna_Jay

Jeden Tag gehörst du mir

Zitat": Dabei ist Vertrauen doch das Wertvollste , was wir anderen schenken können."

Selest

Murder Park

Komisches Buch, dachte die ganze Zeit kenn ich irgenwoher. Nur die Auflösung ist gut. Alles nur Show für Paul

kitty4

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Seichte Unterhaltung ohne Überraschungen

    Tödliche Träume

    Thommy28

    08. January 2016 um 15:10

    Der Inhalt dieses Buches ist von enttäuschender Einfachheit: Ein Bösewicht, eine auf Rache fixierte Protagonistin mit einem kranken Kind und ein Mann, den sie so überhaupt nicht leiden kann, der ihr aber natürlich den Kopf verdreht. Alles schon zigmal gelesen....! Ein typischer sogenannter Lady-Thriller der zwar durchaus in das übliche Repertoire der Autorin fällt, hier aber mit bedrückender Schlichtheit daherkommt. Die Figuren sind schlicheebehaftet und ohne Tiefe. Die Handlung einfachst und vorhersehbar. Da hilft auch der flüssige Schreibstil nicht mehr um das Lesevergnügen zu steigern. Gut gefallen hat mir aber, dass die Autorin einige der Protagonisten aus der (eindeutig etwas besseren) Eve-Duncan-Reihe in dieses Buch als Nebenfiguren eingebaut hat. Insgesamt reicht das aber nur, dem Buch die Einstufung als absoluten Flop zu vermeiden. Es ist mit 2 Sternen noch gut bedient...!

    Mehr
  • Rezension zu "Tödliche Träume" von Iris Johansen

    Tödliche Träume

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. March 2010 um 21:42

    DAs Buch handelt von einer Frau,die sich an den Mörder ihrer Eltern rächen will und alles dafür tut um das zu erreichen.Ihr Leben dreht sich nur um Rache und die Sicherheit ihres Sohnes Michael,der seit einer Tragödie unter Schlafstörungen leidet.Unverhofft bekommt sie Hilfe von R oyd,den sie zuerst garnicht in ihrem Plan gebrauchen kann.Bald muss sie aber feststellen,das seine Hilfe sich als nötig erweist und er ihr auch in anderen Bereichen ihres Lebens wichtig wird.Das Buch ist wirklich sehr empfehlenswert!War seit langem mal wieder richtig begeistert von einem Buch.Konnte es fast garnicht aus der hand legen.Also liest es einfach.Es wird euch gefallen! <3

    Mehr
  • Rezension zu "Killer Dreams" von Iris Johansen

    Tödliche Träume

    Lovecat

    11. March 2009 um 17:39

    Sehr spannende und mitreißende Story!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks