Isabel Große Holtforth Wir beide

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wir beide“ von Isabel Große Holtforth

Wir beide ist ein ebenso außergewöhnlich wie liebevoll illustriertes Album, das viel Raum bietet für Erinnerungen, Geschichten, Träume und Wünsche. Es entsteht ein ganz persönliches Porträt der Mutter-Tochter-Beziehung und ein einzigartiges Geschenk.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einmaliges Erinnerungsstück!

    Wir beide
    -Lesemaus-

    -Lesemaus-

    05. November 2013 um 19:59

    "Mama, könntest du mal...?" Sei es als Krankenschwester bei Erkältungen, Köchin fürs Mittagsessen oder als Therapeutin zum Ausheulen - eine Mutter ist einfach unersetzlich. Dieses Büchlein widmet sich dieser einmaligen Mutter-Tochter-Beziehung und gibt zahlreiche originelle Denkanstöße für ein schönes Miteinander. Anstatt sich also das nächste Mal gemütlich einen Film anzuschauen, sollte man lieber dieses wunderbare Werk mit Leben füllen. "Wir beide" bietet Raum für gemeinsame Erlebnisse, Gefühle, Träume, Wünsche und vieles mehr. Und stets sind Mutter als auch Tochter dazu aufgefordert, die Seiten aktiv zu gestalten. So beginnt das Buch zunächst mit einem Steckbrief für beide Seiten und geht dann auf Fähigkeiten und Wünschen des anderen ein. Die darauf folgenden Seiten sind so kreativ und abwechslungsreich, dass es schwer fällt, den ganzen Umfang in ein paar einfachen Worten zu beschreiben. Sei es lustige Sprüche, Fundstücke, Zukunftspläne oder auch Outfits - das gesamte Mutter-Tochter-Leben mit allen Gemeinsamkeiten und Unterschieden kann hier einzigartig festgehalten werden. Zudem fühlt sich das Buch qualitativ hochwertig an. Die glatten Seiten, das schöne Hardcover sowie stimmige Illustrationen runden das Buch ab. Eine ganz einmalige Idee, um sich näher mit der besten Person in der eigenen Welt zu beschäftigen: Der Mutter! Auch ich habe meinen Spaß an "Wir beide". Sich ernsthaft Gedanken über den Charakter der anderen Person zu machen oder gemeinsam über Erlebtes zu lachen, bereitet sehr viel Freude. Ich kann dieses Buch wirklich nur wärmstens weiter empfehlen!

    Mehr