Irmela Schautz

Lebenslauf von Irmela Schautz

Irmela Schautz, geboren 1973 in Ravensburg, studierte Malerei und Grafik an der Kunstakademie Münster und Bühnen- und Kostümbild an der Akademie für Bildende Künste in Stuttgart. Seit 2005 illustriert sie für namhafte Verlage und Magazine. Ihre Illustrationen zeichnen sich durch detailreiche, poetische Szenen mit humorvollen Elementen aus und basieren auf einer eingehenden historischen und sozialen Recherche. Seit 2013 lehrt Irmela Schautz an der Akademie für Illustration und Design (AID Berlin).

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Der geheime Ursprung der Redensarten (ISBN: 9783832199975)

Der geheime Ursprung der Redensarten

 (1)
Neu erschienen am 16.07.2021 als Hardcover bei DuMont Buchverlag.

Alle Bücher von Irmela Schautz

Cover des Buches In 8 Tagen um die Welt (ISBN: 9783649667896)

In 8 Tagen um die Welt

 (22)
Erschienen am 12.06.2018
Cover des Buches I have a dream (ISBN: 9783522305204)

I have a dream

 (16)
Erschienen am 15.01.2019
Cover des Buches Wovon man alles nicht stirbt: Just me (ISBN: 9783649627081)

Wovon man alles nicht stirbt: Just me

 (14)
Erschienen am 16.01.2018
Cover des Buches Das Buch der Zeit (ISBN: 9783791374161)

Das Buch der Zeit

 (5)
Erschienen am 04.11.2019
Cover des Buches Oben ohne (ISBN: 9783864294860)

Oben ohne

 (5)
Erschienen am 24.08.2020
Cover des Buches Der geheime Ursprung der Wörter (ISBN: 9783832199661)

Der geheime Ursprung der Wörter

 (4)
Erschienen am 21.07.2020

Neue Rezensionen zu Irmela Schautz

Cover des Buches Der geheime Ursprung der Redensarten (ISBN: 9783832199975)RenaMs avatar

Rezension zu "Der geheime Ursprung der Redensarten" von Andrea Schomburg

Andrea Schomburg + Irmela Schautz – Der geheime Ursprung der Redensarten
RenaMvor 2 Monaten

Schon das im vergangenen Jahr erschienene Buch der beiden Verfasserinnen „Der geheime Ursprung der Wörter“ hat mich begeistert und wunderbar unterhalten. Nun bringen die Beiden einen weiteren Band heraus und das Vergnügen ist genauso groß.

Wir fragen uns doch alle hin und wieder, woher wohl die Redensart „Jemandem nicht das Wasser reichen können“ stammt oder welchen Ursprung der Spruch „Sich etwas hinter die Ohren schreiben“ hat. Wie im Vorgängerband bietet Andrea Schomburg jeweils vier mögliche Erklärungen für die Herkunft der Redensart. So kann die Leserin rätseln und grübeln, welche denn wohl die korrekte Herleitung ist. Die Fantasie der Autorin ist dabei offensichtlich grenzenlos, denn stets klingen alle vier Möglichkeiten plausibel, so dass man sich tatsächlich nicht entscheiden kann, welcher man den Vorzug gibt.

Die Lektüre dieser jeweils vier möglichen Ursprünge macht einen Heidenspaß und wenn man dann vielleicht aus dem Rätseln noch ein Gesellschaftsspiel macht, bereitet man nicht nur sich selbst eine unterhaltsame Zeit. Einen Extra-Spaß bieten die humoristischen Zeichnungen von Irmela Schautz, die jeweils die vier Erklärungen verknüpfen und wunderbar abgedreht sind.

Und schließlich ist das Ganze dann auch noch ausgesprochen lehrreich. Ich wusste jedenfalls nicht, woher die Redensart „Bis in die Puppen“ stammt. Kommt sie von den Puppen der Insekten und dem Ausdruck „es friert bis in die Puppen“? Oder geht er zurück auf das Glockenspiel am Münchener Rathaus? Oder ist es gar die Abwandlung eines nautischen Begriffs der alten Römer? Oder steht der Ausdruck in Zusammenhang mit einer Straße in Berlin, die von „Puppen“, nämlich Statuen flankiert war?

Sehr amüsant auch die mögliche Herkunft des Spruchs „Unter einer Decke stecken“: wurde er geprägt von Martin Luther, der mit der „Decke“ ein Altartuch meinte? Oder geht es um ein mittelalterliches Hochzeitsritual? Möglicherweise hat es zu tun mit betrügerischen Reisenden in Herbergen des Mittelalters oder einem merkwürdigen bairischen Brauch?

Dankenswerterweise lösen die Verfasserinnen die Rätsel am Ende auf, so dass wir nicht grübelnd zurückbleiben. Dieses Buch sorgt für viele vergnügliche Stunden, ist ein schönes Geschenk für Liebhaber der Sprache und bietet ganz nebenbei Futter für etliche Small Talks.

Andrea Schomburg + Irmela Schautz – Der geheime Ursprung der Redensarten
DuMont, Juli 2021
 Gebundene Ausgabe, 173 Seiten, 18,00 €

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Sterne im Kopf und ein unglaublicher Plan (ISBN: 9783779506515)Brigitte_Wallingers avatar

Rezension zu "Sterne im Kopf und ein unglaublicher Plan" von Andrea Karimé

Spannendes Buch über ein "ungehorsames" Kind
Brigitte_Wallingervor 5 Monaten

Lamas BFF ist weggezogen und ihre Mama nach Marokko abgehauen (back to the roots). Kein Wunder, dass Lama neben der Spur ist und einen Blödsinn nach dem anderen anstellt (Ladendiebstahl, nachts aus der Wohnung schleichen,…). Als sie Irmgard Keuns Jugendroman „Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften“ findet und liest, erkennt sie nicht nur äußerliche Parallelen.


Dank Papa, Onkel Safran und der Sternenguckerin von gegenüber, die eigentlich ein netter Junge mit Katze ist, kommt Lamas Leben wieder ins Lot. Und zum Schluss holen Lama, Papa und Lamas kleiner Bruder Mama heim. Hurra!


Andrea Karimés spannende Geschichte über ein starkes, „ungehorsames“ Mädchen und übers Verlassensein und Freundefinden ist großartig geschrieben – ich bin schwer begeistert!!


Ein Must-Read für alle ab 10 Jahren.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch (ISBN: 9783522185202)Julia79s avatar

Rezension zu "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch" von Michael Ende

Punsch aller Pünsche, erfüll meine Wünsche!
Julia79vor 5 Monaten

1989 schrieb Michael Ende die Umkehrwünsche des bösen Duos aus Zauberer und Hexe nieder, sie sollten sich laut ihrem Plan ins Gegenteil verkehren. 

Zeitlos, erschreckend aktuell, vor allem die beiden letzten Wünsche. Ein großartiges Buch! 

"Punsch aller Pünsche, erfüll meine Wünsche: 

Zehntausend sterbende Bäume im Wald sollen wieder treiben, 

und die, die noch gesund sind, jung oder alt, sollen's auch bleiben.

... 

Die Elbe, die Weser, die Donau, der Rhein und alle Gewässer

sollen sauber und fischreich wie früher sein, oder noch besser.

... 

Wer Brunnen vergiftet um Dreck zu verkaufen zum eigenen Nutz, 

soll nie wieder Wein und Champagner saufen, nur den eigenen Schmutz. 

... 

Wer mit Robbenfellen und Elfenbein und dem Fleisch von den letzten Walen

Geschäfte macht, gehe jämmerlich ein, denn niemand mehr soll dafür zahlen. 

... 

Keine einzige Tierart, ob nützlich oder nicht, soll mehr ausgerottet werden. 

Sie soll leben, wie es ihrer Natur entspricht, im Meer, in der Luft und auf Erden. 

... 

Und die Jahreszeiten, die warmen und die kalten, durch Smog und Gase gestört, 

sollen wieder die alte Ordnung erhalten, so wie sich's gehört. 

... 

Wer Zwietracht schürt zwischen Völkern und Rassen, um Krieg zu entfachen, 

und mit Waffen handelt, zwecks klimpernder Kassen, soll pleite machen. 

... 

Der Reichtum, mit dem man hierzulande prahlt, und den man verdient zu genießen glaubt, 

sei nicht mit der Not andrer Völker bezahlt, die man durch Zinsen um alles beraubt. 

... 

Verkauft soll nur werden, was gut ist und echt und menschlicher Arbeit entstammt. 

Doch niemals das Leben, Gewissen und Recht und niemals Würde und Amt. 

... 

Keine neuen Seuchen sollen entstehen, nicht natürlich, noch künstlich gemacht. 

Und die alten sollen verschwinden, vergehen, und zwar über Nacht. 

... 

Und den Kindern sei Hoffnung und Freude gestiftet, Vertrauen in die künftige Welt. 

An Leib und Seele seien sie unvergiftet, ihr Wohl gelte mehr als Geld."


Eine tolle Geschichte schon für Grundschulkinder zum Vorlesen, für ältere zum selber lesen und für Erwachsene natürlich auch! 

Kommentare: 9
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks