Isabel Abedi , Dagmar Henze Lola auf Hochzeitsreise

(66)

Lovelybooks Bewertung

  • 55 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 3 Rezensionen
(36)
(20)
(9)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lola auf Hochzeitsreise“ von Isabel Abedi

Es heißt, die Hochzeit ist der schönste Tag des Lebens. Damit dieser Tag auch wirklich ein unvergessliches Erlebnis wird, ist Lola als Hochzeitsplanerin Lola Lovekiss ganz schön gefordert - egal, ob sie nun einem Geheimagentenpaar eine kugelsichere Hochzeit garantiert oder für Popstars Kirche, Fest und Flitterwochen organisiert. Natürlich nur nachts - in ihren Träumen. Der schönste Tag in Lolas wirklichem Leben soll jedoch die Hochzeit ihrer Eltern werden: Endlich, endlich wollen Mama und Papai heiraten - in Brasilien. Doch dort tauchen plötzlich Probleme auf, mit denen Hochzeitsplanerin Lola so gar nicht gerechnet hat. Die warmherzig und humorvoll erzählte Spiegel-Bestseller-Reihe der renommierten Autorin Isabel Abedi um das beliebte Mädchen Lola, ihre Familie und ihre Freunde. Mehr Infos rund um Lola unter: www.lola-club.de

Eine ganz besondere Hochzeitsreise

— leniks
leniks

memories

— marinss
marinss

Ich liebe Lola immernoch :)

— MgPbg
MgPbg

Das Lieblingsbuch meiner Tochter aus der Reihe.

— Lesezirkel
Lesezirkel

War mein Lieblingsbuch als ich jünger war.

— xsarahhs
xsarahhs

Gut beschrieben!

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Lola überzeugt wieder mit Witz und Charme. Tolle Geschichte, die auch ernste Themen und die Sorgen von Kindern einfühlsam darstellt.

— ConstanzeBudde
ConstanzeBudde

ich habe alle Lola Bücher gelesen ich finde sie Toll

— giulia301102
giulia301102

super

— moviestare
moviestare

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Geniale Idee fantastisch umgesetzt! Ich will mehr davon!

Lieblingsleseplatz

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchtipps gesucht - dicke Mädchenbücher (8 - 10 Jahre)

    Daniliesing

    Daniliesing

    22. April 2015 um 20:35

    Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Und zwar suche ich Buchempfehlungen für eine bald 9-jährige fleißige Leserin. Die Bücher sollten eher neueren Erscheinungsdatums sein, da sie die älteren schon alle aus der Bibliothek verschlungen hat. Die typischen Bücher für 8-Jährige hat sie in der Regel so schnell durchgelesen, dass sie sich fast nicht mehr so recht lohnen. Besonders gefallen haben ihr die Lola-Bücher von Isabel Abedi oder auch Liliane Susewind von Tanya Stewner, eben schöne Mädchenbücher, die lustig und unterhaltsam sind. Ganz wichtig wäre auch, dass die Bücher nicht zu spannend sein dürfen (sie ist recht ängstlich, sodass sowas wie Harry Potter gar nicht geht) und die Bücher sollten eben nicht ganz so dünn sein. Auch Bücher im Tagebuch und -Comicstil sind nichts. Außerdem sind Geschichten mit modernen teschnischen Geräten und Dingen (Handy, PC, Internet, Videospiele etc.) sowie Liebesgeschichten für sie nicht interessant. Gesucht sind also einfach schöne Mädchenbücher, die unterhaltsam sind! Es müssen keine Reihen sein, dürfen es aber natürlich. Gern auch Bücher empfehlen, die an sich eine höhere Altersempfehlung haben, wenn sie ansonsten passen könnten. Ich danke euch :)

    Mehr
    • 50
  • Mein Lieblings Lola-Buch

    Lola auf Hochzeitsreise
    Regenschein

    Regenschein

    28. May 2013 um 20:33

    Das ist der 6. Lola-Band und in diesem ist Lola, ein 10 Jähriges, fröhliches und sehr lustiges Mädchen, in ihren Träumen eine Hochzeitsplanerin. Was auch sehr nahe liegt, wenn die Eltern in Brasilien (da ihr Vater brasilianischer Herkunft ist) ihre Hochzeit feiern wollen. Der Band handelt von der Reise nach Brasilien, bei der Flo ,Lolas beste Freundin, natürlich nicht fehlen darf und das Merkwürdige Verhalten ihrer Mutter. Mir gefällt besonders dieser Band, da er einfach eine ganz tolle Atmosphäre von dem wunderschönen Brasilien vermittelt.

    Mehr
  • Rezension zu "Lola auf Hochzeitsreise" von Isabel Abedi

    Lola auf Hochzeitsreise
    Damaris

    Damaris

    19. December 2012 um 23:18

    Lolas Fantasie-Ich ist in diesem Band die Hochzeitsplanerin Lola Lovekiss. Und es ist ganz klar, dass sich Lola in Sachen Hochzeit bestens auskennen muss. Ihr Eltern möchten nämlich endlich heiraten. Zusammen sind sie nämlich schon ewig. Und die Hochzeit soll sogar in Brasilien stattfinden, der Heimat von Lolas Papai. Kein Wunder, dass Lola vor Aufregung fast platzt und sich sehr auf ihre brasilianischen Tanten und ihre Oma freut, die sie noch nie gesehen hat. Aber am meisten freut sich Lola auf die Hochzeit. In Brasilien angekommen läuft aber gar nicht alles nach Plan. Ausgerechnet das Brautpaar scheint plötzlich nicht mehr so glücklich zu sein. Lola sieht sich auf ein mal mit Problemen konfrontiert, mit denen sie nie im Leben gerechnet hätte. * Ich war total überrascht, als ich in diesem Band erfahren habe, dass Lolas Eltern endlich heiraten wollen. Da lese ich schön einen Lola-Band nach dem anderen, und für mich war immer klar, dass Lolas Eltern seit Anfang an verheiratet sind. Falsch gedacht. Ob ich da wohl etwas überlesen habe? "Lola auf Hochzeitsreise" versprach spannend und unterhaltsam zu werden, und so kam es auch. Dieser sechste Band ist nämlich das erste Buch der Reihe, das nicht überwiegend in oder um Hamburg spielt. Gleich zu Beginn bricht Lolas Familie, samt bester Freundin Flo, nach Brasilien auf. Lola hat ihre dortige Verwandtschaft noch nie gesehen, entsprechend hoch sind ihrer Erwartungen. * Es kommt aber ganz anders als vermutet, und das fand ich, aus kindlicher Sicht, teilweise ganz schön hart. Lolas brasilianische Oma war in meinen Augen ein ganz schönes Biest (das fand Lola glaub ich auch!). Ihr Papai verhielt sich plötzlich ganz anders als sonst und Lola gerät desöfteren zwischen die Fronten. Die Geschichte suggeriert hier keine harmlosen Zänkereien zwischen dem Brautpaar, es geht schon ganz schön hart zur Sache. Lola leidet richtig, und das tat mir sehr leid. Für ein Kind muss das schrecklich sein. Man kann aber ruhig vorwegnehmen, dass in der Geschichte eine Lösung für das familiäre Problem gefunden wird, alles andere wäre auch nicht kindgerecht. * Die Brasilienreise ist insgesamt einfach nur spannend und, bis auf die familiären Differenzen, sehr humorvoll gestaltet. Man erfährt einiges über das Land und die Kultur. Dazu lernt man noch, ganz nebenbei, ein paar Brocken Brasilianisch. Einige Ausführungen über den Götterglauben der Brasilianer und die damit verbundene Handlung nahmen mir persönlich einen zu großen Raum in der Geschichte ein, bzw. war mir für ein Kinderbuch dieses Genres zu spirituell. Und praktizierter Voodoozauber, und sei er noch so lustig dargestellt, hat in einem Kinderbuch meiner Meinung nach nichts verloren. "Lola auf Hochzeitsreise" gehört ganz sicher zu den mitreißendsten und spannendsten Teilen der Reihe und hebt sich eindeutig von seinen Vorgängern ab. Und so manche Überraschung gibt es auch! * Fazit Dieses Buch war einerseits ganz "typisch Lola", andererseits aber auch wieder ganz anderes, als man es von der Reihe erwartet. Dazu trug hauptsächlich der Handlungsort Brasilien, mit seinem ganz speziellen Flair, bei. Junge Leser werden hier hautnah erfahren, dass es auch Schattenseiten in einer sonstigen Familienidylle geben kann. Zum Glück vertreibt Lolas großes Herz auch diese Sorgenwolken, so dass am Ende die Sonne scheinen kann. Und dann macht "Lola auf Hochzeitsreise" seinem Namen auch alle Ehre - Tamm Tamm Tataaaa ... © Damaris liest.

    Mehr
  • Rezension zu "Lola auf Hochzeitsreise" von Isabel Abedi

    Lola auf Hochzeitsreise
    katja78

    katja78

    19. May 2012 um 17:20

    Zum Buch: Lola ist diesmal "Lola Lovekiss" eine Hochzeitsplanerin, der nichts zu ungewöhnlich ist. Leider scheint das nur ein weiterer Traum zu bleiben. Doch dann planen ihre Eltern selber zu heiraten und zwar in Brasilien. Doc da tauchen saudoofe Probleme auf die selbst Lola Lovekiss nicht zu lösen weiss. Wird trotzdem alles klappen? Mein Fazit: Ein absolutes Lolaliebhaber Buch, man sollte unbedingt gelesen haben, unbedingt lesen Weiteres: Isabel Abedi wurde 1967 in München geboren und ist in Düsseldorf aufgewachsen. Nach ihrem Abitur verbrachte sie ein Jahr in Los Angeles als Aupairmädchen und Praktikantin in einer Filmproduktion und ließ sich anschließend in Hamburg zur Werbetexterin ausbilden. In diesem Beruf hat sie dreizehn Jahre lang gearbeitet. Abends am eigenen Schreibtisch schrieb sie Geschichten für Kinder und träumte davon, eines Tages davon leben zu können. Dieser Traum hat sich erfüllt. Inzwischen ist Isabel Abedi Kinderbuchautorin aus Leidenschaft. Isabel Abedi lebt heute mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Hamburg. Dagmar Henze Dagmar Henze wurde 1970 in Stade geboren. Sie studierte in Hamburg Graphik-Design mit dem Schwerpunkt Kinderbuchillustration. Seit 1995 arbeitet sie als freie Illustratorin für verschiedene Kinderbuchverlage.

    Mehr