Isaac Asimov Die frühe Foundation-Trilogie

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(7)
(9)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die frühe Foundation-Trilogie“ von Isaac Asimov

Die frühe Foundation-Trilogie in überarbeiteter Neuausgabe: Ein Sandkorn am Himmel, Sterne wie Staub und Ströme im All sind jene Romane, die - angesiedelt in der Blütezeit des galaktischen Imperiums - den großen Erfolg von Asimovs Foundation-Trilogie erst möglich machten.

Sehr lesenswert :-)

— gorgophol

Stöbern in Science-Fiction

Das Ende der Menschheit

Eine Fortsetzung?!

KristinSchoellkopf

Brandmal

Sehr unterhaltsam und spannend!

evafl

Die Optimierer

Der Blick auf unser zukünftiges Deutschland strotzt vor grandiosen, z. T. skurrilen aber realitätsnahen Einfällen und endet einfach genial!

Ro_Ke

Gefangene der Zukunft

Etwas überholte Story und leider ohne herausstechende Stilmerkmale.

StSchWHV

Spiegel

Eine spannende Kurzgeschichte über die möglichen Auswirkungen moderner Technologie auf die Gesellschaft. Hätte gerne länger sein dürfen.

DrWarthrop

Rat der Neun - Gezeichnet

Ein tolles Buch über eine Interessante Welt!

Irina_Weinmeister

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Vorgeschichte

    Die frühe Foundation-Trilogie

    gorgophol

    28. October 2014 um 08:28

    In "Die frühe Foundation-Trilogie" beschreibt Issac Asimov in drei Romanen die Vorgeschichte zu seiner berühmten Foundation-Trilogie.  Über das Können von Asimov müssen wir natürlich nicht diskutieren. Er war ein herausragender, bis heute unerreichter Autor. Sein Weitblick war schon erstaunlich, auch wenn er sich natürlich im Nachhinein, gerade was die Kernkraft und ihre Gefahren angeht, nicht ganz bewahrheitet hat.  Die Geschichten an sich sind flüssig zu lesen und für Kenner der Foundation-Trilogie ein Genuss. Für Neulinge mag allerdings der Bezug fehlen und die Geschichten daher irgendwie zusammenhanglos wirken.  Nichtsdestotrotz Asimov bleibt Asimov. Für Fans ein Muss, für Einsteiger auch :-) 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks