Isabel Kuhn 50 Bauwerke, die man kennen sollte

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „50 Bauwerke, die man kennen sollte“ von Isabel Kuhn

Schön, interessant, kurzweilig - dieses Buch zeigt die fünfzig bedeutendsten Bauwerke der Welt. Die Pyramiden in Gizeh, den Parthenon in Athen, das Kolosseum in Rom, die Hagia Sophia in Istanbul, das Opernhaus in Sydney, das Jüdische Museum in Berlin und viele, viele mehr. Ein spannender Text zu jedem Bauwerk erklärt Bedeutung, Stil und geschichtlichen Zusammenhang, eingebettet in ein lebendiges Layout mit vielen Bildern und Zeitleisten - unterhaltsamer kann eine Architekturgeschichte nicht sein.

Stöbern in Sachbuch

Lass uns über Style reden

Kein Ratgeber, aber unterhaltsam

anna-lee21

Buchstabenzauber - Handlettering

Tolle Ideen rund um die Schriftarten und Handlettering!

nuean

Marx und wir

Lockerer Schreibstil und ein Interview, welches es nie gab.

StMoonlight

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "50 Bauwerke, die man kennen sollte" von Isabel Kuhn

    50 Bauwerke, die man kennen sollte

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. October 2011 um 18:48

    "50 Bauwerke, die man kennen sollte" von Isabel Kuhn ist eine weitere Kostbarkeit in meiner inzwischen recht umfangreichen Sammlung von Sachbüchern, Bildbänden, etc. zum Thema Länder, Orte, Sehenswürdigkeiten oder Bauwerke der Welt. Der Einband des Buches ist ein festeres Softcover, dies macht das Buch robust, aber trotzdem handlich und angenehm zu halten. Auf 171 Seiten werden dem Leser und Betrachter 50 berühmte Bauwerke der Welt vorgestellt. Das Inhaltsverzeichnis listet die Bauwerke des Buches einfach untereinander auf. Hier hätte ich mich über eine optische Gliederung nach Regionen/Ländern/Kontinenten oder einer anderen Einteilung gefreut. Erst nach genauerem Studium des Buches erkannte ich die Reihenfolge der Bauwerke als chronologisch nach der Erbauungszeit. Auch diese Sortierung ist aus dem Inhaltsverzeichnis nicht ersichtlich. Gleich nach dem Inhaltsverzeichnis wird das erste Bauwerk des Buches vorgestellt: die Cheops-Pyramide. Auf einer Doppelseite wird das Bauwerk in Text und Bild (Farbfotos) dargestellt und erläutert. In der Randspalte befindet sich ein Infokasten mit den Baudaten und einem Steckbrief. Auf dem oberen Streifen der Doppelseite ist eine Zeitleiste abgebildet, die sich auf ca. 1200 Jahre um den Bau des Bauwerks herum erstreckt. Epochen und wichtige Ereignisse der Zeit sowie Lebensdaten einiger Persönlichkeiten sind auf dieser Zeitleiste markiert. Zu manchen Bauwerken gibt es ein oder mehrere großformatige Abbildungen über je eine Doppelseite. Das letzte Bauwerk im Buch ist das 2008 fertiggestellte Olympiastadion in Peking. Im Anhang befinden sich ein dreiseitiges Glossar, das Register und der Bildnachweis. Sehr gerne blättere und schmökere ich in diesem Buch. Es ist übersichtlich gestaltet, interessant, informativ, aber nicht zu textlastig. Die Fotos sind farbig, großflächig und ansprechend. Kleiner Punktabzug wegen des sehr einfach gehaltenen Inhaltsverzeichnisses, sonst top! Vier Sterne von mir!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks