Isaac Bashevis Singer Jakob der Knecht

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jakob der Knecht“ von Isaac Bashevis Singer

Einer der eindringlichsten Romane des großen Erzählers und Nobelpreisträgers

Polen, im 17. Jahrhundert: Russische Kosaken terrorisieren die Juden. Der jüdische Leibeigene Jakob verliebt sich ich die christliche Tochter seines Herrn. Als Jakob freigekauft wird, bekehrt er Wanda zu seinem Glauben und nimmt sie zur Frau. Doch damit geraten sie in tödliche Gefahr.,

"Eine wunderbare, wunderbare Welt, diese schrecklich schöne Welt von Isaac Bashevis Singer! Sein Name sei gesegnet." (Henry Miller)

Ich hab mir mehr Romanze erwartet. Fokus des Buches liegt auf dem Glauben und Aberglauben der beschriebenen Zeit.

— wie_rea

Stöbern in Romane

Libellenschwestern

Eine wirklich tolle Geschichte, die ich kaum aus der Hand legen konnte. Beruht auf wahren Begebenheiten!

eulenmatz

Letzte Fahrt nach Königsberg

Intensiv, fesselnd, beschreibend- eine Atmosphäre, die den Leser begeistert

Buchraettin

Kleine Feuer überall

Mindestens so gut wie Ngs Debüt – ein beeindruckender Roman voller komplexer, zwischenmenschlicher Beziehungen.

Isabella_

Louis oder Der Ritt auf der Schildkröte

Die Idee ist toll. Der Stil aber ist viel zu distanziert

fuxli

Die Ermordung des Commendatore Band 2

Eigentlich liebe ich Murakamis Romane, aber dieser zweite Teil hat es mir echt schwer gemacht...

hannipalanni

Die Geschichte des Wassers

Kommt nicht an "Die Geschichte der Bienen" heran

vielleser18

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Phasenweise langatmig

    Jakob der Knecht

    wie_rea

    28. March 2017 um 04:28

    Ich hab mir mehr Romanze erwartet - die Liebesgeschichte zw. juedischem Knecht und christlicher Tochter seines Herrn ist aber nicht das Hauptthema. Ein Grossteil des Buches handelt vom juedischen Glauben (und Sitten) der damaligen Zeit sowie vom allgemeinen Aberglauben damals.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks