Irma Krauß Ein Glückstreffer für Antonia

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Glückstreffer für Antonia“ von Irma Krauß

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Lustig und nicht trivial - sehr empfehlenswert!

lauchmotte

Tinka Stinka zeigt es allen

Ein wundervolles Buch mit einer klaren, sehr reinfühlsamen Geschichte zum Thema Ausgrenzung mit ebenso tollen Bildern

Kinderbuchkiste

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Das Sams lernt den Winter und die Advents- und Weihnachtszeit kennen. Was für ein samsiger Lesespaß!

lehmas

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Unterhaltsamer Plot, der einen in die verschiedensten Städte und Epochen entführt. Mit viel situativen Witz.

Siraelia

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ein Glückstreffer für Antonia" von Irma Krauß

    Ein Glückstreffer für Antonia
    mabuerele

    mabuerele

    27. December 2010 um 10:42

    Es handelt sich um ein Kinderbuch ab etwa 11 Jahre. Antonia, in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, erhält das Stipendium für einen Internatsplatz. Wird sie mit den anderen Mädchen zurecht kommen? Kann sie die Probezeit bestehen? Es ist das Buch einer Mädchenfreundschaft, aber auch die Geschichte eines Mädchens, das in der neuen Umgebung sie selbst bleibt. Einige Handlungsstränge werden nur angedeutet - die reihe soll ja fortgesetzt werden.

    Mehr