Neuer Beitrag

Koios_Verlag

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Lovelybooks-Leser,

es gibt wieder neuen Lesestoff für alle Fantasy-Fans! Die Autorin Irmgard Braun hat mit "Der Gesandte der Sterne“ den ersten Band eines großen Fantasy-Abenteuers veröffentlicht und freut sich auf ihre erste Leserunde hier bei Lovelybooks.

Worum geht es genau?

Die junge Caya lebt mit ihrem Vater in der Grenzstadt Doku-Sil. Als die Stadt vom Reitervolk der Javindi angegriffen und ihr Vater dabei getötet wird, bricht für Caya eine Welt zusammen. Noch dazu droht ihr eine Zwangsheirat, vor der sie sich entschließt zu fliehen.

Der junge Javindi-Reiterführer Tarmal hilft ihr bei der Flucht und schnell erfahren beide, dass ihr Schicksal mit dem Kampf größerer Mächte verknüpft ist, bei denen es ums Überleben der gesamten Menschheit geht.

Die Sternenmeister schicken Caya, Tarmal und seinen vorlauten Pegasus Horlui gegen die Armee des Herrschers Yaruwa – und die drei Gefährten entwerfen einen Plan, bei dem sie mehr Verstand als Glück brauchen werden.

Wir stellen für die Leserunde 10 E-Books zur Verfügung. Bewerbungsschluss ist der 05. Juni 2015.

Die Autorin wird an der Leserunde teilnehmen, eine Leseprobe findet ihr hier: http://www.weiterlesen.de/GCY1P6PD6BA4MLC
Wir freuen uns auf Eure Beiträge, auf Diskussionen und natürlich auch auf Rezensionen.

Euer Koios-Team

Autor: Irmgard Braun
Buch: Der Gesandte der Sterne
1 Foto

AmberStClair

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das hört sich gar nicht so schlecht an. Auch die Leseprobe ist interessant und spricht mich an. Ich versuche mein Glück.

Maddinliest

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das hört sich sogar richtig gut an!! Ich wäre gerne bei der Leserunde dabei :-)

Beiträge danach
155 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Irmgard_Braun

vor 2 Jahren

Kapitel 13-18
@Emotionen

Schön dass Du noch dabei bist, Emotionen, obwohl Du mit dem Buch längst fertig bist.

Emotionen

vor 2 Jahren

Kapitel 13-18
@Irmgard_Braun

Stalker wird man schwer wieder los :-)
Ich warte nämlich schon ganz gespannt auf den zweiten Teil.

katze267

vor 2 Jahren

Kapitel 19-24
Beitrag einblenden

Viel zu schnell ging jetzt Band 1 zu Ende und schon warte ich sehnsüchtig auf die Fortsetzung.
Das Treffen der Sternenmeister war sehr interessant.
Gibt es wirklich ein solches 13. Sternzeichen im Zodiak?
Bestimmt hat auch das Relaton etwas mit dem Ludar zu tun.
Doch wieso warnt Cayas Mutter sie., niemandem etwas davon zu verraten? Gibt es einen potentiellen Verräter unter den Sternenmeistern?
Der rote Xarake eine Frau, das hätte ich nie erwartet,
Und irgendwie hängen ja die Xaraken und auch Yaruwa mit Ophiochus zusammen.
Welche Gestalt dieser wohl hat? Klar hängt er mit dem Tier Schlange zusammen.
Obwohl das Schlangensymbol als Äskulapstab ja auch durchaus positiv besetzt ist.

Schön finde ich diesen Ringschluss zum Anfang mit dem weissen Torbogen.

Irmgard_Braun

vor 2 Jahren

Kapitel 19-24
@katze267

Hallo Katze 267,
der 2. Band ist geschrieben, und jetzt gehe ich daran, eine Selfpublisher-Plattform zu suchen. Wenn der 2. Band herauskommt, werde ich das natürlich allen in der Leserunde mitteilen.

Ich freue mich, dass Du Dich auch für den Hintergrund der Geschichte interessierst, ich habe da viel recherchiert und bin auf einiges gestoßen, was mich verblüfft hat.

Es gibt tatsächlich ein 13. Sternbild im Zodiak, das des Schlangenträgers oder Ophiuchus. Eigentlich müsste es dazu auch ein Sternzeichen bzw. Tierkreiszeichen geben, das wurde aber in der Astrologie ignoriert.
Die Gründe dafür findest Du unter „Schlangenträger“ bei Wikipedia. Dort wird unter dem Stichwort „Mythologie“ auch erklärt, dass das Sternbild Ophiuchus (oder Schlangenträger) Äskulap (Asklepios) darstellt, einen großen Heiler. Von ihm wird auch der Askulapstab abgeleitet, der als Symbol der Heilkunst natürlich positiv besetzt ist.
Dabei ist die Figur des Äskulap der Mythologie nach durchaus zwiespältig: Er erweckte einen Toten.

Du hast einen guten Riecher: Natürlich hängen Ludar und Relaton irgendwie zusammen (siehe Band 2, da wird das aufgeklärt).

Cayas Mutter weiß, dass nicht nur die (menschenfreundlichen und redlichen) Sternenmeister Interesse an dem Relaton hätten.

Die Xaraken und Yaruwa sind mit Ophiuchus verbündet.

Und der Torbogen ist bei der Trilogie immer der Einstieg und Ausstieg.

katze267

vor 2 Jahren

Kapitel 19-24
@Irmgard_Braun

Ich hab gerade was zu dem Thema gefunden, noch aufEnglisch, ich glaube aber bald auf deutsch, ein Fantasyroman über Zodiak und das 13, Sternzeichen
http://www.buch.de/shop/home/rubrikartikel/ID38926860.html?ProvID=10910550

Irmgard_Braun

vor 2 Jahren

Kapitel 19-24
@katze267

Hallo Katze 267,
das ist ja spannend! Schaut wirklich so aus, als hätte jemand denselben Mythos verwendet. Das interessiert mich natürlich sehr, vielen Dank!

Irmgard_Braun

vor 2 Jahren

Rezensionen

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

ganz herzlichen Dank, dass Ihr an meiner Leserunde teilgenommen habt, für Eure Anregungen, Ideen, Kommentare – und für die Rezensionen!
Ihr habt mir sehr weitergeholfen und mich für den zweiten Band zum "Gesandten der Sterne" motiviert. Sobald er erschienen ist, gebe ich Euch Bescheid.
Ich betrachte diese Leserunde jetzt als abgeschlossen, aber Ihr könnt gerne mit mir über meine Website Kontakt aufnehmen (www.irmgard-braun.de), dort stehen meine Kontaktdaten, und Ihr findet meinen Namen auch bei Facebook.

Ich wünsche Euch alles Gute und schöne Zeiten mit interessanten Büchern!

Irmgard Braun

Neuer Beitrag