Irmgard Paule

 4,1 Sterne bei 62 Bewertungen

Lebenslauf

Irmgard Paule, geboren 1958, absolvierte ein Studium in Kommunikationsdesign an der Fachhochschule München. Schon während ihrer Kindheit und Jugend war Malen ihre Lieblingsbeschäftigung, wodurch schnell klar war, dass sie diese Leidenschaft zu ihrem Beruf machen musste. Zehn Jahre lang arbeitet Irmgard Paule als Werbegrafikerin. Doch viel lieber wollte sie zeichnen und entschloss sich deshalb, als Illustratorin tätig zu sein. Inspiration fand sie selbst besonders zu Beginn bei Janosch. Den Betrachtern ihrer Werke möchte die Illustratorin Freude schenken, damit sie ihre Bücher immer wieder gerne lesen. An ihrem Beruf schätzt sie vor allem die Freiheit eigenständig zu arbeiten und ihrer Fantasie Ausdruck verleihen zu können. In ihrer Freizeit beschäftigt sich Irmgard Paule mit Malerei, Bildhauerei und Goldschmieden und geht gerne ins Theater. Glück bedeutet für sie weiterhin alles erschaffen und gestalten zu können, wie es ihr im Kopf "rumspukt". Heute lebt und arbeitet Irmgard Paule in Bayern.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Irmgard Paule

Cover des Buches Karo Karotte und der rätselhafte Dieb (ISBN: 9783401079899)

Karo Karotte und der rätselhafte Dieb

 (6)
Erschienen am 01.01.2007
Cover des Buches Hör mal (Soundbuch): Zu Hause (ISBN: 9783551250483)

Hör mal (Soundbuch): Zu Hause

 (5)
Erschienen am 26.09.2014
Cover des Buches Karo Karotte und das verschwundene Pony (ISBN: 9783401507491)

Karo Karotte und das verschwundene Pony

 (5)
Erschienen am 25.06.2015
Cover des Buches Paula und Flo lernen Rad fahren (ISBN: 9783473324071)

Paula und Flo lernen Rad fahren

 (3)
Erschienen am 27.01.2011

Neue Rezensionen zu Irmgard Paule

Cover des Buches Karo Karotte und der liebste Hund der Welt (ISBN: 9783401078687)
TimeFliesAways avatar

Rezension zu "Karo Karotte und der liebste Hund der Welt" von Christian Bieniek

Süßer Hund, mit viel Drama.
TimeFliesAwayvor einem Monat

Süße Geschichte – wer mag denn keine Geschichten mit oder über Hunden (außer es ist traurig).
Bin froh, dass die Freunde sich am Ende vertragen konnten; der Streit war ja auch etwas unnötig, obwohl schon verständlich (bin mit meinem Hund auch manchmal so...).

Die Szenen mit den Crushes der Jungs war aber nervig. Könnte irgendjemand mal endlich eine Regel einführen, dass die Erziehung von Jungs schleunigst geändert werden muss? Ehrlich, ich kann nicht mehr. Und das ist noch eines der harmlosen Dinge.
Ist aber schon echt dumm, wie Jungs (und Männer) für ihre Crushes kämpfen, welche es noch nicht mal wollen und die Gefühle halten sowieso nicht mehr als eine Woche. Was auch perfekt im Barbie Film gezeigt wurde. Hört auf damit! Es ist nicht mal mehr lustig.

Naja. Hier noch ein Zitat, das ich lustig fand:
S. 15:
"Was sollen wir denn verkaufen?"
"Alles, was wir nicht mehr gebrauchen können."
"Dann verkaufe ich meine drei Brüder."
Passt.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Karo Karotte und der Club der starken Mädchen (ISBN: 9783401093239)
TimeFliesAways avatar

Rezension zu "Karo Karotte und der Club der starken Mädchen" von Christian Bieniek

Schreibstil perfekt für Kinder/Jugendliche und auch für Erwachsene amüsant.
TimeFliesAwayvor einem Monat

Moral der Geschichte: mach kein zweites Kind, wenn du dich nicht richtig ums Erste kümmern kannst.
Oder verwöhn sie nicht, von der Geburt an. Du kannst nicht erwarten, dass sie, wenn du sie 8 Jahre lang wie einen Hauptcharakter/Protagonisten behandelt hast, es einfach akzeptieren und hinnehmen, wenn du sie von einer Minute zur anderen wie Luft behandelst. Jeder würde da sauer und verletzt sein, wenn man acht Jahre lang verwöhnt wurde und dann plötzlich nicht mehr richtig wahrgenommen wird.
Natürlich ist das ein Kinderbuch mit Humor, natürlich sollte man das nicht zu ernst nehmen. Und natürlich ist das Buch zu unbekannt, als das meine Rezension irgendwas verändern wird. Aber man weiß ja nie, ne, und ansprechen sollte man sowas schon.

Naja, abgesehen davon ist der Schreibstil gut, es liest sich flüssig und angenehm. Perfekt für Kinder/Jugendliche und auch für Erwachsene amüsant.

Ebenso sind ein paar Zitate echt super:

S. 15:
"Du tust mir echt leid."
"Wieso?"
"Weil du seit acht Monaten einen Jungen mit dir rumschleppst. Kein Wunder, dass dir immer schlecht ist..."

S. 20:
"Hast du dir schon einen Namen für deinen Bruder ausgedacht?"
Ich nickte. [...] "Blödmann."

S. 21:
"Blödmann? [...] So heißt doch kein Mensch!"
"Er ist ja auch kein Mensch, sondern ein Junge."

S. 32
"Das mit dem Taschentuch hab ich mal in so einem schnulzigen Liebesfilm gesehen."
"Wo sich die Schauspieler dauernd gegenseitig die Lippen ablecken?"
So kann man küssen auch beschreiben.

Seite 100 mit der Rache war der beste Teil des Buches. Haben die Jungs echt verdient! Obwohl die Mädchen ruhig etwas fieser hätten sein können.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches WAS IST WAS Kindergarten, Band 11. Müllabfuhr (ISBN: 9783788619329)
Claudias-Buecherregals avatar

Rezension zu "WAS IST WAS Kindergarten, Band 11. Müllabfuhr" von Martin Stiefenhofer

Sehr interessant und schön aufbereitet.
Claudias-Buecherregalvor 2 Jahren

Die WAS IST WAS Kindergarten Reihe beginnt stets im Kindergarten. Dieses Mal hat die Gruppe gekocht und dabei sind Abfällt entstanden. Doch wohin damit? Natürlich wird der Müll getrennt und das bietet einen tollen Ansatz über Müll, die Müllabfuhr, Recycling und Co. zu reden.

 

Ich finde es toll, dass es bereits für 3-Jährige so schöne Sachbücher gibt, die erstes Wissen altersgerecht aufbereiten und ansprechend präsentieren. Dieses Buch hat schöne Illustrationen, die von Irmgard Paule stammen, und kleine Texte, die sich um verschiedene Schwerpunkte des Mülls drehen. Wie trennt man, wer holt den Müll ab, was passiert in der Müllverbrennungsanlage, was passiert mit dem Müll generell und wie kann man Großes und Sperriges entsorgen? Schön finde ich außerdem, dass das Buch ein paar Tipps gibt, wie man Müll vermeiden oder zumindest reduzieren kann und einen Basteltipp gibt es oben drauf.

 

Das Thema „Müll“ ist definitiv aus dem Leben der Kleinen gegriffen. Sie sehen jeden Tag, wie wir Müll produzieren, meine Jungs müssen jedem Müllauto hinterher schauen und sind sehr interessiert, wie das mit der Mülltonne und dem Auto funktioniert und schmeißen zuhause unseren Müll gerne in die jeweiligen Behälter. Da bietet es sich an, das Thema anhand dieses Buches zu vertiefen. Neben den ansprechenden Texten und den detailgetreuen Bildern gibt es auch noch Klappen, die zusätzlichen (Entdecker-) Spaß bereiten.

 

Fazit: Wir besitzen bereits ein paar der WAS IST WAS Kindergarten Bücher (egal ob die normale Ausgabe oder die BooKii Version) und die Bücher sind einfach toll. Im elften Band dreht sich alles um die Müllabfuhr und die Kinder bekommen nicht nur zu sehen, was man von Zuhause bereits kennt (Mülltrennung, Mülltonnen etc.), sondern auch Einblicke was danach mit dem Müll passiert. Sehr interessant und schön aufbereitet.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks