Irmtraut Fröse-Schreer Lebenszeichen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lebenszeichen“ von Irmtraut Fröse-Schreer

"Als ich ihn zum ersten Mal gesehen habe, sind mir die Tränen gekommen. Er hat gelernt, nie aufzugeben. Nick nutzt einfach alles als Chance – und hilft anderen. Das ist sehr, sehr beeindruckend!“ So äußert sich der berühmte Fußballspieler Cacau über Nick Vujicic – den Mann, der ohne Arme und ohne Beine zur Welt kam, aber dessen Leben mehr als Hand und Fuß hat. Um Menschen wie ihn geht es: Vorbilder, wie sie im Buche stehen und wie sie (nicht nur!) junge Leute zutiefst beeindrucken. Sie verkörpern ein Lebensgefühl, das Mut macht: Mut zum Leben, Mut zum Engagement, Mut, auch mit Niederlagen fertig zu werden und niemals aufzugeben.

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

Wirklich bewegend und erschütternd

Lilith79

Drei Tage und ein Leben

Ein beklemmendes Buch, stellenweise schwer zu verdauen. Negativ: unerträglicher Protagonist.

Lovely_Lila

Zeit der Schwalben

Eine spannende und berührende Familiengeschichte

SarahV

Die Schlange von Essex

Von der Handlung her hätte ich mir gern mehr Tiefe gewünscht, aber von der Versinnbildlichung bin ich mehr als begeistert.

herrzett

Mein dunkles Herz

Super schönes Cover, aber vom Inhalt bin ich leider nicht überzeugt.

Janinezachariae

Töte mich

großártig wieder eine echte nothomb

mirin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen