Isabel Abedi

 4,2 Sterne bei 6.834 Bewertungen
Autorin von Lucian, Isola und weiteren Büchern.
Autorenbild von Isabel Abedi (©Hergen Schimpf)

Lebenslauf von Isabel Abedi

Isabel Nasrin Abedi wuchs in Düsseldorf auf. Nach ihrem Abitur reiste sie nach Amerika und machte ein Praktikum bei einer Filmproduktionfirma in L.A. Als sie wieder nach Deutschland zurückkam, arbeitete sie dreizehn Jahre lang als Werbetexterin in Hamburg, wo sie auch ihren brasilianischen Mann Eduardo kennenlernte, der Musiker ist. Dieser brachte bereits eine Tochter mit in die Ehe. Gemeinsam haben sie noch eine Tochter namens Sofia. Isabel Abedis erstes Buch entstand aus Geschichten, die sie ihrer Tochter zum Einschlafen erzählte. Die Autorin ist ein Sommermensch und hasst den Winter und die Kälte.

Alle Bücher von Isabel Abedi

Cover des Buches Lucian (ISBN: 9783401510248)

Lucian

 (1.668)
Erschienen am 06.06.2017
Cover des Buches Isola (ISBN: 9783401508924)

Isola

 (1.615)
Erschienen am 05.07.2016
Cover des Buches Whisper (ISBN: 9783401508917)

Whisper

 (1.488)
Erschienen am 26.05.2016
Cover des Buches Imago (ISBN: 9783401508900)

Imago

 (497)
Erschienen am 28.06.2016
Cover des Buches Die längste Nacht (ISBN: 9783401061894)

Die längste Nacht

 (186)
Erschienen am 11.03.2016
Cover des Buches Jetzt ist alles, was wir haben (ISBN: 9783570313657)

Jetzt ist alles, was wir haben

 (139)
Erschienen am 14.09.2020
Cover des Buches Hier kommt Lola! (ISBN: 9783785580684)

Hier kommt Lola!

 (118)
Erschienen am 14.10.2014
Cover des Buches Lola macht Schlagzeilen (ISBN: 9783732003907)

Lola macht Schlagzeilen

 (99)
Erschienen am 01.06.2015

Neue Rezensionen zu Isabel Abedi

Cover des Buches Off the Record - Unsere Worte sind unsere Macht (ISBN: 9783401606453)
Magic_vanillas avatar

Rezension zu "Off the Record - Unsere Worte sind unsere Macht" von Camryn Garrett

Off the record
Magic_vanillavor einem Tag

Inhalt:

Die Protagonistin Josie liebt es Berichte und Texte zu schreiben. Sie hat schon an vielen verschiedenen Wettbewerben teilgenommen und immer mal wieder gewonnen. Sie könnte jubeln, als sie den Bescheid bekommt, dass sie am Schreibwettbewerb einer grossen Zeitung gewonnen hat. Aus diesem Grund fliegt sie zusammen mit ihrer grösseren Schwester Alice nach Los Angeles. Wo sie ein Porträt über Marius schreiben muss.

Charaktere:

Josie ist ein sehr liebenswerter Charakter, sie liebt es zu schreiben und würde am liebsten allen helfen.
Alice, ihre grosse Schwester ist etwas angepisst, dass sie nun den Babysitter ihrer kleinen Schwester spielen muss. Dementsprechend war sie mir nicht immer gleich sympathisch.

Schreibstil:

Das Buch wird in der Ich-Perspektive geschrieben, somit können wir immer an den Gedanken von Josie teilhaben. Den Schreibstil fand ich sehr angenehm zu lesen und die Seiten flossen mir so dahin.

Fazit:

Ich fand es ein super Buch, welches viele Themen sehr gut zur Geltung brach. Ich würde es insbesondere allen Empfehlen, die selber gerne Reportagen oder grundsätzlich Texte schreiben.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Off the Record - Unsere Worte sind unsere Macht (ISBN: 9783401606453)
sassthxtics avatar

Rezension zu "Off the Record - Unsere Worte sind unsere Macht" von Camryn Garrett

3,5 Sterne. Ein sehr wichtiges Buch über Me-Too, Fatshaming, Rassismus, Feminismus. Leider hat es seine gewaltigen Längen.
sassthxticvor 2 Tagen

Klappentext:

Schweigen bedeutet Unrecht.

Reden bedeutet die Gefahr, alles zu verlieren.

Für was würdest du dich entscheiden?

Schreiben ist Josies Leben. In Texten kann sie ihre Gedanken fliegen lassen und ihr inneres Sorgenkarussell anhalten. Als die 17-Jährige einen Schreibwettbewerb gewinnt, darf sie ein Filmteam auf eine Pressetour durch die USA begleiten. Doch auf der Reise erfährt Josie etwas Ungeheuerliches: Ein gefeierter Regisseur belästigt Mädchen und Frauen am Set - und kommt offenbar schon lange damit durch. Schnell wird die ersehnte Reise zu ihrer größten Herausforderung, denn was kann ein Mädchen wie sie schon ausrichten? Es gibt so viele Gründe, zu schweigen. Es gibt so viele Gründe, nichts zu sagen. Und doch muss Josie den Mut finden, den Text zu schreiben, der alles verändern wird.

Mein Lieblingszitat aus dem Buch: 

"OFFENSICHTLICH sind #nichtallemänner der Horror, aber wenn man all die Facetten von Frauenfeindlichkeit, unter denen wir zu leiden haben, in Betracht zieht, ist gerade jetzt vielleicht der falsche Zeitpunkt, mich daran zu erinnern."

Dieses Buch solltest du lesen, wenn dir folgende Themen in Büchern gefallen:

- Poc-(Haupt)-Charaktere
- Behandlung von Themen wie Me-Too, Rassismus, Bodyshaming, Fat-
Acceptance, Feminismus, Angststörungen (Soziale Angst)
- Journalismus / (angehende) Autoren in Büchern
- LGBTQ
- Schauspieler/Schauspielerinnen
- Liebe unter Teenagern
- Lernen sich selbst zu lieben

Mein Fazit:

Off the Record ist ein so wichtiges Jugendbuch. Camryn Garrett lässt sich hier durch brandaktuelle Themen inspirieren und vereint sie in einem Buch.

Stellenweise merkt man, dass die Autorin auch Ihre eigene Sicht der Dinge in den Hauptcharakter Josie investiert. Das ist ihr sehr gelungen, denn ich habe mich oft gefragt, welche Parallelen (ausser die offensichtlichen natürlich) zu Camryn Garrett bestehen.

Josie, die angehende Journalistin ist eine sehr ängstliche und zutiefst unsichere Person, die zugleich lernt sich mehr und mehr selbst zu lieben und auch über sich hinaus geht. Ich finde das ziemlich gut getroffen, da ich mich in meiner Teenager-Zeit ähnlich gefühlt habe wie sie.

Auch Marius ist ein komplexer Charakter. Auch er hat nicht nur eine einseitige Sicht auf Dinge, wie im Buch gut beschrieben wird. Das hat mich sehr angenehm überrascht. Nicht viele Autoren schaffen das aus meiner Sicht!

Leider, leider hat das Buch echt gewaltige Längen in der Mitte des Buches. Meiner Meinung nach, hätte man da noch viel mehr Handlung einbauen können. Vieles ist etwas oberflächlich behandelt worden, was vielleicht der Seitenzahl geschuldet ist. Etwas mehr Tiefe hätte ich toll gefunden.


Dafür haben mich aber die Kreativität im Buch positiv stimmen lassen. Über jedem Kapitel-Anfang (Die Kapitel waren auch nicht zu lang) steht eine Twitter-Nachricht von Josie, in der man erahnen konnte, worum es im jeweiligen Kapitel geht. Auch Textnachrichten, sowie Briefe fanden Einfluss im Buch. Und von diesem wunderschönen Cover wollen wir gar nicht erst anfangen.

Wenn diese Längen nicht im Buch wären und manche Themen mehr Tiefgang gehabt hätten, hätte ich gerne 5 Sterne vergeben. Leider sind es so nur 3,5 Sterne. Trotzdem empfehle ich das Buch allen weiter, die sich mit den Themen auseinandersetzen möchten.


Kommentare: 2
Teilen
Cover des Buches Off the Record - Unsere Worte sind unsere Macht (ISBN: 9783401606453)
Bibliokates avatar

Rezension zu "Off the Record - Unsere Worte sind unsere Macht" von Camryn Garrett

Die Macht der Worte
Bibliokatevor 22 Tagen

[Unbezahlte Werbung /Rezensionsexemplar]


Wow, was für ein tolles Buch.


Off the Record erzählt die Geschichte von Josi, einer jungen Frau die ein Preisausschreiben gewinnt und nun, begleitet von ihrer Schwester mit der sie sich nicht allzugut versteht, zu einer Pressetour mit dem aufstrebenden Filmstar Marius eingeladen wird um darüber zu berichten.


Was sie allerdings über den Regisseur des Filmes erfährt wirft sie zunehmend aus der Bahn. Er soll immer wieder Darstellerinnen Sexuell belästigt, genötigt und bedrengt haben. Und als würde das nicht genügen entwickelt sie Gefühle für den Hauptdarsteller des Films über den sie ein Portrait schreiben soll. Wie soll sie ihre Arbeit machen, den betroffenen Helfen und mit ihren Gefühlen ins Reine kommen die oftmals für sie sehr verwirrend und zu viel sind, ihre Angststöruung triggern und sie überfordern.

Als sie und Marius sich immer näher kommen und sie ihn von dem was sie erfahren hat erzählt reagiert er extrem abweisend. War auch er ein Opfer des Regiseurs? Kann Josi einen so mächtigen Mann zur Rechenschaft ziehen? Es wird ein Kampf wie David gegen Goliath, dessen ist Josi sich sicher doch sie weiß das sie nicht tatenlos zusehen kann wie sich jemand immer wieder an Menschen vergreift und niemals Konsequenzen zu fürchten braucht nur weil er berühmt und mächtig ist.


Mir hat dieses Buch wirlich gut gefallen. Es behandelt viele wichtige Themen, es geht um Body shaming, Korperwahrnehmung, Sexuelle Gewalt, Rassismus, Liebe in jeglicher Form, Macht und Gerechtigkeit.

Mich hat das Buch stellenweise sehr betroffen zurückgelassen, manchmal zum Lachen gebracht, die Szenen zwischen Marius und Josi waren teilweise so süß das sie schon  fast kitschig waren, aber nie zu viel oder überladen und insgesamt war das Buch eine tolle Mischung aus ernsten und lustigen Themen. Von mir gibt es daher eine absolute Empfehlung.

Ich könnte mir dieses Buch auch hervorragend als Schullektüre vorstellen. 


Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo liebe Jugendbuch und Wanderpaket Fans!!!


Nachdem ich 4 Jahre ein Wanderpaket für Jugendbücher betreut habe, wurde mir vorgeschlagen einen eigenen Thread zu diesem Thema zu erstellen :) Das ist eine sehr gute Idee und hier ist er schon ;)


Regeln Wanderpaket „Jugendbücher“


1. Schreibt im Thread einen Beitrag, dass ihr gern mitmachen möchtet. 


2. In der Liste wird euer Nickname erscheinen.


3. Für jedes Jugendbuch, das ihr rausnehmt, müsst ihr ein gleichwertiges Jugendbuch hineinlegen. Dabei bitte auch darauf achten, das in der Regel Hardcover gegen Hardcover und Taschenbuch gegen Taschenbuch getauscht wird. Außerdem ist es möglich ein HC gegen zwei TB zu tauschen. Es dürfen auch Leseexemplare und Selfpublishing - Bücher reingelegt werden. Achtet auch auf eine Altersangabe ab 12 Jahre. 


Andere Genre haben im Paket nichts zu suchen!!!


4. Die Bücher sollten zwischen 2000 und 2021 erschienen sein. Wenn z.B ein topaktuelles Buch aus dem Jahr 2020 entnommen wurde, sollte auch ein topaktuelles Buch aus 2020 wieder reingelegt werden. Bei älteren Büchern sollte das neu reingelegte Buch nur höchstens 2 Jahre abweichen. 


Deutlich ältere Bücher und Mängelexemplare dürfen gerne als Zusatzbücher mit reingelegt werden. Bei Zusatzbücher, die entnommen werden, muss nicht zwingend ein Tauschbuch wieder ins Paket gelegt werden.


Bitte legt von einer Reihe auch nur jeweils 2 Bände in das Paket, da mehrere Bände einer Reihe zu viel Platz im Paket benötigen und sich evtl. dann kein Abnehmer findet.


5. Legt auch eine kleine Beigabe für euren Nachfolger rein z.B. Tee, Süßes, Lesezeichen usw. So hat er trotzdem etwas, worüber er sich freuen kann, auch wenn er vielleicht kein Buch findet.


6. Eine Liste liegt im Paket, dort tragt ihr dann bitte euren Nicknamen ein und die Bücher, die ihr entnehmt - sowie die Bücher, die ihr reinlegt.


7. Zustand der Bücher: Die Tauschbücher sollten in einem guten Zustand sein. Sie können natürlich gebraucht sein, sollten aber nicht allzu große Mängel enthalten (nicht erlaubt: zerfledderte, total befleckte, stark verknickte Bücher usw.). Denkt einfach daran, über welche Bücher Ihr selbst euch noch freuen würdet. Auch bei den Zusatzbüchern sollten strenge Gerüche und extreme Verschmutzungen vermieden werden, da sich das sonst gern auf den restlichen Inhalt des Pakets überträgt.


8. Versand: Das Paket sollte immer schnellstmöglich an den nächsten Teilnehmer weitergeschickt werden (Adresse des Nachfolgers bitte selbständig erfragen), denn alle warten und freuen sich ja auf das Paket. Maximal sollte das Paket jedoch höchstens 7 Tage bei einem Teilnehmer verbringen.


Am günstigsten wäre der Versand über Hermes - als M Paket für 5,89€, wenn der Paketschein online ausgedruckt wird :)



Der Paketpreis ist dort unabhängig vom Gewicht. Das maximal zulässige Gewicht hängt von der gewählten Versandart und vom Versandland ab. Für Deutschland beträgt es 25 kg bei “Abgabe im PaketShop“ und 31,5 kg bei “Abholung an der Haustür“.


Zum Vergleich - über DHL wäre der Versand dann deutlich teurer (16,49€ über 10 kg)!


9. Leider können aufgrund der Kosten nur Teilnehmer aus Deutschland mitmachen.


10. Jeder Teilnehmer schreibt bitte kurz im Thread, wenn er das Paket erhalten hat, damit das in der Liste vermerkt werden kann. Der Versender  teilt dem Empfänger und mir die Sendungsnummer des Pakets zur Sendungsverfolgung mit. Versendet wird entweder mit der Deutschen Post oder per Hermes.


11. Jeder Teilnehmer sollte nach Erhalt des Päckchens im Thread kurz über die Bücher und Beigaben, die man entnommen hat - gern mit Fotos – berichten. 


12. Über die Bücher und Beigaben, die noch im Paket sind bzw. solche, die man noch dazu legt, sollte man aber nichts verraten. Der Inhalt soll ja für den jeweiligen Empfänger eine Überraschung bleiben.


13. Zwischendurch werde ich das Paket immer mal wieder zu mir senden lassen, damit ich es durchschauen kann. Bei Problemen oder wenn euch der Inhalt des Pakets nicht in Ordnung vorkommt, schreibt mir bitte umgehend eine Nachricht.


14. Wer häufiger mitmachen möchte, der sollte dies bitte im Thread mitteilen, dann werde ich das sehr gerne berücksichtigen.


15. Wer sich nicht an die Regeln hält, darf nicht mehr mitmachen! 

Aber das versteht sich von selbst.


Nach all den Regeln, die leider nötig sind, wünsche ich EUCH nun ganz viel Spaß :)

LeoLoewchen



Hier die Teilnehmer-Liste!

Regeln findet ihr hier und im Paket. Außerdem hänge ich die entnommenen Bücher an :)


Jeder besorgt sich eigenständig die Adresse des nächsten Teilnehmers, damit es auch zügig weitergeht.


Aktueller Stand :

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

Wolly - erhalten + verschickt

Michaela11 - erhalten + verschickt

Stinsome - erhalten + verschickt

Sternchenschnuppe - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

katze-kitty - erhalten + verschickt

Redrosebooks - erhalten + verschickt

FranziskaBo96

Schattentochter

---ZWISCHENSTOPP---

buecher_motte

LizzCheesecake

Wolly

Lissa342

Sternchenschnuppe

Michaela11

---ZWISCHENSTOPP---

denise7xy

Stinsome

Musikpferd

littleturtle

Frea

---ZWISCHENSTOPP--

sddsina

Sternchenschnuppe


























821 Beiträge
Sternchenschnuppes avatar
Letzter Beitrag von  Sternchenschnuppevor 4 Tagen

Danke für deine Info. Dann gedulden wir uns noch.

Zum Thema
Da Weihnachten vor der Tür steht, verlose ich auf meinem kleinen Buchblog folgendes Büchlein. Einfach den Beitrag des betreffenden Türchens, was euch interessiert liken und ihr landet automatisch im Lostopf. Der Gewinner wird dann auf der Blogseite bekannt gegeben und auch dort kontaktiert. 
Schaut doch einfach mal vorbei, es gibt noch viele weitere Türchen zu entdecken ;-)


https://www.facebook.com/B%C3%BCchereule-1091776744184265/
0 BeiträgeVerlosung beendet
Da es sich ja gewünscht worden ist, hier jetzt der Thread zu dem Wanderbuch Isola von Isabel Abedi.

Wer Lust hat mitzulesen, kann sich einfach hier melden! DieTeilnehmerzahl beschränke ich erst einmal auf 15 Leser. Ich bitte doch sehr darum, dass ihr mit dem Buch sehr sorgfältigt umgeht!

Das Buch hat einen leichten Knick im Cover, ist an den Rändern schon etwas abgenutzt und mein Name steht drinnen, da ich es als Schullektüre gelesen habe.

Es gelten die üblichen Regeln:

  • jeder hat zwei Wochen Zeit, es zu lesen - falls es doch länger dauern sollte, bitte hier bescheid geben
  • die Adresse von dem, der das Buch nach euch bekommt, erfragt ihr bitte selbständig, sodass das hier flüssig durchläuft und keine unnötigen Pausen entstehen
  • falls das Buch verloren geht, teilen sich Absender und Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar
  • falls einer - aus welchen Gründen auch immer - nicht mehr teilnehmen möchte, sagt er bitte rechtzeitig bescheid, damit ich ihn von der Liste nehmen kann
  • jeder sagt bitte bescheid, wenn er das Buch erhalten hat und wenn er es wieder weiterschickt, sodass wir hier immer wissen, wo es sich gerade befindet
  • wir behandeln das Buch so, als wäre es unser eigenes - also gut!
Hier der Klappentext:

Zwölf Jugendliche. Eine einsame Insel. Drei Dinge, die sie mitnehmen dürfen. Und unzählige Kameras, die sie beobachten...
"Ich hätte weglaufen können. Noch heute spukt mir dieser Gedanke oft durch den Kopf. Ich hätte mich heimlich von der Gruppe entfernen können, genügend Gelegenheiten hatte es gegeben. Aber hätte das etwas geändert? Wäre das Projekt abgebrochen worden? Wäre vielleicht kein Blut geflossen? Es ist so sinnlos, diese Fragen zu stellen, mein Verstand weiß das. Aber die Fragen wissen es nicht. Sie kommen - ohen vorher anzuklopfen und sich zu erkundigen, ob es gerade passt."


Hier die Teilnehmer:

Ich schicke an:

1. Bellchen [verschickt (fertig]
2. isat [fertig]
3.Ayanea [fertig]
4.Rilana [fertig]
5. Nicole_L [fertig]
6.Ricas_Fantastische_Buecherwelt
7.chatty68 [fertig]
8.Moni-Que
9.Lizzy1984w [fertig]
10.justitia [fertig]
11.DieBerta [fertig]
12.Miraa
13.Zauberzeichen [fertig]
14.Cassy279 [verschickt]
15.
---> zurück zu mir!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

87 Beiträge
Rilanas avatar
Letzter Beitrag von  Rilanavor 9 Jahren
Na das freut doch. :) Vielen Dank noch einmal fürs Wandern lassen. :)
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Isabel Abedi wurde am 03. März 1967 in München (Deutschland) geboren.

Isabel Abedi im Netz:

Community-Statistik

in 6.199 Bibliotheken

von 728 Lesern aktuell gelesen

von 225 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks