Irmgard Woitas-Ern , Ina Züchner Waldwege

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Waldwege“ von Irmgard Woitas-Ern

Der Duft des Waldes, Wege ins Nadelgrün, hören Sie den Specht klopfen ... Begleiten Sie uns auf einen Besuch bei Svantevit. Nebel schwebt über dem Wasser. Was haben die Krieger vor? Ein Gedicht kritisiert die Wegwerfgesellschaft wie sie der Natur einen Schaden nach dem anderen zufügt. Vom Abkassieren der Eliten berichtet ein anderes. Beim Bahnfahren scheint die Zeit dort draußen noch schneller vorbeizufließen. 1990 änderte sich die Weltordnung, doch was ist aus der siegenden Seite geworden? Wie hoch summieren sich neue Verluste bereits? Einige Aspekte der RAF kommen ins Blickfeld. Wohin fliegen die Schmetterlinge? Lauschen Sie der Herbstsinfonie! Gedichte von Irmgard Woitas-Ern, Ina Züchner, Raphael Müller u.v.a.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen