Isaac Bashevis Singer Schatten über dem Hudson

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schatten über dem Hudson“ von Isaac Bashevis Singer

Ein Roman wie ein Riß ins Herz "Lesart" Ende der Vierziger Jahre begegnen sich an der New Yorker Upper West Side im Appartement von Boris Makaver Bekannte und Freunde - alle Überlebende des Holocaust. Es könnte ein Abend wie andere Abende sein, beherrscht von hitzigen Debatten über Psychologie, Weltgeschichte, Naturwissenschaften und Übersinnliches. Doch an diesem Abend verschieben sich die vertrauten Konstellationen: Zwischen Makavers Tochter Anna und dem Börsenmakler Hertz Grein entspinnt sich eine Affäre. Im Überschwang der Gefühle wollen beide einen Neuanfang wagen. Aber der Versuch, sich von ihren Partnern zu trennen, mißlingt. Anna quälen Gewissensbisse wegen ihres zweiten Ehemannes, der den Tod von Frau und Kindern im Konzentrationslager nicht bewältigen kann. Und auch Hertz Grein, der ehemalige Talmudgelehrte, fühlt sich schuldig gegenüber Frau und Geliebter. Diese beiden wie alle anderen Figuren des breit angelegten Romans treibt das elementare Problem: mit der Erinnerung leben zu müssen - sie nur durch streitlustiges, unermüdliches, verzweifeltes Reden ertragen zu können.

Stöbern in Romane

Lied der Weite

Was ist ein gelingendes Leben? Warmherziger Roman um diese Frage; Figuren, die man mit nach Hause nehmen möchte. Großartig!

alasca

Die Hauptstadt

Geistreich, ja, stellenweise amüsant, aber zu großen Teilen zäh und verzettelt. 3-4 Sterne.

Apfelgruen

Der verbotene Liebesbrief

Kein klassisches Buch von Lucinda Riley aber dennoch unglaublich fesselnd!

Miii

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Eindrückliche Biografie über einer Kindheit zwischen Alkoholismus, Gewalt, Vernachlässigung, Geschwisterliebe, Freiheit und Träumen.

black_horse

Underground Railroad

Ein bedrückendes Buch, dass leider noch immer aktuell ist.

sofalxx

Und es schmilzt

Intensiv. Verstörend. Lesenswert. Die nüchterne Sprache und die emotionale Distanziertheit der Protagonistin bilden eine perfekte Symbiose.

Wiebke_Schmidt-Reyer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks