Irmgard Kramer

 4.6 Sterne bei 313 Bewertungen
Irmgard Kramer

Lebenslauf von Irmgard Kramer

Wunderbare Kinder-, Jugend- und Junggebliebenenliteratur: Die 1969 geborene österreichische Autorin hat nach 19 Jahren ihren Beruf als Grund- und Volksschullehrerin aufgegeben und sich als Schriftstellerin selbstständig gemacht. Nach einem Studienlehrgang an der ASH Berlin hatte sie den Master of Arts im Biografischen und Kreativen Schreiben inne und veröffentlichte 2010 ihr Debüt „Die indische Uhr“. Weitere Jugendromane der Autorin sind beispielsweise „Am Ende der Welt traf ich Noah“ (2015) und „17 Erkenntnisse über Leander Blum“ (2018). Aber die Österreicherin, die in einem alten, sich lebendig anfühlenden Häuschen aufgewachsen ist, ist vor allem durch ihre Kinderbücher einem breiten Lesepublikum bekannt. Wundervolle Kinderbuchreihen wie „Sunny Valentine“, „Pfeffer, Minze“ und „Die Piratenschiffgäng“ begleiten kleine, aber manchmal auch große Leser durch den sonst oft tristen oder stressigen Alltag. Irmgard Kramer lebt abwechselnd in Wien und im Bregenzer Wald und feilt schon an neuen, spannenden und unterhaltenden Geschichten für Jung und Alt.

Alle Bücher von Irmgard Kramer

Sortieren:
Buchformat:
Am Ende der Welt traf ich Noah

Am Ende der Welt traf ich Noah

 (110)
Erschienen am 27.07.2015
17 Erkenntnisse über Leander Blum

17 Erkenntnisse über Leander Blum

 (40)
Erschienen am 12.02.2018
Pfeffer, Minze und die Schule

Pfeffer, Minze und die Schule

 (20)
Erschienen am 18.01.2016
Ein Löwe unterm Tannenbaum

Ein Löwe unterm Tannenbaum

 (18)
Erschienen am 17.09.2018

Neue Rezensionen zu Irmgard Kramer

Neu

Rezension zu "Ein Löwe unterm Tannenbaum" von Irmgard Kramer

Tolle Adventsgeschichte
zessi79vor 13 Tagen

Inhaltsangabe:

Eine ganz besondere Weihnachtsgeschichte in 24 Kapiteln für Kinder ab 8 Jahren und die ganze Familie

Punkt Mitternacht am ersten Dezember klettert im Laden für eh fast alles ein kleiner Stofflöwe aus einer Kiste und hat von nun an 24 Tage Zeit, um jemanden zu finden, der ihn lieb hat – dann darf er für immer lebendig bleiben! Der griesgrämige Rockmusiker Richie kauft das Stofftier und der Löwe gibt alles, um sein Herz zu gewinnen. Doch das ist wahrlich nicht so einfach und Weihnachten rückt immer näher …

Irmgard Kramer
erzählt liebevoll und lustig eine ganz besondere Weihnachtsgeschichte rund um ein Mädchen, einen lebendigen Stofflöwen und einen griesgrämigen Rockmusiker, die am Ende gemeinsam Weihnachten feiern und Freunde werden. Die anrührende Geschichte ist sehr stimmungsvoll, kommt aber ganz ohne Kitsch aus. Mit wunderschönen Illustrationen von
Carola Sturm ist diese Weihnachtsgeschichte ein besonderes Erlebnis.

 

Meinung:

Ich mag diese "Adventskalender-Bücher", um mich auf Weihnachten einzustimmen. Als ich die Inhaltsangabe dieses Buches gelesen habe, war mir klar, das sich dieses Buch unbedingt lesen muss.

 

Dieses Buch hat mir echt gut gefallen. Der Schreibstil war locker und flüssig, die einzelnen Kapitel waren nicht zu kurz und nicht zu lang. Die Geschichte war spannend zu lesen und ich wollte nach jedem Kapitel weiterlesen, um zu wissen, wie es weitergeht.

 

Der Plot an sich hat mir gut gefallen und die Charaktere der Geschichte fand ich super. Richie ist mir trotz seiner barschen Art oder vielleicht auch gerade deswegen sofort ans Herz gewachsen. Finja, die Nachbarstochter von Richie hat mir auch sehr gut gefallen. Und den Löwen musste man einfach liebhaben, man hat gar keine andere Chance. Auch wenn er teilweise sehr chaotisch war und mehr als ein Problem verursacht hat.

 

Das Buch ist für Groß und Klein geeignet. Mich hat die Geschichte total überzeugt und ich habe das Buch jetzt an meinen Freund weitergegeben, der die Geschichte auch Lesen möchte.

 

Ich kann das Buch absolut weiterempfehlen.

 

Fazit:

Tolles Adventskalender-Buch. Die Geschichte geht ans Herz und stimmt voll auf Weihnachten ein.

Kommentieren0
23
Teilen
D

Rezension zu "Ein Löwe unterm Tannenbaum" von Irmgard Kramer

Liebevoll, lustig, einfühlsam ... einfach nur süß!!!
DiAnavor 17 Tagen

Allein der Titel "Ein Löwe unterm Weihnachtsbaum" lädt ja schon zum lesen ein. 


Es ist eine liebevolle / herzerwärmende Weihnachtsgeschichte über einen kleinen Löwen, der auf der Suche nach einem Menschen ist der ihn liebt hat, damit er lebendig bleiben darf.

Die Geschichte ist in 24 Kapitel unterteilt , manchmal fiel es uns sehr schwer aufzuhören, denn zu gern hätten wir gewußt wie es mit dem kleinen Löwen weitergeht. Wir haben uns immer aufs lesen gefreut, sogar der Papa wollte auch wissen wie es weitergeht.
Die Geschichte ist sehr liebevoll, lustig und spannend geschrieben und auch illustriert . 
Mein kleiner und ich wir waren begeistert und werden das Buch auch sicherlich einfach zwischendurch nochmal lesen!!! 
Und nächstes Jahr zu Weihnachten werden wir auch eins verschenken! Definitiv!! 


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Ein Löwe unterm Tannenbaum" von Irmgard Kramer

Rundum liebenswert
Imoagnetvor 17 Tagen

"Ein Löwe unterm Tannenbaum" ist ein Adventskalenderbuch. Das heißt, die Geschichte ist in 24 Kapitel unterteilt und man kann jeden Tag ein Stückchen mit den Kindern lesen. ... Dieses Buch ist auch wirklich für Kinder gedacht. Wahrscheinlich eher für Kinder im Grundschulalter, aber ich habe das Buch in einer Runde mit 4- bis 6jährigen Kindern gelesen und das hat auch super funktioniert. Natürlich musste ich etwas mehr erklären, als es bei älteren Kindern nötig gewesen wäre, aber auch die tollen Illustrationen im Buch haben sehr gut zur Veranschaulichung beigetragen. ... Im Buch geht es um einen kleinen Stofflöwen, der vor dem ersten Dezember in einem Trödelladen aus einer Kiste steigt, weil er in der Vorweihnachtszeit lebendig ist. Sein größter Wunsch ist es, jemanden zu finden, der ihn lieb hat. Nur dann bleibt er nämlich für immer lebendig. ... Im Buch trifft der Leser auf Lenja und ihre Familie, auf ihren Nachbarn Richie und Lenjas Freund. Ob da einer dabei ist, der den Löwen lieb gewinnt? Jedenfalls ist die Geschichte sehr spannend, weil der Löwe sich natürlich in unserer Welt nicht so gut auskennt und ihm dadurch einige Missgeschicke passieren. .. . Die Kinder, denen ich das Buch vorgelesen habe, fanden es sehr schön und gegen Ende, als es richtig dramatisch wurde, dachte ich bei zweien, dass sie gleich losweinen. Sie waren richtig tief in die Geschichte hineingetaucht. ... Ich glaube, ich werde das Buch nächstes Jahr nochmal mit anderen Kindern lesen.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Suchst du noch nach einem stimmungsvollen Buch für dich oder deine ganze Familie, das in der Adventszeit spannende und berührende Lesestunden schenkt?
 
Ein Löwe unterm Tannenbaum“ von Irmgard Kramer ist eine Weihnachtsgeschichte voller Freundschaft, Hoffnung und Kampfgeist zum Vorlesen und Selberlesen. Da sie aus 24 Kapiteln besteht, eignet sie sich auch prima als Adventskalender.

Auf 144 Seiten fiebert man mit einem kleinen Stofflöwen mit, der 24 Tage Zeit hat, um jemanden zu finden, der ihn lieb hat – ansonsten hört er auf, lebendig zu sein und muss ein Jahr lang warten, bis er eine neue Chance bekommt.

Möchtest du herausfinden, ob der kleine Löwe es schafft, das Herz von jemandem zu erobern? 
Dann bewirb dich gleich für unsere Leserunde!

 

Mehr zum Inhalt:

Eine ganz besondere Weihnachtsgeschichte in 24 Kapiteln für Kinder ab 8 Jahren und die ganze Familie

Punkt Mitternacht am ersten Dezember klettert im Laden für eh fast alles ein kleiner Stofflöwe aus einer Kiste und hat von nun an 24 Tage Zeit, um jemanden zu finden, der ihn lieb hat – dann darf er für immer lebendig bleiben! Der griesgrämige Rockmusiker Richie kauft das Stofftier und der Löwe gibt alles, um sein Herz zu gewinnen. Doch das ist wahrlich nicht so einfach und Weihnachten rückt immer näher …

Irmgard Kramer erzählt liebevoll und lustig eine ganz besondere Weihnachtsgeschichte rund um ein Mädchen, einen lebendigen Stofflöwen und einen griesgrämigen Rockmusiker, die am Ende gemeinsam Weihnachten feiern und Freunde werden. Die anrührende Geschichte ist sehr stimmungsvoll, kommt aber ganz ohne Kitsch aus. Mit wunderschönen Illustrationen von Carola Sturm ist diese Weihnachtsgeschichte ein besonderes Erlebnis.


Mehr zur Autorin:

Irmgard Kramer wurde 1969 in Vorarlberg geboren und wuchs in einem alten Häuschen auf, das sich lebendig anfühlte. Nach 19 Jahren hängte sie die Arbeit als Grundschullehrerin an den Nagel und lebt heute als freie Autorin abwechselnd in Wien und im Bregenzerwald. Sie schreibt Geschichten für kleine und große Leser sowie Texte für Magazine. 

Der Loewe Verlag verlost 15 gedruckte Exemplare von Ein Löwe unterm Tannenbaum“ von Irmgard Kramer.

Was du tun musst, um ein Buch zu ergattern? 
Beantworte bis einschließlich Sonntag, den 25. November folgende Frage:

Hast du viele Kuscheltiere zu Hause oder bist du kein Kuscheltier-Fan?


Wir drücken dir die Daumen und freuen uns auf die Leserunde :)

 

*Bitte beachte die Lovelybooks-Richtlinien zur Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen.

Zur Leserunde

Sie sind talentierte Streetartkünstler und beste Freunde seit frühester Kindheit. Ihre Pieces findet man überall in der Stadt an Mauern, U-Bahn-Wagons und verlassenen Fabrikgebäuden, aber niemand weiß, wer sich hinter dem geheimnisvollen Tag BLUX verbirgt.

Jonas und Leander. Leander und Jonas.

Nichts kann sie trennen.

Bis sich Leander in Rapunzel verliebt, das Mädchen mit den goldenen Haaren, die bis zum Po reichen. Und Jonas über das Märchen vom chinesischen Pinsel stolpert und sich in eine Katastrophe malt.

17 Erkenntnisse über Leander Blum ist ein großartiger Jugendroman über Freundschaft und Kunst, über tiefste Verzweiflung und äußerste Hingabe und eine Liebe, die alles rettet.

Letzter Beitrag von  Blausternvor 8 Monaten
Zur Leserunde

Was? Ihr kennt Barti Blu noch nicht? Den berühmten, den unvergleichlichen, den grandiosen, den beliebten, den furchtlosen, den starken, den herrlichen Barti Blu?

Das muss dringend geändert werden. Also, macht mit bei der Leserunde und lernt Barti Blu kennen. Den Piratenkapitän des Königs. Sein Schiff heißt Molly Popper. Die Molly Popper ist das schönste Schiff im Hafen. Jeden Morgen kommt ein kleiner Junge. Er heißt Tim Buktu. Tim Buktu wohnt in einem Rumfass. Er träumt davon, ein echter Pirat zu werden. Zum Glück gibt es etwas, das Tim besonders gut kann...

Warnung: Dies ist keine Geschichte für schwache Nerven. Es wird viel geflucht und es kommen wilde, dreckige, schreckliche Piraten darin vor.

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Irmgard Kramer wurde am 03. April 1969 in Dornbirn (Österreich) geboren.

Irmgard Kramer im Netz:

Community-Statistik

in 391 Bibliotheken

auf 77 Wunschlisten

von 9 Lesern aktuell gelesen

von 17 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks