Isabel Hoving Das Geheimnis des Schlangenreifs

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(8)
(5)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Geheimnis des Schlangenreifs“ von Isabel Hoving

Warum bekommt ein 12-Jähriger nachts merkwürdige Anrufe von einem angesehenen Handelshaus? Wieso sind die Direktoren von Giphart International so versessen darauf, Joshie als Mitarbeiter in ihre Firma aufzunehmen? Hat es mit seinem geheimnisvollen Talisman, dem Schlangenarmreif, zu tun? Glauben sie deshalb, dass er die Fähigkeit hat, einen neuen, grenzenlosen Markt zu erschließen - nämlich die Zeit!? Joshies erster Auftrag führt ihn, seinen Freund Bors und die wortgewandte Teresa in eine Traumwelt - dort sollen sie den Zugang zu vergangenen Zeiten suchen. Doch was zunächst nur ein lukratives Abenteuer zu sein scheint, gerät bald außer Kontrolle und die drei sind in der Grauzone zwischen Traum und Realität gefangen. Die einzige Fluchtmöglichkeit ist das Ende der Zeit, aber bis dahin liegt noch ein langer, gefährlicher Weg vor ihnen.

Mein persönliches Lieblingsbuch. Ich habe es zum ersten Mal mit etwa 12 Jahren gelesen und es verzaubert mich immer noch.

— Pinchi
Pinchi

Stöbern in Kinderbücher

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Geheimnis des Schlangenreifs" von Isabel Hoving

    Das Geheimnis des Schlangenreifs
    Träumerin

    Träumerin

    28. March 2009 um 17:01

    Eine super Geschichte, die einfach schön anders ist! Diese Traumreisen, find ich faszinierend und auch Jericho . . .überhaupt die gesamte Traumwelt. Eine schöne Fantasygeschichte die einen packt und nicht wieder los lässt.