Isabel Kritzer

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(6)
(2)
(1)
(0)
(0)

Lebenslauf von Isabel Kritzer

Isabel Kritzer wurde 1993 in Deutschland geboren. Zum Abitur 2012 erhielt sie den Südwestmetall Schulpreis in Ökonomie für herausragende Leistungen. Es folgte ein mit dem Bachelor of Science abgeschlossenes BWL Studium. Fremde Kulturen, Menschen, Landschaften sowie oftmals resultierende Gegensätze und erste Erfahrungen in der internationalen Arbeitswelt sind die Impressionen, die Isabel Kritzer inspirieren und denen sie eine Stimme geben möchte. Seit 2015 schreibt sie Beiträge für das Literaturmagazin eXperimenta und hat inzwischen bei 6 Anthologien und 2 Gedichtbänden mitgewirkt. Ihr fiktiver Roman "365 - Wenn die Masken fallen" ist ihr Buchdebüt und ein echtes Herzensprojekt!

Bekannteste Bücher

365 - Wenn die Masken fallen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Isabel Kritzer
  • Ein Roman mit hohem Echtzeitgehalt

    365 - Wenn die Masken fallen
    Fuchsiah

    Fuchsiah

    18. December 2016 um 17:57 Rezension zu "365 - Wenn die Masken fallen" von Isabel Kritzer

    Wenn es zwei Worte gibt, die dieses Buch beschreiben, dann ist es Schwere und Ehrlichkeit.Ich habe anfänglich auf den ersten Seiten des Buches gedacht, dass dieses Buch Reichtum, Macht und Ansehen, all die Dinge, die sich jeder Mensch insgeheim wünscht, verherrlicht, oder gar einseitig darstellt. Doch eigentlich diente der Einstieg nur einem: Wer den höchsten Berg besteigt, kann tief fallen, wenn er auf einen wackeligen Stein trifft.Je weiter die Geschichte voran schritt, desto mehr fesselte sie mich, zog mich hinab in den ...

    Mehr
  • 365 - Wenn die Masken fallen

    365 - Wenn die Masken fallen
    LullabysBuecherkiste

    LullabysBuecherkiste

    18. December 2016 um 11:31 Rezension zu "365 - Wenn die Masken fallen" von Isabel Kritzer

    Erster Satz: Mit sechs Monaten London, mit zwölf Monaten Moskau, im Verlauf der nächsten zweiundzwanzig Jahren folgte nach und nach die Bereisung der sieben bewohnten Kontinente dieser Welt. Zitat:In der Gesellschaft herrscht kein Gleichgewicht des Gebens und Nehmens. In der Masse vergaß die Menschheit die Menschlichkeit und fuhr die Ellenbogen aus. Den meisten ging es immer nur um besser, schöner, schneller, reicher. Darum, das Superlativ an der Spitze zu stehen. Dabei verlernten, sie entweder, sich auf anderen einzulassen, oder ...

    Mehr
  • Ein tolles Buch wo einem klar gemacht wird, das es nicht auf das äußere drauf ankommt!

    365 - Wenn die Masken fallen
    LillyMilly

    LillyMilly

    13. December 2016 um 19:17 Rezension zu "365 - Wenn die Masken fallen" von Isabel Kritzer

    Nun weiß ich eines auf jeden Fall, es kommt nicht immer auf das äußerte drauf an!Der Inhalt hat mich sehr positiv überrascht.Es handelt um das Jahr einer jungen Frau namens Charly, welches die Autorin meiner Meinung nach sehr gut beschrieben hat, denn ich konnte mich hervorragend in das Leben der Protagonisten hineinversetzen. Man war einfach bei allem das geschehen ist dabei.Sei es nun das Ende der Studienzeit, den Beginn der Arbeit im Familienunternehmen oder die Verhältnisse die in ihrem Leben eine wichtige Rolle ...

    Mehr
  • Tiefergehende Lektüre, die zum Nachdenken anregt

    365 - Wenn die Masken fallen
    BUECHERLESERjw

    BUECHERLESERjw

    06. December 2016 um 21:48 Rezension zu "365 - Wenn die Masken fallen" von Isabel Kritzer

    INHALT Charlotte Clark ist erfolgreiche Studentin, gute beste Freundin und Erbin eines milliardenschweren Firmenimperiums. Als sie sich im letzten Jahr ihres Bachelor-Studiums vornimmt in den nächsten 365 Tagen etwas außergewöhnliches zu erleben, ahnt sie noch nicht, welchen Preis alles im Leben hat. 365 Tage sind eine lange Zeit, in der sich Menschen verändern, sich lieben lernen, Abstand voneinander nehmen, Unglück erfahren, Opfer eines Verbrechens werden und erwachsen werden können. 365 Tage sind eine lange Zeit, um die eigene ...

    Mehr
  • Nicht ist, wie es scheint

    365 - Wenn die Masken fallen
    Stehlblueten

    Stehlblueten

    06. December 2016 um 08:35 Rezension zu "365 - Wenn die Masken fallen" von Isabel Kritzer

    Wie der Klappentext schon verrät, begleiten wir in 365 das Jahr einer jungen Studentin aus wohlhabendem Hause, die sich zum Studienabschluss hin ihrem Vater und seiner Firma annähert – was eine gewaltige Zäsur in ihrem Leben darstellt und einige Änderungen mit sich bringt. Ich muss gestehen, dass ich sehr lange gebraucht habe, mich in das Buch einzufinden. Das lag vor allem daran, dass ich mit den Charakteren – allen voran Protagonistin Charly – einfach nicht warm wurde. Der Hauptgrund dafür mag sein, dass ich generell eine ...

    Mehr
  • Ein Buch mit Wow-Faktor, das eine Wundertüte voll Ereignisse bereithält!

    365 - Wenn die Masken fallen
    Anja_liest

    Anja_liest

    29. November 2016 um 23:23 Rezension zu "365 - Wenn die Masken fallen" von Isabel Kritzer

    Zum Cover... In einer Umgebung von bunten Romancovern sticht dieses Cover direkt ins Auge! Schwarz, schlicht, anders und doch ästhetisch. Wahrscheinlich ist es mir deshalb im Kopf geblieben. In der Hand fühlt es sich seidig an - durch den glänzenden Lack. Auch im Regal macht es sich gut, denn der Buchrücken trägt zusätzlich zum Titel 365 den, meiner Meinung nach, äußerst passenden Untertitel: Wenn die Masken fallen. Zum Inhalt... Charlotte Clark, kurz Charly, erlebt ein Jahr der besonderen Art, genau wie es der Klappentext ...

    Mehr
  • Geld allein macht auch nicht glücklich …

    365 - Wenn die Masken fallen
    Gwynny

    Gwynny

    28. November 2016 um 20:37 Rezension zu "365 - Wenn die Masken fallen" von Isabel Kritzer

    FAKTENDas Buch „365: Wenn die Masken Fallen“ von Isabel Kritzer ist erstmals am 25.10.2016 Im Papierfresserchens MTM-Verlag erschienen. Es ist als eBook und Print erhältlich.INHALTCharlotte Clark (Charly) ist noch relativ jung mit ihren 23 Jahren, trotzdem ist sie ehrgeizig und zielorientiert unterwegs. Auch wenn Ihr Elternhaus finanziell alles hergibt, fehlt es dennoch an der einen Sache, die jedes Kind zu Hause dringend benötigt … Doch Charly ist fest entschlossen ihren Weg zu gehen, aus jedem der kommenden 365 Tage alles ...

    Mehr
  • Muss man gelesen haben!

    365 - Wenn die Masken fallen
    TinainderBahn

    TinainderBahn

    09. November 2016 um 19:58 Rezension zu "365 - Wenn die Masken fallen" von Isabel Kritzer

    Der Roman 365 von Isabel Kritzer erzählt sehr spannend das ereignisreiche Leben und die rührende Liebesgeschichte einer jungen Frau, innerhalb eines Jahres; die in unserer heutigen Gesellschaft alles hinterfragt. Der fesselnde Blick hinter die Kulisse ihrer Familie, der amüsante Einblick ins Studentenleben sowie ihr beginnender beruflicher Werdegang lassen den Leser das Geschehen authentisch miterleben. Die Autorin schafft es dabei, unterhaltend und gefühlvoll, den Leser mit auf Charlys selbstkritische Reise zu sich selbst zu ...

    Mehr