Irmi Hochheimer Mutmachmärchen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mutmachmärchen“ von Irmi Hochheimer

Verzauberte Kinder, Drachen, Monster, Prinzessinnen, Ritter, Feuerteufel oder Zwerge führen Mädchen und Jungen in die Thematik sexueller Übergriffe ein: eine praktische Hilfe, sexuellem Missbrauch bei Mädchen und Jungen ab fünf Jahren vorzubeugen oder ihn – bei hinreichendem Verdacht – zu entdecken. Wenn Kinder zusammen mit ihren Eltern, Lehrer/innen und Erzieher/innen die Geschichten in diesem Buch erarbeiten, gewinnen sie stufenweise Kompetenzen: Sie lernen, was sexueller Missbrauch ist und wie sie sich in solchen Situationen verhalten können. Das Buch ist so konzipiert, dass es von Müttern und Vätern wie auch von Pädagoginnen und Pädagogen vorgelesen und bearbeitet werden kann. Die im Buch enthaltenen Geschichten bauen, jeweils für Jungen und Mädchen getrennt, thematisch aufeinander auf und stellen nach und nach immer komplexere Zusammenhänge von sexuellem Missbrauch dar, ohne dabei bedrohlich zu sein. Kinder werden so nicht verunsichert, sondern ermutigt, Hilfe zu holen.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mutmachmärchen" von Irmi Hochheimer

    Mutmachmärchen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. March 2011 um 14:01

    Was mir jetzt schon gut gefällt, ist, dass es klar strukturiert ist mit getrennten Märchen für Jungen und Mädchen.
    Mit Einleitung vor den Märchen und Anregungen nach den Märchen, wie und was mit den Kindern nach dem Vorlesen besprochen und getan werden kann.