Isabel Bogdan

(314)

Lovelybooks Bewertung

  • 434 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 8 Leser
  • 145 Rezensionen
(135)
(111)
(47)
(14)
(7)

Lebenslauf von Isabel Bogdan

Isabel Bogdan, geboren am 5. Juli 1968 in Köln, studierte Anglistik und Japanologie an der Universität in Heidelberg und Tokyo. Sie ist eine bekannte deutsche Literaturübersetzerin und übersetzte unter anderem für Jonathan Safran Foer, Jane Gardam und Nick Hornby. Bogdan ist außerdem auch Autorin. Ihr erstes Buch "Sachen machen" erschien 2012 bei Rowohlt, 2016 folgte der erste Roman "Der Pfau". Sie ist Mitglied des PEN-Zentrum Deutschlands und ausgezeichnete Bloggerin des Jahres 2014, zusammen mit Maximilian Buddenbohm für das Interviewprojekt "Was machen die da?". Bogdan lebt und arbeitet in Hamburg.

Bekannteste Bücher

Der Pfau

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Pfau: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Sachen machen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Britischer Humor vom Feinsten

    Der Pfau
    Vanii

    Vanii

    24. July 2017 um 15:23 Rezension zu "Der Pfau" von Isabel Bogdan

    Verlagstext:»Einer der Pfauen war verrückt geworden.« Dummerweise geschieht das gerade, als Chefbankerin Liz und ihre vierköpfige Abteilung sich mitsamt einer Psychologin und einer Köchin zum Teambuilding in die ländliche Abgeschiedenheit der schottischen Highlands zurückgezogen haben. Der verrückt gewordene Pfau, das rustikale Ambiente und ein spontaner Wintereinbruch sorgen dafür, dass das Wochenende ganz anders verläuft als geplant. So viel Natur sind die Banker nicht gewohnt.Fazit:Das Cover fand ich total schön und ...

    Mehr
  • Humorvoll und überraschend

    Der Pfau
    Corsicana

    Corsicana

    14. July 2017 um 15:42 Rezension zu "Der Pfau" von Isabel Bogdan

    Beim Lesen der Jane Gardam Romane (Ein untadeliger Mann, Eine treue Frau) fiel mir die besonders gut gelungene Übersetzung des feinen britischen Humors auf. Und ich stellte fest, dass Isabel Bogdan, die Übersetzerin, inzwischen selbst einen Roman geschrieben hat: Der Pfau.Und dieses Buch hat auch den typisch britischen Humor - fein herausgearbeitet. Und es war ein wirkliches Lese-Vergnügen.Die Geschichte ist ein wenig bizarr-skurril: Ein altes Schloss in den Schottischen Highlands. Wunderschön - aber auch alt, kalt, kaum ...

    Mehr
  • Kurios und ganz herrlich - very british

    Der Pfau
    Streiflicht

    Streiflicht

    21. May 2017 um 11:55 Rezension zu "Der Pfau" von Isabel Bogdan

    Auf dieses Buch war ich sehr gespannt und habe es auch gerne lesen. Allerdings war es ganz anders als ich es mir vorgestellt hatte. Für mich ist das Buch eine Mischung aus Roman und Milieustudie - gut zu lesen war es dennoch. Gut gefallen hat mir der humorvolle Ton, der gerade auch am Ende wieder hervorkam. Die reine Handlung ist schnell erzählt (siehe Inhaltsangabe), aber was die Autorin daraus macht, ist toll. Sie beschreibt auf herrlichste Art und Weise das Geschehen, sodass man als Leser ganz dicht dran ist, an dem was ...

    Mehr
  • Ein Pfau der alle überrascht.

    Der Pfau
    MoniqueH

    MoniqueH

    11. May 2017 um 19:09 Rezension zu "Der Pfau" von Isabel Bogdan

    Über Verlag Ambos/Anthos habe ich das Buch der Pfau bekommen um zu lesen.  Eine Gruppe Banker geht zusammen mit ihrem Abteilungsleiter auf ein Wochenendkurs um besser zusammen arbeiten zu können. Dies findet stattt auf einen Gut in Schotland bei der Familie McIntosh. Die Familie wohnt da mit ein paar Pfaue, ein Gans, 2 Hunde und 2 Mitarbeiter. Einer der Pfaue reagiert sehr stark auf die Farbe Blau.  Der Pfau wird die ganze Geschichte durch wichtig bleiben, während die Banker, deren Psychologe und Köchin auf dem Gut sind. ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2164
  • Unglaublich witzig und skurril

    Der Pfau
    sheena01

    sheena01

    06. May 2017 um 09:29 Rezension zu "Der Pfau" von Isabel Bogdan

     „Einer der Pfauen war verrückt geworden…“ – So beginnt der herrlich skurrile Roman von Isabel Bogdan, der in den schottischen Highlands spielt, fernab vom Highlife unserer modernen Welt. Auf dem Landgut von Lord und Lady MacIntosh mit seinem spartanischen Ambiente vermag man Ruhe und Gelassenheit finden. Das ist auch der Grund, warum eine Gruppe Banker samt Coach und eigener Köchin diesen Ort der Abgeschiedenheit für ein Teambuilding-Programm auswählt. Was sie allerdings nicht wissen, ist dass sich unter den Tieren des Landguts ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Ein untadeliger Mann" von Jane Gardam

    Ein untadeliger Mann
    Gruenente

    Gruenente

    zu Buchtitel "Ein untadeliger Mann" von Jane Gardam

    Sorry, hier kann kein Buch gewonnen werden.Dies ist eine "freiwillige" Leserunde, entstanden aus dem Thread "SuB Aufbau mit Niveau" .Jeder weitere Teilnehmer ist herzlich willkommen.Die Leserunde soll im April 2017 stattfinden. Wenn uns der "Untadelige Mann" gefällt, werden Leserunden zu "Eine treue Frau" und "Letzte Freunde" folgen.Ich freue mich auf einen schönen Austausch mit allen MitleserInnen.

    • 77
  • Turbulentes Wochenende

    Der Pfau
    BuecherDanny

    BuecherDanny

    28. March 2017 um 10:06 Rezension zu "Der Pfau" von Isabel Bogdan

    Chefbankerin Liz hat für ihr vierköpfiges Team ein Teambuilding-Wochenende auf einem ländlichen Anwesen in totaler Abgeschiedenheit gebucht. Mit dabei sind eine extra engagierte Köchin und die Psychologin die das Treffen leitet, welches die Zusammenarbeit des Teams verbessern soll. Doch es kommt alles anders als gedacht.... Das Ambiente ist spartanisch und ein auf dem Gut lebender Pfau spielt verrückt. Zusätzlich sorgt der überraschende Wintereinbruch, eine Grippe der Chefin und ein Kurzschluss für reichlich Turbulenzen...   ...

    Mehr
  • Very british!

    Der Pfau
    Galladan

    Galladan

    13. March 2017 um 14:38 Rezension zu "Der Pfau" von Isabel Bogdan

    Der Pfau von Isabel Bogdan, gelesen von Christoph Maria Herbst. Erschienen im Argon Verlag.Lord McIntosh lebt mit seiner Frau auf einem abgelegenen schottischen Landsitz, welchen er im Sommer vermieten muss. Jetzt geht es aber schon sehr auf den Winter zu und so machen Lady McIntosh und die Haushälterin den Westflügel bereit für Gäste. Das man das alte Gemäuer kaum warm bekommt, hatte man der Gruppe Banker die ihre Zusammenarbeit in einem von einer Psychologin geführten Seminar verbessern wollen wohl verschwiegen. Auch ...

    Mehr
    • 2
  • Banker in der Wildnis

    Der Pfau
    black_horse

    black_horse

    06. March 2017 um 23:00 Rezension zu "Der Pfau" von Isabel Bogdan

    Eine Gruppe Banker in den schottischen Bergen zum "Teambuilding". Dazu ein verrückt gewordener Pfau und einige andere unvorhergesehene Zwischenfälle. Mit ihrem unterhaltsamen Schreibstil versetzt die Autorin die Leser in die Wildnis und zeichnet interessante, ganz verschiedene Charaktere, die sich in einer Art Kammerspiel auf das gemeinsame Erlebnis in der Abgeschiedenheit mehr oder weniger freiwillig einlassen müssen. Mit viel Humor beschreibt sie die Verwicklungen, die ihren Anfang beim Pfau, der blau sieht, nehmen, aus den ...

    Mehr
  • weitere