Neuer Beitrag

mabuerele

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Bücher für diese Leserunde wurden schon ausgelost.

Autor: Iris Muhl
Buch: In jedem Atemzug ist deine Liebe

Floh

vor 5 Jahren

Beitrag einblenden

Mein Buch ist gestern angekommen! Gibt es einen gemeinsamen Lesestart?

Iris_Muhl

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Vielen Dank maburele! Beginnen wir doch gleich mit Lesen. Ich glaube, alle haben das Buch gestern bekommen oder dann morgen. Es geht in diesen Geschichten wie gesagt um die gesellschaftlichen Zwänge und die heimlichen Gefühle der Frauen und Männer. Auftrag war es, zarte, lockere Geschichten zu schreiben. Ich wünsche euch viel Vergnügen! Lieber Gruss Iris

Beiträge danach
155 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Seelensplitter

vor 4 Jahren

Nächtliche Gespräche
Beitrag einblenden

Iris_Muhl schreibt:
Guten Morgen liebe Floh, das freut mich sehr, dass dir die Geschichte so gut gefallen hat! Ich danke dir. Mich hat die Geschichte bewegt, da Annette sehr intelligent war und eigentlich genau wusste, was sie wollte. Sie war ja auch immer ein wenig kränklich und angeschlagen. Irgendwie hat mich ihre Geschichte immer ein bisschen mehr berührt als andere. Und dann war ich mit meiner Familie zweimal auf der Meersburg und habe alles gesehen. Ihren Schminktisch, das Sterbebett, der Schreibtisch, das Turmzimmer. Eine sehr spezielle Atmosphäre. Da ich selber auch schreibe, ging mir das Ganze sehr nah. Annette hat ja auch viele Gedichte über die Sehnsucht nach Freiheit geschrieben, auch über das "Mannsein". Sie wollte gerne über ihr Leben bestimmen, hat das ja tatsächlich auch getan, indem sie sich das Häuschen auf dem Berg in Meersburg gekauft hat. Und ich glaube, sie hat Schücking wirklich von ganzen Herzen geliebt. Ich bin dieser Geschichte noch stärker nachgegangen und nun entsteht daraus evtl. auch ein Fernsehfilm mit viel Lyrik und Poesie. Mal sehen. Vielleicht schreibe ich die Geschichte auch mal als längeren Roman. Wäre ja sehr lohnenswert, finde ich.

das fände ich echt klasse :) denn ich glaub wenn du der Geschichte noch mehr Leben einhauchst wird das irgendwie noch genialer :)

Seelensplitter

vor 4 Jahren

Süße Verzweiflung
Beitrag einblenden

Ich wusste gar nicht das Jane Austen so bald verstorben ist, und das diese Liebesgeschichte kein Happy End hatte :( hm traurig, die arme :(
Damals war es ja mit Krankheiten echt noch mal anderst als heut zu tage, wo die Medizin ja schon vieles heilen und so kann.
das mit der heißen Kartoffeln auf der weißen Hose war schon eine ulkige Szene ;)

auf der Seite 68 ist bei mir der Druck im Buch komisch verschoben. so das der Erste Buchstabe om Lefroy ist anstatt Tom.... und auch das Schnörkelchen ist in der Schrift, ist das bei euch auch so?

Iris_Muhl

vor 4 Jahren

Süße Verzweiflung
Beitrag einblenden
@Seelensplitter

Ja, das mit dem Druck ist sehr schade. Das hätte im Lektorat auf der Fahne noch korrigiert werden müssen. Oder dann ist es doch noch vor dem Druck passiert. LG Iris

Seelensplitter

vor 4 Jahren

Dichterliebe
Beitrag einblenden

Wie hart doch Liebe ist :( Und der Freitot ist auch nicht gerade was nettes.
Harte Geschichte irgendwie :(
ich hoffe da kommen noch ein paar Happy Ends? Und nicht nur traurige ;)

Seelensplitter

vor 4 Jahren

Das letzte Bühnenstück

Wieder kein happy end :( aber eine sehr schöne Geschichte, der Vater ist ja mal gemein gewesen :(
aber schön das Nannerl mit ihm befreundet bleiben konnte :-)

Seelensplitter

vor 4 Jahren

Hi Iris :-) ich habe auf meiner Seite die Rezension für dich geschrieben :) ich hab sie bei Wasliestdu veröffentlich und mach es gleich noch bei SCM und bei Amazon und bei Thalia falls es das Buch dort auch gibt.

Iris_Muhl

vor 4 Jahren

Beitrag einblenden
@Seelensplitter

Liebe Seelensplitter vielen Dank. Hoffe, es geht dir gut! Melde dich doch bitte nochmals per Mail. Ich selbst hatte diese Woche auch eine sehr schwierige Zeit, aber es geht vorbei. Ich freue mich, von dir zu hören. Sei lieb gegrüsst Iris

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.