Isaac Asimov Foundation and Empire

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Foundation and Empire“ von Isaac Asimov

The second volume in the "Foundation" saga. Catastrophic events unfold as predicted by Hari Seldon. The First Galactic Empire is crumbling at its centre; conflict rages at its periphery, where the Traders of the Foundation based on Terminus have become a mighty power. (Quelle:'Flexibler Einband/28.03.1994')

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Muß für Asimov-Fans

    Foundation and Empire
    DaniW

    DaniW

    28. March 2016 um 20:23

    Durch die genauen Vorausberechnungen ihres Gründungsvaters, des Psychohistorikers Hari Seldon, hat die Foundation die Gier und Barbarei der kriegführenden Nachbarplaneten überlebt. Doch jetzt sieht sie sich der immer noch größten Macht der Galaxie gegenüber 'dem Galaktischen Imperium', welches kurz vor seinem absoluten Ende steht. Doch selbst die gesamte Flotte des noch bestehenden Galaktischen Imperiums ist nichts im Vergleich zu der Gefahr, die von einer außergewöhnlichen Kreatur ausgeht, die Hari Seldon nicht vorhergesehen hatte. Und auch nicht vorhersehen konnte.... Während der vorhergehende Band "Foundation" mehr wie eine kurze Zusammenfassung der Geschichte der Anfänge der Foundation wirkt, ist dieses Buch auf einen sehr viel kleineren Zeitraum beschränkt. Dies verleiht der Handlung einen sehr viel größeren Detailreichtum und macht dieses Buch zu einem spannenden und typisch 'Asimovschen' Science Fiction-Roman. Es ist der zweite Band der eigentlichen Foundation-Trilogie, aber der vierte Band der insgesamt sieben von Asimov geschriebenen Bücher der Foundation-Serie.Ein absolutes Muß für jeden Asimov-Fan.

    Mehr