Irmgard Braun Verraten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verraten“ von Irmgard Braun

Die kletternde Seniorin Monika Trautner wird wieder als Detektivin engagiert: Bei einem Fest in einem Wochenendhaus am Tegernsee wurde Oliver Baudel ermordet. Der begeisterte Kletterer war gerade zum Geschäftsführer einer Outdoor-Ladenkette ernannt worden. War der Mörder ein Konkurrent in der Firma? Ging es um das Erbe seiner todkranken Mutter? Oder um Olivers bildhübsche Freundin Nicole? Und wie ist die Kletterin Dora in den Fall verstrickt, mit der Oliver viel Zeit am Fels verbrachte?
Um Klarheit zu gewinnen, schleust sich Monikas Enkel Liam bei „Outdoorfun“ ein. Schnell bekommt er erste Einblicke. Dann verfehlt ihn bei einem Kletter-Fotoshooting am Gardasee um Haaresbreite eine Steinlawine: Galt sie ihm? Oder Nicole? War es Zufall oder hat Dora sie ausgelöst, die mit Nicole zerstritten ist?
Monikas Ermittlungen unter Olivers Bekannten in der Kletterszene führen sie unterdessen in die Bayrischen Berge, den Frankenjura und die Dolomiten. Immer wieder stößt sie auf neue Fragen, immer tiefer wird sie in die Verstrickungen gezogen – bis sie in den Bergen angeschossen wird. Ihr ist klar, dass sie dem Täter dicht auf der Spur sein muss.
Monika beschließt, ihm eine Falle zu stellen – und enthüllt schließlich ein tragisches Drama um Besitzgier, Leidenschaft, Hass und Neid – und Liebe.

Kurzweiliger Regionalkrimi mit viel Lokalkolorit und einem ungewöhnlichen Ermittlerteam.

— RyekDarkener

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Todesmeister

Thomas Elbel bringt das Böse so wunderbar auf die Seiten. Nervenkitzel pur!

Lilofee

Ich soll nicht lügen

Superspannend!

SophieNdm

The Ending

Mal was anderes. Durchweg eine düstere Atmosphäre, zwischendurch hat es seine Längen, aber insgesamt gut.

Graveyard Queen

Ragdoll - Dein letzter Tag

Ein vielversprechender Anfang, doch dann wurde es immer schlechter.

Graveyard Queen

Crimson Lake

Zieht sich teilweise sehr.

Lissy77

Flugangst 7A

Enttäuschend. Die Story verliert sich in zu vielen Handlungssträngen, was das Mitgefühl für die Protagonisten erschwert.

Ladyoftherings

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Jeder könnte der Mörder sein …

    Verraten

    RyekDarkener

    09. September 2017 um 20:35

    … denn fast jeder, der auf der Feier war, hatte einen mehr oder minder guten Grund, Oliver Baudel den Schädel einzuschlagen.Privatdetektivin Monika Trauter trifft auf eine Gruppe, in der jeder jeden gut kennt, oft zu gut. Sie soll, als Außenstehende, in diesem Fall privat ermitteln. Was am Anfang einen fast aussichtslosen Eindruck macht, entwickelt sich zu einem interessanten Katz- und Maus-Spiel, bei dem die gemeinsame Leidenschaft für das Klettern, um in der Marketingsprache zu bleiben, die Zielgruppenaffinität erzeugt, die Monika braucht. Über diesen Hebel erhält sie nach und nach Zugang und sehr interessante Einsichten in ein Geflecht aus Beziehungen, alten Rechnungen und offenen Feindschaften. Ihr Enkel ist dabei eine wertvolle Unterstützung. Je näher sie dem vermeintlichen Täter kommt, desto gefährlicher wird der Auftrag auch für sie selbst.So viel zur Story, ohne zu spoilern. Zum Roman selbst zu sagen ist noch, dass er solide gemacht ist und für Freunde des Klettersports und Krimis gute Unterhaltung bietet. Die Figuren sind gut gezeichnet und authentisch, die Handlung nachvollziehbar und dennoch nicht so, dass der Mörder schon am Anfang bekannt ist. Es bleibt interessant bis zum Ende.Aus meiner Sicht im besten Sinne das, was man als gute Hausmannskost bezeichnet.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks