Irmtraud Guhe

 3 Sterne bei 3 Bewertungen

Lebenslauf von Irmtraud Guhe

Irmtraud Guhe wurde in Ostfriesland geboren und zeichnet seit ihrem vierten Lebensjahr. Nach einem Jurastudium ist sie seit 1986 freie Illustratorin und zeichnet für Schulbuchverlage und am liebsten für Kinderbuchverlage.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Irmtraud Guhe

Cover des Buches Englisch - keine Hexerei (ISBN: 9783468203763)

Englisch - keine Hexerei

 (3)
Erschienen am 01.02.2010
Cover des Buches Das Ponybuch (ISBN: 9783570201664)

Das Ponybuch

 (2)
Erschienen am 04.03.2003
Cover des Buches Spuk im Hexenhaus - Buch mit Audio-CD (ISBN: 9783468207174)

Spuk im Hexenhaus - Buch mit Audio-CD

 (1)
Erschienen am 06.02.2012
Cover des Buches Oma Guste ist die Beste (ISBN: 9783800024919)

Oma Guste ist die Beste

 (1)
Erschienen am 01.02.2001
Cover des Buches Alles über Tiere (ISBN: 9783785551103)

Alles über Tiere

 (0)
Erschienen am 01.06.2004
Cover des Buches Das ultimative Fußballquiz (ISBN: 9783570218655)

Das ultimative Fußballquiz

 (0)
Erschienen am 04.02.2008

Neue Rezensionen zu Irmtraud Guhe

Cover des Buches Englisch - keine Hexerei (ISBN: 9783468203763)danielamariaursulas avatar

Rezension zu "Englisch - keine Hexerei" von Claudia Guderian

schöner kindlicher Sprachkurs für Englisch
danielamariaursulavor 7 Jahren

Ein schönes Konzept um kleinen Kinder einen ersten spielerischen Umgang mit der englischen Sprache zu ermöglichen. Die CD's beginnen mit einem schönen Lied gefolgt von einem Einstieg in die Geschichte. Meinen beiden Töchtern (5 und 7) gefällt die Geschichte. Die Kleinste wiederholt teilweise ziemlich sinnfrei einzelne Ausdrücke. Sie hat viel Spaß dabei und hört sie immer wieder, auch zum Einschlafen. Neben den 2 CD's, die nach dem Prinzip funktionieren, daß die deutsche Hexe Huckla nach England verweht wird und dort auf die engl. Hexe Huckla trifft. Witchy und Huckla verständigen sich durch vorsprechen und nachsprechen. So lernen die Kinder kindgerecht und ohne das Gefühl zu haben "zu arbeiten". Die CD's werden begleitet von einem "Bilderlexikon". Zu den einzelnen Themengeschichten gibt es ein großes Bild mit Sprechblasen und Vokabelteil. Vielleicht hilfreich für einige Eltern, die ganz kleinen können noch nicht lesen und die Grundschüler m.W. nicht Englisch lesen. Sie schauen es sich dennoch sehr interessiert an, vielleicht bleibt ja was hängen. Die Bilder könnten jedoch ansprechender gestaltet sein. Ein bißchen schlicht. Die meisten Kinderbücher sind schöner illustriert, daher ein Stern Abzug.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Worüber schreibt Irmtraud Guhe?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks