Irmgard Fuchs

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 9 Rezensionen
(2)
(1)
(4)
(1)
(3)
Irmgard Fuchs

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wir zerschneiden die Schwerkraft" von Irmgard Fuchs

    Wir zerschneiden die Schwerkraft: Erzählungen

    elane_eodain

    Rezension zu "Wir zerschneiden die Schwerkraft: Erzählungen" von Irmgard Fuchs

    >> "Jeder verdient eine zweite Chance", hast du gesagt, ich weiß allerdings nicht, ob du damit auch mich, uns, die Welt, oder doch nur die Schnecken gemeint hast. << INHALT & GEDANKEN: Neun Erzählungen, mal länger, mal kürzer, versammeln sich in einem sehr schön gestalteten Buch. Erzählungen, die zusammenhangslos sind und dennoch ein gemeinsames Themenspektrum haben, zusammengehören. Jede Erzählung löst Gefühle im Leser - in mir - aus, lassen mich nachdenken über die Menschen und Situationen von denen mir erzählt wird, die mir ...

    Mehr
    • 3
  • Leserunde zu "Wir zerschneiden die Schwerkraft: Erzählungen" von Irmgard Fuchs

    Wir zerschneiden die Schwerkraft: Erzählungen

    Verlag_Kremayr-Scheriau

    zu Buchtitel "Wir zerschneiden die Schwerkraft: Erzählungen" von Irmgard Fuchs

    "Als ich ganz jung war, dachte ich, dass ich alles werden könnte. Servicepersonal zum Beispiel. Oder Schmied. Auch Bürofachkraft. Erst bei der Arbeits vermittlung hat man mir die Augen dafür geöffnet, dass ich zu sehr nach Austauschbarkeit aussehe und keine besonderen Merkmale aufweise." Worum geht's? Klem schickt Sehnsuchtsbotschaften per Silvesterrakete zu den Sternen. Ein alter Mann flüchtet in seinen Koffer und treibt mit diesem durchs All. P. Gruber zerpflückt im Zuge mehrerer Bewerbungsschreiben sein Leben und am Ende ...

    Mehr
    • 179
  • Man muss sich darauf einlassen

    Wir zerschneiden die Schwerkraft: Erzählungen

    Isador

    09. September 2015 um 15:30 Rezension zu "Wir zerschneiden die Schwerkraft: Erzählungen" von Irmgard Fuchs

    Das Buch "Wir zerschneiden die Schwerkraft" von Irmgard Fuchs enthält eine Sammlung von Kurzgeschichten, in denen Menschen die Protagonisten sind, die sich gerade in einer außergewöhnlichen Lebenssituation befinden. Oft ist die Stimmung in den Geschichten eher traurig, aber sie sind sehr tiefgründig und bieten dem Leser viel Raum zum Nachdenken und zur eigenen Interpretation, da das Ende oft nicht klar ersichtlich ist. Der Schreibstil der Autorin ist poetisch und sehr in die Tiefe gehend. Das hat mir sehr gut gefallen, da sie ...

    Mehr
  • 3,5 Sterne, die ich auf vier aufrunde.

    Wir zerschneiden die Schwerkraft: Erzählungen

    Cieena

    02. September 2015 um 11:51 Rezension zu "Wir zerschneiden die Schwerkraft: Erzählungen" von Irmgard Fuchs

    Im Rahmen einer Leserunde gewann ich dieses Buch mit wunderbaren Kurzgeschichten. Unter dem Titel "Wir zerschneiden die Schwerkraft" erhält der Leser hier eine Sammlung tiefgründiger Geschichten über die verschiedensten Facetten des menschlichen Seins. Die Protagonisten sind ebenso vielfältig und verschieden, wie auch die Umsetzung der Themen der einzelnen Geschichten. Sind auch viele dieser tiefgründigen und poetischen Erzählungen von Schwermut geprägt, so bleibt ebenso viel Raum für eine (hoffnungsvolle und ...

    Mehr
  • Wir Zerschneiden die Schwerkraft - Kurzgeschichten über das Leben

    Wir zerschneiden die Schwerkraft: Erzählungen

    zwischenZeilen

    27. August 2015 um 19:10 Rezension zu "Wir zerschneiden die Schwerkraft: Erzählungen" von Irmgard Fuchs

    WIR ZERSCHNEIDEN DIE SCHWERKRAFT Klappentext: Klem schickt Sehnsuchtsbotschaften per Silvesterrakete zu den Sternen. Ein alter Mann flüchtet in den Koffer und treibt mit diesem durchs All. P. Gruber zerpflückt im Zug mehrere Bewerbungsschreiben seine Leben und am Ende bleibt nur eine Insel. Es ist die Frage nach der Daseinsberrechtigung, die in den erzählungen von Irmgard Fuchs immer wieder auftauchen. Die Figuren zweifeln an sich selbst, an der Wirklichkeit und an der Wlt im Allgemeinen. Sie haben ihre Schwerkraft verlohren, ...

    Mehr
  • Durchwachsen

    Wir zerschneiden die Schwerkraft: Erzählungen

    Primrose24

    23. August 2015 um 11:08 Rezension zu "Wir zerschneiden die Schwerkraft: Erzählungen" von Irmgard Fuchs

    Das Buch ist eine Zusammenstellung mehrerer Erzählungen, welche Größtenteils ein Rekapitulieren der eigenen Lebensumstände zum Thema haben. Viele Geschichten sind von ihrer Grundstimmung sehr trübsinnig und depressiv, da sie die Ausweglosigkeit der Protagonisten wiederspiegeln ihr Leben zu ändern oder in neue Bahnen zu lenken. Von meiner Erwartungshaltung her und anhand des Titels hätte ich erhofft, dass viel mehr positivere Gefühle vermittelt werden. Das „Zerschneiden der Schwerkraft“ klang eher wie die Hoffnung die Ketten des ...

    Mehr
  • Die Erwartungen an das Buch wurden zerschnitten? - Mach dich frei im Denken.

    Wir zerschneiden die Schwerkraft: Erzählungen

    cheshirecatannett

    22. August 2015 um 23:55 Rezension zu "Wir zerschneiden die Schwerkraft: Erzählungen" von Irmgard Fuchs

    Viele vor mir haben das Buch eher als deprimierend und nicht empfehlenswert beschrieben, weil sie durch den Titel erwartet haben, dass die Geschichten wohl "zauberhafter" werden würden. Ich würde das Buch jedoch jedem empfehlen, der an Kurzgeschichten interessiert ist, die zum Nachdenken anregen sollen. Denn das Buch zeigt meiner Meinung nach in allen Erzählungen das echte Leben: wie hart und ungerecht es sein kann und wie viele Menschen unterschiedliche und doch gleiche Probleme haben. Manche Figuren scheinen sich darin zu ...

    Mehr
  • Leider wirkt das Buch auf mich wie gewollt und nicht gekonnt. Schade, war so vielversprechend.

    Wir zerschneiden die Schwerkraft: Erzählungen

    Gudrun67

    Rezension zu "Wir zerschneiden die Schwerkraft: Erzählungen" von Irmgard Fuchs

    Der Schreibstil von Irmgard Fuchs ist eher abgehakt und gewöhnungsbedürftig. Weiß nicht, ob es hier an der falschen Altersklasse liegt und dieses Buch eher Leser im Alter von etwa Anfang bis Ende 20 ansprechen wird. Die Ansätze für Ironie und Tiefsinn sind zu finden, jedoch lassen die Pointen und der klare Sinn auf sich warten. Ist für mich zu seicht und hat schlechte Stimmung verbreitet. Die Aufteilung des Buches ist in die unterschiedlichsten Erzählung von "Gott und der Welt" eingeteilt und sollte, wie der Titel ja verspricht, ...

    Mehr
    • 3

    Gudrun67

    14. August 2015 um 14:18
    Buchblume schreibt Ja da muss ich dir zu stimmen. Irgendwie hab ich mir was anderes erwartet... Schade.

    Naja, ein Versuch war´s wert, gell.....

  • Poetisch und traurig

    Wir zerschneiden die Schwerkraft: Erzählungen

    Buchblume

    14. August 2015 um 10:25 Rezension zu "Wir zerschneiden die Schwerkraft: Erzählungen" von Irmgard Fuchs

    Wir zerschneiden die Schwerkraft - Irmgard Fuchs Inhalt: Klem schickt Sehnsuchtsbotschaften per Silvesterrakete zu den Sternen. Ein alter Mann flüchtet in seinen Koffer und treibt mit diesem durchs All. P. Gruber zerpflückt im Zuge mehrerer Bewerbungsschreiben sein Leben und am Ende bleibt nur eine Insel. Es ist die Frage nach der eigenen Daseinsberechtigung, die in den Erzählungen von Irmgard Fuchs immer wieder auftaucht. Die Figuren zweifeln an sich selbst, an der Wirklichkeit und an der Welt im Allgemeinen. Sie haben ihre ...

    Mehr
  • Debütautoren 2015 - neue Bücher entdecken, lesen & empfehlen!

    elane_eodain

    Auf in ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken! ________________________________________________________________  Da Dani vom lovelybooks-Team zeitlich die Betreuung dieser Aktion nicht mehr schafft, übernehme ich das in diesem Jahr und hoffe, dass ich dem gerecht werden kann. Denn diese schöne Aktion soll fortgeführt werden, damit wir wieder gemeinsam Debüts entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen können. Bei den tausenden ...

    Mehr
    • 1469
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks