Isabel Abedi

(5.779)

Lovelybooks Bewertung

  • 4884 Bibliotheken
  • 188 Follower
  • 71 Leser
  • 761 Rezensionen
(2517)
(2084)
(926)
(192)
(60)

Lebenslauf von Isabel Abedi

Isabel Nasrin Abedi wuchs in Düsseldorf auf. Nach ihrem Abitur reiste sie nach Amerika und machte ein Praktikum bei einer Filmproduktionfirma in L.A. Als sie wieder nach Deutschland zurückkam, arbeitete sie dreizehn Jahre lang als Werbetexterin in Hamburg, wo sie auch ihren brasilianischen Mann Eduardo kennenlernte, der Musiker ist. Dieser brachte bereits eine Tochter mit in die Ehe. Gemeinsam haben sie noch eine Tochter namens Sofia. Isabel Abedis erstes Buch entstand aus Geschichten, die sie ihrer Tochter zum Einschlafen erzählte. Die Autorin ist ein Sommermensch und hasst den Winter und die Kälte.

Bekannteste Bücher

Lucian

Bei diesen Partnern bestellen:

Lesen, Kuscheln, Träumen

Bei diesen Partnern bestellen:

Isola

Bei diesen Partnern bestellen:

Whisper

Bei diesen Partnern bestellen:

Lucian

Bei diesen Partnern bestellen:

Träum schön, kleines Schaf

Bei diesen Partnern bestellen:

Weihnachten ist wunderbar

Bei diesen Partnern bestellen:

10 Marienkäfer sagen Gute Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Imago

Bei diesen Partnern bestellen:

Merope, das Sternenkind

Bei diesen Partnern bestellen:

Die längste Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Schlaf ein und träum schön

Bei diesen Partnern bestellen:

Echt große Helden

Bei diesen Partnern bestellen:

Pippo und das wilde Piratenleben

Bei diesen Partnern bestellen:

Tante Lisbeth und die Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Lola und die einzige Zeugin

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Isabel Abedi
  • Lola Schwesterherz - einfach wunderschön erzählt

    Lola Schwesterherz
    leniks

    leniks

    25. June 2017 um 18:30 Rezension zu "Lola Schwesterherz" von Isabel Abedi

    Diese Buch der Reihe habe ich meiner Tochter überwiegend vorgelesen, aber auch sie hat selbst gelesen und ich habe zugehört. Am liebsten hätte ich ich ihr das Buch an einem Stück vorgelesen, aber das geht ja nun mal nicht. In diesem Buch geht es darum, Lola wird große Schwester, und sie möchte auf ihr kleines Geschwisterchen vorbereitet sein und möchte als Babysitter üben. Aber auch dabei geschehen Sachen, die nicht passieren sollen. Die Autorin versteht es sehr gut liebevoll die Kinder auch auf Gefahren hinzuweisen. Auch die ...

    Mehr
  • Geheimnisvoller Weg zurück in die Vergangenheit

    Die längste Nacht
    C3sca

    C3sca

    25. June 2017 um 14:08 Rezension zu "Die längste Nacht" von Isabel Abedi

    Vita erhascht nur einen kurzen Blick auf das noch unveröffentlichte Manuskript, was auf dem Schreibtisch im Arbeitszimmer ihres Vaters liegt, aber es verzaubert sie sofort und berührt sie unbewusst sofort. Wenig später bricht die frischgebackene siebzehnjährig Abiturientin mit ihren beiden besten Freunden auf, um Europa mit einem quietsch-orangen Bulli zu erkunden. Dabei steht eine grobe Rute fest. Erst einmal aus Hamburg raus und Richtung Süden. Am besten Italien, da Vita und Danilo – einer der beiden besten Freunde - ...

    Mehr
  • Das 99. Schaf

    Sammelband: Das 99. Schaf
    GothicQueen

    GothicQueen

    20. June 2017 um 22:04 Rezension zu "Sammelband: Das 99. Schaf" von Isabel Abedi

    "Das 99. Schaf oder Schäfchen zählen macht müde" von Isabel Abedi und Dagmar Henze ist ein wirklich schönes Kinder-Vorlesebuch. Die Illustrationen untermauern die Geschichte von Emma, die nicht einschlafen kann und die Schäfchen zählen soll. Doch sie zählt nicht einfach nur Schäfchen. Emma sieht die Schafe regelrecht vor ihrem Bett, wie sie über den Zaun springen und neben dem alten Schaf was ganz lange braucht, um über den Zaun herüberzukommen, gibt es dann noch das kleine Schäfchen, das seine Mama verloren hat und nicht ...

    Mehr
  • Rezenssion zu 'Imago'

    Imago
    katzekatzekatze

    katzekatzekatze

    02. June 2017 um 16:11 Rezension zu "Imago" von Isabel Abedi

    Wanja weiß nicht, wer ihr Vater ist und ihre Mutter schweigt. Eines Tages hört sie im Radio eine seltsame Einladung zu einer Ausstellung namens "Vaterbilder".Es gibt nur jeweils ein Gemälde, das zu einem der Kinder passt und kaum berührt, wird sie in die Welt Imago gezogen...Der Schreibstil ist flüssig und man liest das Buch recht schnell durch. Allerdings merkt man doch, dass es eben doch eher auf ein jugendliches Publikum zugeschnitten ist, da sich auch vergleichsweise gruselige Sachen, wie das Thema mit dem schwarzen ...

    Mehr
  • Spannend :)

    Die längste Nacht
    Leseeule96

    Leseeule96

    10. May 2017 um 23:35 Rezension zu "Die längste Nacht" von Isabel Abedi

    Ich habe diese Geschichte als Hörbuch gehört. Gelesen wurde sie von der Autorin selber.Vita hat endlich das Abitur geschafft und gemeinsam mit ihren besten Freunden Trixie und Danilo möchte sie eine Reise quer durch Europa machen. Der erste Halt ist Italien. Dort kommen sie in ein kleines Dorf namens Viagello. Aber es ist kein Zufall, dass sie dort landen, denn ein unveröffentlichtest Manuskript, welches Vita bei ihrem Vater, der Verleger ist, in die Hände gefallen ist. Und dort kommt dieser Ort vor. Vita weiß, dass es ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 1904
  • Verkörpert wirklich alles, was ein sehr gutes Buch braucht

    Die längste Nacht
    geschichtsmagie

    geschichtsmagie

    29. April 2017 um 19:48 Rezension zu "Die längste Nacht" von Isabel Abedi

    Noch im März habe ich „Die längste Nacht“ von Isabel Abedi gelesen. Seitdem Sophie und ich die Lesung zu diesem Buch auf der Frankfurter Buchmesse gehört hatten, wollte ich diesen Roman lesen und bin nun auch endlich dazu gekommen. Es sind nur ein paar Sätze in einem noch unveröffentlichten Manuskript, das Vita im Arbeitszimmer ihres Vaters findet - aber etwas an ihnen verzaubert und verstört die Siebzehnjährige gleichzeitig. Wenig später bricht sie mit ihren Freunden zu einer Fahrt quer durch Europa auf und stößt in Italien ...

    Mehr
  • Für einen, der selten Jugendromane liest, ein erfrischendes Erlebnis

    Whisper
    Fritz_Nitzsch

    Fritz_Nitzsch

    10. April 2017 um 14:10 Rezension zu "Whisper" von Isabel Abedi

    Noa kommt mit ihrer Mutter, der bekannten Filmschauspielerin Kat (Katharina Thalis) und deren schwulen Esoterik-Freund Gilbert in ein Kaff im Westerwald. In einer Séance mit einem Ouija-Brett ähnlichem Papier erfährt sie, dass in ihrem Ferienhaus die junge Eliza umgebracht wurde (30 Jahre zuvor). Sie macht sich mit David, ihrer neuen Liebe, auf die Suche, das Rätsel um Elizas Verschwinden / Mord aufzuklären. Indem die beiden Elizas Tagebuch finden, scheint sich zu klären, wer der Mörder ist. Doch die vorläufige Annahme wendet ...

    Mehr
  • Lola Löwenherz

    Lola Löwenherz
    leniks

    leniks

    08. April 2017 um 23:13 Rezension zu "Lola Löwenherz" von Isabel Abedi

    Auch dieses Buch hat meine Tochter alleine gelesen und hat hier eine kleine Rezi verfassr. Ihr hat das Buch gut gefallen, allerdings hat sie dieses mal nur vier Sterne dafür vergeben. Ganz besonders hat ihr in dem Buch der Wörterbaum von Frau Billy bard gefallen. Da ich selber im Inhaltsverzeichnis geschaut habe, hat mir meine Tochter das Kapitel "Klitschkobrüder" vorgelesen und ich fand dieses genial genauso wie meine Tochter. Sie meinte aber bei der Zeichnung der Boxer, die sehen aber nicht so aus (Bemerkung: Mein Vater hat ...

    Mehr
  • Wenn alles aus dem Ruder läuft...

    Isola
    Isy2611

    Isy2611

    05. April 2017 um 11:21 Rezension zu "Isola" von Isabel Abedi

    Vera ist auf dem Weg nach Brasilien. Zusammen mit 11 anderen Jugendlichen wird sie drei Wochen auf einer Insel verbringen. Ein Urlaub ist es dennoch nicht. Die Zwölf nehmen an einem Filmprojekt teil. Während ihrer Zeit auf der Insel werden sie 24/7 von verborgenen Kameras gefilmt. Jeder darf drei Gegenstände mit auf die Insel nehmen. Mehr Informationen haben sie nicht. Dass der Filmemacher aber noch mehr mit ihnen vor hat, erfahren sie schon bald nach ihrer Ankunft. Doch nicht nur er verfolgt eine geheime Agenda. Und es dauert ...

    Mehr
  • weitere