Isa Grimm

(68)

Lovelybooks Bewertung

  • 125 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 33 Rezensionen
(11)
(36)
(20)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Klammroth: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Klammroth

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannend

    Klammroth
    andre-neumann

    andre-neumann

    13. April 2017 um 20:32 Rezension zu "Klammroth" von Isa Grimm

    Ein spannendes Buch, das auf zwei Ebenen spielt/funktioniert. Die eine ist die reale/rationale, in der eine junge Frau in ihr Heimatdorf zurückkehrt. Die zweite, die sich zuerst unterflächlich abspielt, ist eine übersinnliche/geheimnisvolle/rätselhafte. Im Laufe der Geschichte vermischen sich beide Erzählebenen immer weiter, und der Leser fragt sich immer mehr, was nun eigentlich real ist und was nicht... Sehr fesselnd geschrieben.Das Ende, obwohl durchaus zum Rest der Geschichte passend, hat mir persönlich nicht so gut gefallen, ...

    Mehr
  • Spannende Mischung aus Thriller und Horror in sehr atmosphärischem Setting

    Klammroth
    Lilith79

    Lilith79

    03. April 2017 um 16:29 Rezension zu "Klammroth" von Isa Grimm

    "Klammroth" ist seit längerer Zeit der erste Thriller bzw. Horrorroman den ich lese. Eigentlich mag ich das Genre ganz gerne, allerdings finde ich dass die meisten Bücher doch sehr nach dem gleichen Schema geschrieben sind, so dass sich das Genre schnell abnutzt wenn man viele thematisch ähnliche Bücher liest. "Klammroth" von der unter einem Pseudonym schreibenden Autorin Isa Grimm sticht allerdings definitiv aus dem Einheitsbrei heraus und hat mich sehr gut unterhalten. Die Einordnung in ein Genre finde ich übrigens etwas ...

    Mehr
  • Klammroth - spannend und sehr düster

    Klammroth
    -nicole-

    -nicole-

    06. December 2015 um 17:09 Rezension zu "Klammroth" von Isa Grimm

    "Der Tunnel existierte seit einer Ewigkeit, hoch und schwarz und hungrig." Das Städtchen Klammroth war einst ein idyllisches Örtchen am Fluss, umgeben von Weinbergen. Doch dann passierte dort eine schreckliche Katastrophe: Bei einem entsetzlichen Unfall im Tunnel starben viele Kinder, die die überlebt haben, wurden entstellt. Anais war eine der Überlebenden. Siebzehn Jahre sind seit der Katastrophe vergangen. Nun kehrt Anais zusammen mit ihrer Tochter Lily an diesen Ort zurück. Sie möchte nur ihren Vater besuchen, von dem sie ...

    Mehr
  • Mehr erwartet, aber trotzdem gut

    Klammroth
    101Elena101

    101Elena101

    18. January 2015 um 18:21 Rezension zu "Klammroth" von Isa Grimm

    Inhalt: Seit einem tragischen Unfall im Tunnel ist Klammroth, eigentlich ein Weinort am Fluss, nicht mehr derselbe Ort wie früher. Viele Kinder starben bei einem Busunglück und verbrannten bei lebendigem Leib. Seitdem ist der Tunnel stillgelegt und verschlossen-und doch geht etwas in den Tiefen des Berges um. Jahre später kehrt eine der Überlebenden unfreiwillig an diesen Ort der Qualen zurück und entdeckt: Etwas Unerklärliches geschieht immer noch in Klammroth und fordert neue Opfer. Meine Meinung: Durch eine begeisterte ...

    Mehr
  • Gänsehaut pur

    Klammroth
    World_of_tears91

    World_of_tears91

    29. December 2014 um 20:49 Rezension zu "Klammroth" von Isa Grimm

    Ich kann es gar nicht in Worte fassen, wie sehr mich der Klappentext neugierig auf dieses Buch gemacht hat. Meine Leidenschaft gilt dem Horror und selten bekommt man in diesem Genre mal was von einer deutschsprachigen Autorin in die Hände, also war es quasi ein Must-Read. Was soll ich sagen? Bitte mehr davon! Die unglaublich tolle bedrückende und immer beängstigender werdende Stimmung, die sich erfolgreich durch das ganze Buch zieht, bereitet einem schon nach nur ein paar wenigen Sätzen erste Gänsehaut. Genau so stelle ich mir ...

    Mehr
  • Dunkel, düster und debil

    Klammroth
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. November 2014 um 16:33 Rezension zu "Klammroth" von Isa Grimm

    Isa Grimm, eine mir bis dahin unbekannte Autorin, fesselte mich mit ihrem Roman „Klammroth“ auf eine sehr eindrucksvolle Weise. Klammroth hört sich zunächst an wie ein langweiliger Ort im hintersten Bayern, übervölkert von greisen Leuten und deren steinzeitlichen Ansichten. Das hatte ich in etwa erwartet und wäre dem Attribut Horror in meinem persönlichen Fall schon sehr nahe gekommen. Aber nein ich sollte auf eine schier andere Weise eine Gänsehaut auf der eigenen Haut spüren als ich mir die Zeilen der Autorin vornahm. Was noch ...

    Mehr
  • Klammroth

    Klammroth
    vormi

    vormi

    Rezension zu "Klammroth" von Isa Grimm

    4 Schulbusse sind in einem Tunnel in unmittelbarer Nähe des kleinen Ortes Klammroth verunfallt. Durch den Unfall und das dadurch entstandene Feuer-Inferno starben 89 Kinder. Für den kleinen Ort ein Schock, keine Familie bleibt ungeschoren, jede hat tote oder verletzte Kinder zu beklagen. Eine Generation von Brandopfern. Die Geschichte spielt jetzt, 17 Jahre später. Und immer noch scheint das Ereignis allgegenwärtig. Die Autorin Anais war damals auch im Tunnel und ist damals kurz nach ihrem Krankenhausaufenthalt auf ein Internat ...

    Mehr
    • 3
    Nenatie

    Nenatie

    03. August 2014 um 19:55
  • Versuch ist meiner Meinung nach gescheitert

    Klammroth
    robbylesegern

    robbylesegern

    19. July 2014 um 11:03 Rezension zu "Klammroth" von Isa Grimm

    Klammroth, ein fiktiver Ort in den Weinbergen, ist Dreh,- und Angelpunkt dieses Debüts von Isa Grimm. Mir fällt es sehr schwer dieses Buch zu bewerten, vielleicht tue ich der Autorin auch Unrecht, aber ich kann ja nur meinen subjektiven Eindruck wiedergeben und der war der, dass ich froh war als das Buch zu Ende war. Klammroth war vor Jahrzehnten der Ort eines schrecklichen Unglücks. Im Tunnel des Ortes verunglückten mehrere Schulbusse und ließen viele Toten und noch mehr Unfallopfer mit schweren Verbrennungen zurück. Seitdem ist ...

    Mehr
  • Wer ist Isa Grimm

    Klammroth
    Jetztkochtsie

    Jetztkochtsie

    16. July 2014 um 10:28 Rezension zu "Klammroth" von Isa Grimm

    Vorab, natürlich handelt es sich hier um ein Pseudonym, aber wer steckt dahinter? Das ist selbst mit intensiver Recherche nicht so leicht herauszubekommen und ich muß gestehen, daß ich das nicht mag. Wenn ein Autor ein Pseudonym wählt, weil er einen brisanten Text veröffentlicht, um sich und seine Persönlichkeit zu schützen, dann verstehe ich das. Wenn ein Autor ein Pseudonym wählt, um seine Leser in die Irre zu führen, weil dieses neue Buch sich von den anderen unterscheiden soll oder weil er einen Genrewechsel vornimmt, dann ...

    Mehr
  • Schockeffekte mit kleinen Schwächen

    Klammroth
    LiebezuBuechern

    LiebezuBuechern

    13. July 2014 um 18:25 Rezension zu "Klammroth" von Isa Grimm

    Vor langer Zeit war Klammroth ein stiller Ort am Fluss, bis eine tragische Katastrophe die Idylle für immer zerstörte. Viele Kinder starben bei einem verheerenden Unfall im Tunnel. Viele, die überlebten, sind für ihr Leben gezeichnet. Sechzehn Jahre später kehrt Anais, eine Überlebende der Tragödie, nach Klammroth zurück. Sie hat die Qualen des Feuers noch lange nicht überwunden. Mysteriöses geschieht. Unerklärliches erscheint in der Nacht vor den Fenstern und jemand fordert neue Opfer... Der Brief, der diesem Buch vorangegangen ...

    Mehr
  • weitere