Iris Röll 50 Dinge, für die Ihr Kind Ihnen einmal dankbar sein wird

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „50 Dinge, für die Ihr Kind Ihnen einmal dankbar sein wird“ von Iris Röll

Was ist für Kinder wirklich wichtig? Iris Röll präsentiert 50 kurze Anregungen, wie Eltern wesentliche Dinge des Lebens vermitteln. Ihre Kinder werden diese spätestens als Erwachsene meist sehr zu schätzen wissen: den Wert gesunden Essens oder die Weitergabe schöner Familienrituale, das Beharren auf begründeten Entscheidungen oder das Erlernen eines Musikinstruments.

Schönes Büchlein für zwischendurch

— Katzyja
Katzyja

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 50 Dinge

    50 Dinge, für die Ihr Kind Ihnen einmal dankbar sein wird
    Katzyja

    Katzyja

    02. May 2016 um 14:10

    Meine Zusammenfassung In diesem kleinen Büchlein schlummern ein paar tolle Anregungen und Tips was man einem Kind für später mit auf den Weg geben kann. Und Dinge für die die "Kinder" ihren Eltern dankbar waren als sie schon erwachsen geworden sind. Und das es manchmal einfach besser ist über kleine Fehler hinwegzusehen ;) Bewertung Das Buch hat mir sehr gut gefallen, ich konnte mir ein paar Dinge daraus selbst zu Herzen nehmen und die ein oder andere Idee für mich annehmen. Es liest sich super und es sind viele Dinge von verschiedenen Personen aufgeführt, für was sie ihren Eltern dankbar sind, obwohl sie diese Dinge vielleicht als Kind sogar genervt haben. Bei manchen sachen erkennt man seine eigene Kindheit wieder und es ist interessant zu lesen und wieder erinnert zu werden.Ein tolles Buch für zwischendurch gerade dann, wenn man an sich zweifelt ob der Schritt nun wirklich gut war oder eher nicht.

    Mehr