Irmtrud Wojak

Lebenslauf von Irmtrud Wojak

Irmtrud Wojak ist Historikerin und Kuratorin, sie ist Geschäftsführerin der gemeinnützigen BUXUS STIFTUNG. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die juristische Zeitgeschichte, Exil und politische Erinnerungskulturen. I. Wojak ist Autorin der Biographie des Generalstaatsanwalts Dr. Fritz Bauer (1903-1968), der Auschwitz vor Gericht brachte. Sie erhielt zahlreiche Stipendien, unter anderem vom DAAD, der Friedrich Ebert Stiftung, der Alfred Freiherr von Oppenheim Stiftung, der Gedenkstätte Yad Vashem (Jerusalem) und dem Radcliffe Institute of Advanced Study (Harvard University). Sie ist Lehrbeauftragte an der Universität der Bundeswehr in München. I. Wojak initiierte die Fritz Bauer Bibliothek und 2020 das Fritz Bauer Forum in Bochum.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Irmtrud Wojak

Cover des Buches Die Würde des Menschen ist unantastbar (ISBN: 9783949379048)

Die Würde des Menschen ist unantastbar

 (0)
Erschienen am 22.11.2021
Cover des Buches Eichmanns Memoiren (ISBN: 9783593363813)

Eichmanns Memoiren

 (0)
Erschienen am 22.10.2001

Neue Rezensionen zu Irmtrud Wojak

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks