Irmgard Paule , Irmgard Paule Hör mal: Zu Hause

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hör mal: Zu Hause“ von Irmgard Paule

Vom Aufstehen bis zum Schlafengehen - überall bei uns zu Hause gibt es Dinge, die Geräusche machen. Das Klingeln des Weckers, das Surren von Papas Rasierapparat, das Dröhnen der Bohrmaschine und der laut brummende Staubsauger. Entdeckst du noch mehr Geräusche?

Nicht Ohrenbetäubend, Zeichnung&Geräusche realitätsbezogen - durch alltägliche Handlungen&Gegenstände großer Wiedererkennungswert für Kinder

— Janna_KeJasBlog

Stöbern in Kinderbücher

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Wieder ein gelungenes Petronella-Abenteuer: spannend, lustig, toll illustriert - meine Mädels lieben Petronella!

black_horse

Animox. Die Stadt der Haie

auch dieser Teil war wieder spannend. Ich mag Simon und seine Freunde und freue mich schon auf eine Fortsetzung.

QueenSize

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Total niedliche Geschichte

Leylascrap

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht nur Alltagsgeräusche

    Hör mal: Zu Hause

    Janna_KeJasBlog

    04. August 2016 um 18:10

    Sehr schön gestaltet und noch tollere Einarbeitung der Geräusche! Der Alltag: Schlafzimmer, Bad, Küche (Frühstück), Werkeln im Wohnzimmer - danach saugen & eine Verabredung am Nachmittag.Hier hört man nicht nur einen Alltagsgegenstand (Wiedererkennungswert für die Kinder), hier hört man auch die Menschen, und als kleiner "Überraschungseffekt". Beim Wecker gähnt das Kind ganz müde und beim Mixer probiert ein Mädchen "Hmmm lecker!"Und das Buch macht Eindruck bei den Kindern meiner Krippengruppe! Die Haustürklingel ist sehr beliebt! :DDer Bohrer war wohl das Abschreckendste! Als wir diesen Knopf zunächst drückten, gingen zwei Kinder zunächst zurück und eines sagte "Aua aua" - herrlich :D Man erfährt gleich in welchem Haushalt solche Geräte genutzt werden. Und wir Erzieher wissen nun: alle Papas müssen(!) sich rasieren.In diesem Buch wird der Wortschatz noch viel mehr angeregt, da nicht nur das Geräusch benannt wird, sondern über den Tagesablauf gesprochen werden kann und anderen Alltagsgegenstände entdeckt werden.Zu jeder Doppelseite gibt es auch einen kleinen Text, der die Tätigkeit und andere abgebildete Dinge mit einbezieht.Hier gibt es vieles zu entdecken ohne das das Kind visuell überladen wird! Besonders angenehm ist die Lautstärke der Geräusche.Einziger Vermerk: Anstatt des Rasierapparates hätte ich (und auch die Kinder) es weitaus unterhaltsamer gefunden, die Toilette tätigen zu können ;)Dennoch: ein weiteres gelungenes Buch der "Hör mal"-Reihe! Einziges Manko: Die Knöpfe lassen sich nicht leicht von Kinderfingern bedienen.

    Mehr
    • 4
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks