Isaac Asimov Die Rettung des Imperiums

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(12)
(13)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Rettung des Imperiums“ von Isaac Asimov

Der Grundstein der FoundationTrantor im Jahr 12020: Das Zentrum der Galaxis wird regiert von Imperator Cleon I. Hari Seldon, ein junger Wissenschaftler, stellt erstmals seine Theorie der Psychohistorik vor, die auf der Basis mathematischer, soziologischer und statistischer Methoden präzise Vorhersagen über das Verhalten großer Gruppen von Menschen – Imperien beispielsweise – möglich macht. Cleon I. wird darauf aufmerksam und will Seldons Hilfe. Insbesondere der erste Minister Cleons, Eto Demerzel, scheint gar nicht begeistert von diesem Vorhaben zu sein. Hari Seldon muss von Trantor fliehen und begibt sich auf die Suche nach der vor Urzeiten verschollenen Erde, und seine Gegner sind ihm dabei ständig auf den Fersen …

Ein Buch an das man sich Jahrzehnte lang erinnern wird!

— Baron138
Baron138

Ein absoluter No-Brainer

— Abholfach
Abholfach

Stöbern in Fantasy

Karma Girl

Super!

kirschtraum

Fireman

Und die Welt geht in Flammen unter...Auch wenn ihn viele langweilig fanden, ich mochte Hills Wälzer...

Virginy

Fallen Queen

Für mich leider eine eher langweilige Geschichte mit nervigen Charakteren, die mich nicht begeistern konnte. Schade :(.

Buecherwunderland

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Unglaublich gut geschrieben, total fesselnd! Geniale Wendung...

fantasylover00

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Innovative High-Fantasy für Mädels mit fabelhaften Plottwists

wunder_buch

Die unsichtbare Bibliothek

War nicht mein Fall....

Bergbaron

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eines der besondersten Zukunfts-Romane

    Die Rettung des Imperiums
    Baron138

    Baron138

    13. February 2016 um 11:22

    Die Vorgeschichten der Foundation-Trilogie sollte vor der ursprünglichen Foundation-Trilogie gelesen werden. Die Vorgeschichten sind für mich die spannendsten Zukunfts-Romane von Isaac Asimov! Wobei jedes seiner Foundation-Bücher 5 Sterne verdient.

  • Lesen und nicht bereuen

    Die Rettung des Imperiums
    Abholfach

    Abholfach

    01. October 2015 um 14:30

    Ich muss Isaac Asimov nicht wirklich hervorheben oder? Jeder Sci-Fi Fan MUSS ihn gelesen haben. Heyne bringt gerade das wichtigste von ihm als neu aufgelegte Taschenbücher heraus. Zugreifen! Das Bücherregal wird schöner und der zukunftsfaszinierte Geist ebenso!

  • Die Rettung des Imperiums, rezensiert von Götz Piesbergen

    Die Rettung des Imperiums
    Splashbooks

    Splashbooks

    08. February 2015 um 10:37

    Über die merkwürdige Publikationspolitik des Heyne-Verlags wurde ja schon in "Das Foundation-Projekt" geschrieben. Auf jeden Fall ist jetzt "Die Rettung des Imperiums" erschienen, der eigentliche erste Teil von Isaac Asimovs "Foundation"-Prequel-Reihe. Hari Seldon ist Wissenschaftler. Allerdings nicht irgendeiner. Er hat die Idee zur Psychohistorik entwickelt. Diese besagt, dass sich die Zukunft via Mathematik vorhersagen lässt. Das erregt das Interesse des Kaisers Cleon I., der sich von der Entdeckung Seldons viel verspricht. Und dementsprechend enttäuscht ist, als ihm der Forscher deutlich macht, dass sich Psychohistorik nicht auf einzelne Personen anwenden lässt. Doch es gibt Kräfte, die die wahre Bedeutung der Psychohistorik erkennen. Und darin eine Gefahr erkennen. Weshalb sie versuchen, Hari Seldon umzubringen. Doch mit Hilfe der Bibliothekarin Dors Venabili kann der Forscher rechtzeitig entkommen. Und beschließt, dass er jetzt erst recht damit anfangen wird, seine Idee zu entwickeln und anzuwenden. Für Fans des großen Isaac Asimov brechen 2015 goldene Zeiten an. Denn der Heyne-Verlag wird viele Werke des bekannten SciFi-Autoren veröffentlichen. Damit sind nicht nur die beiden abschließenden Romane der "Foundation"-Saga gemeint, sondern auch andere Werke. Jetzt kann man nur hoffen, dass auch irgendwann die Kern-Saga herausgebracht wird. Und "Die Rettung des Imperiums" zeigt deutlich, zu was der Schriftsteller in der Lage ist. Denn dieser Roman liest sich flüssig und spannend. Er hat alles, was zu einem Meisterwerk dazugehört und macht dadurch einen den Mund wässrig, was die zukünftigen Publikationen angeht. Rest lesen unter: http://splashbooks.de/php/rezensionen/rezension/21300/die_rettung_des_imperiums

    Mehr