Isabel Clivia

 4,4 Sterne bei 76 Bewertungen
Autorenbild von Isabel Clivia (©Privat)

Lebenslauf von Isabel Clivia

Isabel Clivia weiß nicht mehr, wann sie mit dem Schreiben angefangen hat, aber sie weiß, dass sie nie wieder damit aufhören wird. Sie schreibt realistische Fantasy mit einem Hauch Romantik, wobei ihr vielschichtige Figuren besonders am Herzen liegen. Wenn sie eine Buchhandlung betritt, wird sie nicht ohne ein Buch wieder dort hinausgehen - falls doch, holt sie den versäumten Bücherkauf beim nächsten Mal garantiert nach.

Neue Rezensionen zu Isabel Clivia

Kamilas Gabe ist Segen und Fluch zugleich. Als Nachtläuferin kann sie Dämonen bannen – aber die Menschen fürchten ihre dunklen Fähigkeiten. Da Dämonenjäger nicht selten sogar mit dem Tode bedroht werden, hat Kamila im Nachbarland Unterschlupf gefunden. Ein mysteriöser Auftrag führt sie nun ausgerechnet in ihre Heimat zurück: Getarnt als Adlige, soll sie den hoch angesehenen Fürsten Henryk von einem bösen Dämon befreien. Um zu ihm vorzudringen, gibt sie sich bei einem festlichen Empfang als Heiratsanwärterin aus. Ein Spiel mit dem Feuer, denn wenn Henryk Kamila durchschaut, wird sie das in den sicheren Tod führen. Doch, obwohl sie sich eigentlich nichts aus Prunk und Glanz macht, fühlt sie sich bei Hofe bald unerwartet heimisch und kommt dem attraktiven Fürsten gefährlich nahe ... (Klappentext Buch/Verlag)

Ein Buch, worauf ich mich sehr gefreut habe, denn das Cover und auch der Klappentext haben mich sehr angesprochen. Die Geschichte versprach nicht zu viel, ich bin wirklich sehr begeistert. Persönlich fand ich das es eine gute Liebes-/Fantasy Geschichte anderseits fand ich das es auch etwas Märchenhaftes hat. Deswegen kann ich hier gerne 5 Sterne geben.

Kommentieren0
0
Teilen

Worum geht es? Kamila ist eine Nachtläuferin und kann besessene Menschen in ihren Träumen von Dämonen befreien. Doch ihr Job ist alles andere als angesehen und sie muss ihre Heimat verlassen, um nicht hingerichtet zu werden. Als sie nicht ganz freiwillig dazu gebracht wird, den Fürsten Henryk von seinem Dämonen zu befreien, muss sie sich als Heiratswillige ausgeben. Und auch wenn sie es nicht will, übt der Fürst eine besondere Anziehung auf sie aus ...❤
.
Die Idee mit den Nachtläufern fand ich wirklich total toll! Und auch die Protagonistin mochte ich von Anfang an! Kamila war einfach sympathisch und besonders ihr bester Freund war so ein kleines Highlight für mich!😇🎉
.
Die Lovestory war auch total süß und meinetwegen hätten da gern noch ein paar mehr romantische Momente sein dürfen! Henryk ist einfach nur toll!😍
.
Das einzige, was ich schade fand, ist dass es da noch sooo vieles mehr geben würde, was mich am Ende interessiert hätte! Gerade zu den Dämonen hätte ich gerne noch vieeeel mehr erfahren! Auch wie es mit ihnen weitergeht und, und, und!
Da wäre eine Fortsetzung wirklich toll 😁🙌
.
Spannung:◼◼◼◼◻
Fantasy:◼◼◼◼◻
Romance:◼◼◼◼◻
Henryk ❤:◼◼◼◼◼

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der Kuss der Krähe 1: Zarenthron (ISBN: 9783646301748)MartinaSuhrs avatar

Rezension zu "Der Kuss der Krähe 1: Zarenthron" von Isabel Clivia

Atmosphärischer Lesespaß
MartinaSuhrvor 4 Monaten

Nichts ist, wie es scheint – das muss auch Vasilisa schmerzlich erkennen. Ihr ganzes bisheriges Leben war ein Traum, ein Trugbild und die Realität birgt lauter Gefahren und Geheimnisse …

 

Isabel Cliva hat mit ihrer Protagonistin eine tragische, aber starke Heldin geschaffen, die bis an ihre Grenzen gehen muss – und darüber hinaus. Doch nicht nur sie besticht mit ihrer Persönlichkeit. Auch die anderen Figuren haben ihren besonderen Reiz und runden die Story, die aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt wird, perfekt ab. Auch die triste, düstere Stimmung, die trostlose Atmosphäre, die sich durch das Buch zieht passt perfekt zu Handlung und Setting. Alles in allem ist es ein toller Fantasyroman, der nur ein kleines Manko aufweist: Mir kommt die Magie zu kurz. Im Klappentext versprochen, taucht sie nur am Rande auf, dabei wären mehr Details dazu faszinierend.

 

Nichtsdestotrotz konnte mich die Story gut unterhalten und hat mich für einige Stunden den Alltag vergessen lassen. Ich freue mich schon sehr herauszufinden, wie es weitergeht.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Klappentext

Tauch ein in die unwiderstehlich düstere und magische Welt der Zaren 

Die zwanzigjährige Zarentochter Vasilisa soll das Erbe ihres Vaters antreten und zur Herrscherin ihres Landes gekrönt werden. Aber dazu kommt es nicht. Am Tag vor ihrer Krönung taucht ihre angebliche Schwester im Palast auf und stiehlt mithilfe schwarzer Magie Vasilisas Identität. Ins Gefängnis geworfen muss die junge Zarentochter nun jeden Moment mit ihrer Hinrichtung rechnen. Doch dann erscheint Juran, der meistgesuchte Attentäter des Landes, in ihrer Zelle und bietet ihr ein Bündnis an. Bereit alles für die Rettung ihres Reiches zu tun, nimmt Vasilisa das Angebot an. Selbst wenn das bedeutet, sich auf die dunkle Magie von Juran einzulassen…


Begrüßung

Herzlich Willkommen! :-)

Für die Leserunde verlose ich 10 Exemplare meines Romantasy-Debüts als Ebook und würde mich über eure Teilnahme freuen. Außerdem würde ich euch bitten, mir am Ende eine ehrliche Rezension zu hinterlassen. Das Buch ist der erste Teil einer Dilogie, der abschließende Folgeband erscheint Ende Juni, also schon ganz bald. Ich verspreche hoch und heilig, dass das Ende keinen fiesen Cliffhanger beinhaltet ;-)

Falls ihr an der Leserunde teilnehmen möchtet, beantwortet mir hier bis zum 18.06. folgende Frage: Wenn du für einen Tag lang den Körper mit einer beliebigen Person tauschen könntest, wen würdest du wählen?

Am Ende der Bewerbungsphase lose ich die Gewinner aus, die dann von mir benachrichtigt werden.

Wer kein Glück hatte und das Buch trotzdem lesen möchte, ist natürlich auch herzlich zur Leserunde eingeladen. Ich freue mich schon auf den gemeinsamen Austausch und hoffe, wir haben eine tolle Zeit zusammen! :-)


Eure Isabel

227 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Isabel Clivia im Netz:

Community-Statistik

in 73 Bibliotheken

von 27 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks