Irmgard Janschitz

Lebenslauf von Irmgard Janschitz

Irmgard Janschitz, geboren am 16. Feber 1953 als 4. von 6 Kindern in Glödnitz im Gurktal. Janschitz verbringt ihre Kindheit im Gurktal. Sie absolviert eine Gastgewerbelehre und wird Wirtin. Sie ist Mutter von fünf Kindern. Ihrer Berufung als Wirtin bleibt sie bis zur Pensionierung durchgehend treu. Nach dem Tod ihres Mannes beginnt sie zu schreiben. Ihre Geschichten erscheinen in zahlreichen Anthologien. Sie veröffentlicht das Buch „Geschafft! Trotzt eurer Behinderung“. Beim Literaturwettbewerb des Kärntner Schriftsteller Verbandes 2018 und 2020 werden ihre Text prämiert und erscheinen gemeinsam mit jenen anderer Preisträger in der Anthologie „Feinheiten“. 2014 ruft sie den inzwischen international bekannten Bachmann Junior Preis-Hermagor ins Leben. Ingeborg Bachmanns Wurzeln liegen in Obervellach bei Hermagor. Sie bietet der literarischen Jugend eine Bühne. Der Bachmann Junior Preis wurde 2020 bereits zum 7. Mal ausgeschrieben. Sie fasst den Entschluss, die Lebensgeschichte ihrer Eltern, im Besonderen ihrer Mutter, während und nach dem 2. Weltkrieg, niederzuschreiben.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Irmgard Janschitz

Cover des Buches Gänseblümchen gegen das Vergessen (ISBN: 9783903442023)

Gänseblümchen gegen das Vergessen

 (0)
Erschienen am 31.05.2021

Neue Rezensionen zu Irmgard Janschitz

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks