Isa Schikorsky

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(3)
(8)
(4)
(1)
(1)
Isa Schikorsky

Lebenslauf von Isa Schikorsky

Isa Schikorsky wohnt und arbeitet seit 1989 in Köln. Die Beschäftigung mit Wörtern und Sätzen, Texten und Büchern, Sprache und Literatur leitet sie durch bisher mehr als sechs Jahrzehnte Leben. Dass es eher auf kurvigen Pfaden als auf einer vielspurigen Autobahn verläuft – Umwege und Abzweigungen inklusive – spiegelt sich in ihren Publikationen wider. Ein einziges Genre genügt ihr nicht. Es begann mit wissenschaftlichen Arbeiten und Hörfunkfeatures zu Themen der Kulturgeschichte. Seit Längerem wechseln sich Kriminalromane, Schreibratgeber und Sachbücher in der Liste der Veröffentlichungen ab. Schikorsky mag es, immer wieder Neues auszuprobieren: im Leben wie im Schreiben. In die Rügenkrimis um Anna Schwanitz sind Erlebnisse aus der Berufstätigkeit in Hotels und die große Liebe zur Insel Rügen eingeflossen. Inspiration zu den historischen Kriminalromanen gaben das Studium der Geschichte und die Stadt Braunschweig, die lange Jahre ihr Zuhause war. Die Ratgeber zum Schreiben verdanken sich jahrzehntelangen Erfahrungen als freie Lektorin und Dozentin für kreatives Schreiben. Den Impuls zum Schreiben der Biografie über Erich Kästner und des Sachbuchs zur Geschichte der Kinder- und Jugendliteratur gab nicht zuletzt die Erinnerung an die ersten Leseerlebnisse. Und Rezensionen für das Literaturmagazin »Lesart« verfasst sie aus Interesse an der Gegenwartsliteratur.

Bekannteste Bücher

Buchgestaltung mit Word

Bei diesen Partnern bestellen:

Buchgestaltung mit Word

Bei diesen Partnern bestellen:

Helden, Helfer und Halunken

Bei diesen Partnern bestellen:

Linstows Geheimnis

Bei diesen Partnern bestellen:

Kreativ unterwegs

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod an der Teufelsschlucht

Bei diesen Partnern bestellen:

Fortunas tödliches Füllhorn

Bei diesen Partnern bestellen:

Köln mal 22

Bei diesen Partnern bestellen:

Aus dem Lektorat

Bei diesen Partnern bestellen:

Stadt Land Ich

Bei diesen Partnern bestellen:

Erich Kästner

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Isa Schikorsky
  • Praktischer Schreibratgeber

    Helden, Helfer und Halunken

    Mimi_Schreiberling

    02. July 2016 um 22:35 Rezension zu "Helden, Helfer und Halunken" von Isa Schikorsky

    Helden, Helfer und Halunken“ ist ein Schreibratgeber, der sich auf jene konzentriert, die unsere Geschichten zum Leben erwecken: die Charaktere. Wie entwickle ich Figuren? Wie lerne ich sie besser kennen? Und wie integriere ich sie erfolgreich in meinen Plot? Auf diese und mehr Fragen findet der Schreibratgeber von Isa Schikorsky Antworten.  Zunächst setzt sich die Autorin mit verschiedenen Figurenrollen und Grundtypen auseinander. Hierbei geht sie auf reale und fiktionale Figuren ein und beantwortet die Frage, warum man sich ...

    Mehr
  • Mord auf Rügen

    Linstows Geheimnis

    Herbstrose

    05. May 2016 um 10:25 Rezension zu "Linstows Geheimnis" von Isa Schikorsky

    Voll freudiger Erwartung fährt Anna nach Rügen, wartet dort doch ihr Verlobter, ein Hotel, eine baldige Hochzeit und eine berufliche Karriere auf sie. Kaum ist sie in der neuen Heimat angekommen, wird ein Hotelgast ermordet aufgefunden. Es ist eine junge Frau, die mit ihrem Vater angereist war. Nun ist plötzlich nichts mehr, wie es sein sollte – für Anna bricht eine Welt zusammen … Es erwartet den Leser nicht unbedingt ein extrem dramatischer Krimi, sondern eher eine unterhaltsame, spannende Geschichte, gewürzt mit einem Mord. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Helden, Helfer und Halunken" von Isa Schikorsky

    Helden, Helfer und Halunken

    bibliophilist1985

    08. March 2015 um 22:05 Rezension zu "Helden, Helfer und Halunken" von Isa Schikorsky

    Weit mehr als nur Figurenerstellung ist es, die in diesem umfassenden Werk Erwähnung finden. Was besonders hervorsticht, sind die Filethappen, mit so kaum einmal beschriebenen Tipps und Kniffen, um gewisse Wirkungen zu erzielen. Dabei werden Beispiele aus klassischer und neuerer Literatur sowie Kino und Fernsehen herangezogen und die Wichtigkeit einer ausgegorenen und überlegten Charaktererstellung deutlich gemacht. Auch wird der Zusammenhang zwischen Charakteren und Erzählperspektive erklärt und gezeigt, wie viel Augenmerk auf ...

    Mehr
  • Rezension zu "Abt Jerusalem und die Hohe Schule des Todes" von Isa Schikorsky

    Abt Jerusalem und die Hohe Schule des Todes

    leseraetzli

    27. July 2011 um 18:17 Rezension zu "Abt Jerusalem und die Hohe Schule des Todes" von Isa Schikorsky

    Es fängt richtig gut an und mir als geborener Braunschweigerin macht es viel Spass, die vertrauten Straßen und Plätze wieder zu finden. Zudem schafft es die Autorin gut, die Zeit auferstehen zu lassen. Man solidarisiert sich schnell mit Fritz, dem Helden der Geschichte. Gut geschrieben, spannend, lebendig ... alles ist da, was einen guten Krimi ausmacht.

  • Rezension zu "Abt Jerusalem und die Hohe Schule des Todes" von Isa Schikorsky

    Abt Jerusalem und die Hohe Schule des Todes

    Nele

    27. March 2010 um 19:05 Rezension zu "Abt Jerusalem und die Hohe Schule des Todes" von Isa Schikorsky

    Es ist das Jahr 1754 - am Carolinum zu Braunschweig wird jemand ermordet. Die Studenten und Professoren die ihn finden sind überzeugt ein Gespenst gesehen zu haben. Abt Jerusalem - der Direktor und Initiator des Carolinums - wittert Gefahr für seine Schule und versucht den Mord zu vertuschen. Nur der literarisch begabte Student Fritz Bosse versucht aufzuklären, was es mit dem Mord auf sich hat, zumal der nächste Tote sein bester Freund ist. Gibt es wirklich ein Gespenst an der Hochschule oder hat das alles einen ganz anderen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Aus dem Lektorat" von Isa Schikorsky

    Aus dem Lektorat

    Duffy

    22. February 2010 um 08:28 Rezension zu "Aus dem Lektorat" von Isa Schikorsky

    Ein Ratgeber für Autoren oder angehende Literaten herauszubringen, ist immer ein etwas anstrengendes Unterfangen. Isa Schikorsky macht klar, dass sie nur Tipps geben will und unter dieser Voraussetzung ist das Büchlein zumindest teilweise recht brauchbar, nämlich dann, wenn es ans Praktische geht. Verlagssuche/an- schreiben, Normseiten etc. Überflüssig, über das Schreiben an sich zu referieren, denn da reichen die eineinhalb bis drei Seiten pro Stichwort nicht aus. Aber Anregungen zum weiteren Vorgehen gibt die Autorin und fügt ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks