Isabel Lucero The Escorts: TROY

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 1 Leser
  • 8 Rezensionen
(11)
(10)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Escorts: TROY“ von Isabel Lucero

Einfach ein guter Abschluß mit Prickeln und Kribbeln.

— Enduser

Der 1. Teil hat mir besser gefallen, dennoch ist die Story gut geschrieben.

— Cynda

Nicht ganz so heiß wie der 1. Teil -- dafür aber spannender.

— 22an08

hab den ersten Teil gelesen und bin vom zweiten Teil enttäuscht worden. Hat mich nicht erreicht.

— meistraubi

Der 2.Teil einer Reihe- ein sehr heißer Roman, der mich mitgerissen hat und ein echter "page-turner" war.

— Finchen411

Spannung, Nervenkitzel und Leidenschaft pur!

— Meridianne00

Nicht ganz so gut wie Jace und Marc

— anja1510

Hab es als 2. Teil gelesen. Muss sagen: ich liebe Emilie. Selten schafft es der weibliche Prota genauso zu überzeugen wie der männliche. Top

— bockzilla

Spannender dritter Teil der Reihe! Besonders durch die kriminelle Komponente.

— tragalibros

Ein würdiger Nachfolger des 1. Teils und eine Steigerung der Spannung! Absolut zu empfehlen, wenn man den 1. Teil gelesen hat.

— Booktwinsblog

Stöbern in Erotische Literatur

All for You - Sehnsucht

Ein sehr durchwachsenes Buch mit deutlichen Stärken am Anfang, das leider zum Ende hin immer schwächer wird

kirasbuecherwelt

Touchdown - Er will doch nur spielen

Viel Nackte verschwitzte Haut...

Sturmhoehe88

Hot Heroes

Toller Sammelband - Leidenschaft - Spannung - Crime <3

lisaa94

Friction - Extrem verführt

Der Kerl verursacht feuchte Nächte ;-)

Sturmhoehe88

Calendar Girl - Berührt

Spannender als Teil 1 und auch Mias Gefühle werden tiefer. Die neuen Charaktere sind teilweise wunderbar, aber auch teilweise farblos.

Akantha

Deadly Ever After

Eine gutes Buch für zwischendurch

Lesemaus19

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein MUSS für interessierte Frauen

    The Escorts: TROY

    Enduser

    Dies ist der dritte Teil dieser Serie und ich bin froh, dass ich auch Ihn gelesen habe. In Teil 1 und 2 kommen schon kleine aber feine Auszüge draus vor und man kann vermuten, dass es interessant wird die Geschichte von TROY zu lesen. Und so war es nun auch.Es ist zwar nicht mehr viel Erotik zu toppen durch die beiden erstens Teile, aber das Kribbeln und die Neugier kann sich durchaus sehen lassen.Diese Serie bekommt von mir absolut eine Leseempfehlung!

    Mehr
    • 2
  • Gut aber ein klein wenig vorhersehbar

    The Escorts: TROY

    Lesemietze

    07. April 2016 um 16:49

    Unterhaltsam wie die ersten beiden Teile.Troy der in der Vergangenheit arg enttäuscht wurde hat nie wieder vor einer Frau sein Herz zu schenken. Als leidenschaftlicher Verführer gehört er zur Elite der Escorts in Las Vegas. Damit hat er soweit auch kein Problem, obwohl er merkt das sein Leben nicht ganz erfüllt ist.Doch schon bald schleicht sich Emile in sein Herz, die es geschafft hat seine Mauern einzureißen. Hin- und hergerissen ob er doch sein Herz Emile schenken soll, steht plötzlich seine Ex-Frau vor der Tür. Diese stellt sowohl Troys und Emiles Beziehung sehr auf die Probe. Nur was seine Ex wirklich will stellt sich heraus als es schon fast zu spät sein wird.Die Geschichte ist humorvoll und durch das Auftauchen der Ex-Frau sehr interessant aber auch etwas vorhersehbar geschrieben.Die intimen Szenen sind geschmackvoll beschrieben und kommen angenehm rüber.Emile schließt man schnell ins Herz das sie erfrischend rüber kommt. Auch die anderen Charaktere von den Vorgänger tauchen drin auf, da man schon die ein oder andere Szene aus deren Sicht hat hatte.Der Schreibstill ist angenehm und die Beschreibungen ausreichend.

    Mehr
  • Romantik und ganz viel Spannung!

    The Escorts: TROY

    Booktwinsblog

    13. February 2016 um 20:35

    Da mich der 1. Teil (Jace) total begeistert hat, musste ich mir sofort noch den 2. Teil (Troy) kaufen. In den ersten paar Seiten hat es mich nicht wirklich abgeholt und ich hatte schon die Sorge, dass es mich nicht so begeistern wird. Jedoch wurde die Story immer besser und vorallem spannender! Man hat total mit den Protagonisten gefiebert und ich konnte das Buch oft nicht weglegen. Besonders schön fande ich, dass die Geschichte von Jace und Adrienne weiter gesponnen wurde. Die Beiden hatte ich im 1. Teil doch sehr lieb gewonnen.

    Mehr
  • Leserunde zu "The Escorts: TROY" von Isabel Lucero

    The Escorts: TROY

    Romance Edition Verlag

    The Escorts - Troy Er gehört zu ihrer Elite in Las Vegas, doch wird es Emilie gelingen den harten Schutzpanzer zu durchbrechen? Sei dabei &  bewerbe dich jetzt zur Leserunde von "The Escorts - Troy" von Isabel Lucero und lest gemeinsam in einer gemütlichen Runde! Troy Thompson ist der reizvolle Verführer, der das Feuer jeder Frau zum Lodern bringt. Er ist leidenschaftlicher Geliebter, unwiderstehlicher Schurke und einfühlsamer Verehrer. Troy ist alles, was er für die Frau in seinen Armen sein sollte – denn er gehört zur Elite der Escorts in Las Vegas. Wie sehr sein Herz in Scherben liegt, wissen nur Troys engste Freunde. Er hat auch nicht vor, jemals einer Frau erneut sein Vertrauen zu schenken. Erst Emilie gelingt es, durch ihre quirlige offene Art seinen Schutzpanzer zu durchdringen und eine Freundschaft zu ihm aufzubauen. Als Troys Exfrau vor der Tür steht, wird ihre Beziehung auf eine harte Probe gestellt Bereits erschienen: The Escorts - Jace The Escorts - Marc Die Bände sind einzeln lesbar Isabel Lucero ist die Autorin des Amazon-Bestsellers „Living in Sin”, der erste Teil der THE ESCORTS Serie. Dank der Karriere ihres Ehemanns bei der Air Force konnte sie die Kleinstadt ihrer Kindheit in New Mexico hinter sich lassen und die Welt bereisen. Seit zehn Jahren ist sie glücklich mit ihrer Jugendliebe verheiratet; zusammen haben sie die zwei schönsten und besten Kinder der Welt. Schon vor ihrer Teenagerzeit war Isabel eine ausgesprochene Leseratte. Besonders gern verschlang sie die Bücher von Mary Higgins Clark und James Patterson, bevor sie dank einer gewissen Autorin namens E.L. James die Indie-Autoren entdeckte. Derzeit lebt sie in Übersee und arbeitet am dritten Teil der THE ESCORTS Serie. Isabel liebt es, sich auf Facebook und Twitter mit ihren Lesern oder anderen Buchliebhabern auszutauschen. Schreibt sie an – Isabel unterhält sich jederzeit gern über alles Mögliche, nicht nur über Bücher! Webseiten Homepage | Facebook | Twitter Wir suchen nun für "The Escorts - Troy" interessierte Leser, die gerne gemeinsam in einer Leserunde das Buch lesen möchten. Wir vergeben dazu 5 Bücher in Print. Bei mehr als 30 Bewerbern vergeben wir noch ein weiteres Buch dazu. Bewerbungsfrage: Warum genau möchtest Du diesen Roman lesen? Gerne könnt ihr euch auch auf unserer Homepage Romance Edition mal umschauen. Es erwarten euch viele, neue gefühlvolle Romane, die von euch erkundet werden wollen. Wir freuen uns auf eure Meinungen. Viel Glück! Euer Team von Romance Edition *** Wichtig *** Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

    Mehr
    • 88
  • Romantisch, ein wenig erotisch und einfach nur UNGLAUBLICH SPANNEND!

    The Escorts: TROY

    Areti

    08. February 2016 um 16:24

    Inhalt (laut Klappentext): Troy Thompson ist der reizvolle Verführer, der das Feuer jeder Frau zum Lodern bringt. Er ist leidenschaftlicher Geliebeter, unwiderstehlicher Schurke und einfühlsamer Verehrer. Troy ist alles, was er für die Frau in seinen Armen sein sollte - denn er gehört zu Elite der Escorts in Las Vegas. Wie sehr sein Herz in Scherben liegt, wissen nur Troys engste Freunde. Er hat auch nicht vor, jemals einer Frau erneut sein Vertrauen zu schenken. Erst Emilie gelingt es, durch ihre quirlige offene Art seinen Schutzpanzer zu durchdringen und eine Freundschaft zu ihm aufzubauen. Als Troys Exfrau vor der Tür steht, wird ihre Beziehung auf eine harte Probe gestellt... Achtung: Der Klappentext passt leider nicht vollkommen zu dem Inhalt des Buches! Wer hier erwartet und hofft, dass wir noch etwas von Troys Leben als Escort lesen, dürfte wohl enttäuscht werden. Und es handelt sich auch nicht um seine Exfrau, die plötzlich vor seiner Tür steht, sondern um seine Exverlobte. Dieses Buch geht also im Gegensatz zu den vorherigen Büchern der Escorts-Reihe nicht vordergründig um das Leben als Escort mit vielen verschiedenen erotischen Erlebnissen, sondern vor allem um Troys Geschichte: seine Vergangenheit mit der Ex und seine aktuelle Situation mit Emilie, die von der Ex gestört wird. Meine Meinung: "The Escorts - Troy" ist einfach nur UNGLAUBLICH spannend. Ich habe schon so lange auf diesen Teil aus der Reihe gewartet, weil ich sehr gespannt auf Troys Geschichte war. Daher war es für mich auch nicht weiter schlimm, dass man hier über sein Leben als Escort so gut wie nichts mehr liest. Das schöne an der Reihe ist, dass man im Grunde genommen, jedes Buch unabhängig von den anderen lesen könnte. Allerdings würde ich dennoch empfehlen, vor "Troy" zumindest "Jace" zu lesen. Das Buch startet mit einem Rückblick in die Vergangenheit, in dem man erfährt, was Carla - Troys Ex-Verlobte - getan hat, wie es zu der Trennung kam und weshalb er seitdem kein Vertrauen mehr hat. Und eins kann ich sagen: Es ist wirklich heftig! Dann geht das Buch an der Stelle weiter, an der "Jace" endete: Carla, die Ex, ist plötzlich da. Doch was möchte sie? Nur Freundschaft? Oder will sie ihn doch zurück? Was wird aus Troy und Emilie? Das Buch ist vom Anfang bis zum Ende spannend! Und auch wenn ich eine wesentliche Sache schon erahnt habe, wurde ich hier von einigen Handlungen und Wendungen dennoch überrascht. Neben dieser vor allem spannenden Handlung, die teilweise sogar etwas von einem Krimi hat, kommt es hier immer wieder zu schönen romantischen Szenen und auch ein wenig Erotik. Im Gegensatz zu "Jace" und "Marc", den beiden ersten Teilen der Reihe, ist es aber deutlich weniger, was mich persönlich nun nicht gestört hat, da die Geschichte einfach sehr spannend war. Auch die anderen Escorts Jungs kommen hier natürlich wieder vor. Und wenn man die beiden Teile der Reihe nicht schon kennt, wird man sicherlich neugierig auf die anderen Bücher. Mein Fazit: "The Escorts - Troy" ist meiner Meinung nach ABSOLUT lesenswert, superspannend, romantisch und ein wenig erotisch. Auch wenn es im Vergleich zu den anderen Teilen der Reihe wenig(er) Liebesszenen gibt, ist das Buch durch die spannende Handlung und Troys Geschichte dennoch unglaublich gut!

    Mehr
  • Hat mich überrascht

    The Escorts: TROY

    Sabrina

    28. January 2016 um 12:36

    Seit Wochen, ja Monaten, flirten Emelie Watson und Troy Thompson nun schon miteinander. Aus dem anfänglichen Geplänkel ist mittlerweile eine richtige Freundschaft geworden, doch dabei soll es nicht bleiben. Beide wollen mehr, allerdings gibt es da ein paar Probleme. Zum einen ist da Troys Job als Escort, den Emelie in einer Beziehung nicht akzeptieren könnte und zum anderen ist da Troys Unvermögen jemandem zu vertrauen, seitdem er vor Jahren seine Ex kurz vor der Hochzeit mit seinem Cousin in seinem Bett erwischt hat. Doch Troy gibt seinen Job auf und will es ernsthaft mit Emelie probieren. Als dann aber Troys Ex Carla wieder auf der Bildfläche erscheint und die alten Probleme begraben will - und sei es nur für eine Freundschaft - gerät Emelie ins Grübeln, ob sie dagegen bestehen kann. Und damit fangen die Probleme erst an, denn Carla meint es ernst und will Troy unter allen Umständen für sich haben. Nachdem ich "Jace", also den ersten Teil der "The Escorts"-Trilogie, vor etwa einem halben Jahr gelesen habe, war ich wirklich gespannt auf Troys Geschichte, denn auch wenn es im Deutschen der dritte Teil ist, ist es im Original Band 2 und "Marc" folgt erst danach. Vorweg: Die Story ist komplett anders als erwartet. Ich hätte gedacht, dass es ähnlich wie die Jace-Geschichte wird, aber das war überhaupt nicht der Fall. Stattdessen hält Isabel Lucero hier eine Liebesgeschichte bereit, die viel von den Spannungen lebt, die Troys Ex Carla verursacht. Das erste Drittel über plätscherte die Story noch ziemlich vor sich hin und ich war etwas enttäuscht, aber dann ging es so richtig los und ich habe unglaublich mitgefiebert. Am Ende konnte mich der Roman doch überzeugen, auch wenn er statt der erwarteten Erotic Romance eine Romantic Thrill-Geschichte parat hielt. (Erotik gab es trotzdem, auch wenn sie nicht ganz so im Vordergrund stand.) Und nun bin ich ganz gespannt auf den mysteriösen Marc, dessen Geschichte hier schon seinen Anfang nimmt.

    Mehr
  • Toll <3 Toll <3

    The Escorts: TROY

    Angel1607

    28. January 2016 um 10:30

    Um was geht es in dem Buch? Troy arbeitet als Escort, er ist heiß und begehrenswert und lässt die Frauenherzen höher schlagen. Jedoch schlägt in seiner Brust ein gebrochenes Herz. Es fällt ihm schwer sich mehr auf eine Frau einzulassen und Vertrauen zu anderen zu fassen. Bis Emilie in sein Leben tritt und ihm das erste Mal seit langem die Chance auf einen Neuanfang gibt. Doch als sie endlich alle Bedenken über Bord werfen und eine Beziehung beginnen, taucht Troys Ex-Verlobte auf! Die Wurzel allen Übels sozusagen! Ein Spießrutenlauf beginnt, denn Carla hat nicht die guten Absichten, die sie Troy weismachen will....   Wie ging es mir mit dem Buch? Als ich das Buch in den Händen hielt, war ich begeistert! Das Cover und der Einband sind einfach atemberaubend schön! Die dunklen Farben, der Schriftzug, passend zum Buch!! Das Buch selbst schreibt die Autorin aus Sicht der verschiedenen Haupt-Protas Emilie und Troy. Vereinzelt sind auch Kapitel aus Carlas Sicht (Troys Ex-Verlobte) untergebracht. Man steigt gleich voll in die Geschichte ein, wirft einen Blick in Troys Vergangenheit und wie er zu dem Menschen wurde, der er jetzt ist. Und ich muss sagen, ich kann ihn vollkommen verstehen. Den Schmerz, den er durch den Betrug erfährt, muss einfach schrecklich sein.... Mit Emilie tritt ein Lichtblick in sein Leben, der erste seit Jahren und Troys Chance endlich seinen Job als Escort an den Nagel zu hängen und ein normales Leben zu führen, eine normale Beziehung, wieder zu lieben..... Und vorallem gibt Emilie ihm die Chance, wieder Vertrauen in jemanden zu fassen! Doch es war vorauszusehen, dass das Glück der Beiden bald auf eine harte Probe gestellt wird. Carla - Troys Ex-Verlobte - tritt wieder in sein Leben und man vertraut ihr kein Stück über den Weg! Bei jedem Wort aus ihrem Mund, so empfand ich, suchte ich sofort die Lüge dahinter! Aber ich möchte nicht zuviel verraten und niemanden hier die Spannung nehmen! Ich war ehrlich überrascht, das Buch ist durchgehend spannend und toll geschrieben. Isabel hat einen tollen Schreibstil, der leicht zu lesen ist und durch gut durchdachte Dialoge und Kapitel glänzt! Auch die erotischen Teile sind nicht banal geschrieben sondern sind für mich wirklich Erotik pur gewesen! Keine extrem grausigen Szenen, sondern durch und durch sinnliche Momente zwischen den Beiden! Ich muss sagen, Isabel hat in mir einen neuen Fan gefunden! Und durch das Geheimnis, welches um Troys Kumpel Marc aufgebaut wird, werden auch die anderen beiden Teile bald bei mir einziehen, hoffentlich, weil man einfach neugierig wird und die Geschichte der anderen beiden Escorts hören will! Das Buch im Allgemeinen ist ein wirklich tolles Buch. Man spürt, mit welcher Leidenschaft geschrieben wurde und das es von vorne bis hinten einen roten Faden gibt und gut durchdacht wurde! Ich kann es wirklich jeden nur empfehlen!!!

    Mehr
  • Wenn aus Liebe Wahnsinn wird ...

    The Escorts: TROY

    Danny

    19. January 2016 um 14:22

    Als Troy aus dem haus auszog, dass wir miteinander geteilt hatten, verlor ich ihn aus den Augen. Ich habe bis jetzt gebraucht, bis ich ihn wiedergefunden hatte. Ich werde es ihm nicht erlauben, mir ein zweites Mal zu entwischen. In der Liebe und im Krieg ist schließlich alles erlaubt." (S. 108) Troy Thompson gehört zu den Escorts - sein Job ist es, Frauen zu verführen und der ideale Geliebte zu sein. Dabei weiß keiner, dass Troys herz seit dem Verrat seiner Ex-Verlobten Carla in Scherben liegt und er geschworen hat, keiner Frau mehr zu vertrauen. Als die wunderschöne Cafebesitzerin Emilie in sein leben tritt, ändert sich von dem einen auf den anderen Augenblick alles. Troy ist bereit, der Liebe eine neue Chance zu geben, denn für Emilie empfindet er mehr, als je für einer anderen Frau zuvor. Plötzlich wird ihre noch zarte Liebe auf eine harte Probe gestellt, als Troys Ex Carla wieder in sein Leben tritt. Sie hat es auf Emilie abgesehen, denn in ihren Augen gehört Troy ihr. Nun ist Emilies Leben in Gefahr. *** "Troy" ist der dritte Band der Escorts-Reihe von Isabel Lucero. Man kann die Romane jedoch auch gut unabhängig voneinander lesen. Für mich selbst war dies auch mein erster Roman von Lucero und ich hatte weder Probleme mich in die Handlung hineinzufinden, noch mich mit den einzelnen Charakteren anzufreunden. Aber beim Lesen wird man schnell neugierig auf die Geschichten der anderen Charaktere und möchte auch unbedingt die anderen Bücher lesen. Die Geschichte rund um Troy und Emilie ist eine tolle Story, mit einer geschickt gestrickten Spannungshandlung, die das Tempo hoch hält und dafür sorgt, dass man das Buch nur schwer aus der Hand zu legen ist. Ergänzt wird dies noch durch die wirklich wundervollen Charaktere. Nicht nur die Protagonisten wissen zu überzeugen, auch die Nebencharaktere sind wirklich sehr gut gezeichnet. Mit Carla wurde eine faszinierende Antagonistin entwickelt, deren erschreckende Gedankengänge man in den Kapiteln aus ihrer Sichtweise Zeuge wird. Mit der Escorts-Reihe hat der Romance Edition-Verlag wieder ein sehr gutes Gespür für romantisch-erotische Geschichten bewiesen. Das Buch war für mich eine ideale Mischung aus Spannung, Romantik und Erotik. Die Erotikszenen sind sehr ansprechend geschrieben und dominieren die Handlung nicht. Einzig die zu Beginn etwas hölzern wirkenden Dialoge sind mir negativ aufgefallen. Alles in allem aber ein wunderbarer Roman, der mich begeistern konnte und Lust auf mehr Geschichten aus der Feder von Lucero macht.

    Mehr
  • Wenn Liebe zur Besessenheit wird!

    The Escorts: TROY

    mel_schulz

    12. December 2015 um 21:52

    Beschreibung Troy Thompson ist der reizvolle Verführer, der das Feuer jeder Frau zum Lodern bringt. Er ist leidenschaftlicher Geliebter, unwiderstehlicher Schurke und einfühlsamer Verehrer. Troy ist alles, was er für die Frau in seinen Armen sein sollte - denn er gehört zur Elite der Escorts in Las Vegas. Wie sehr sein Herz in Scherben liegt, wissen nur Troys engste Freunde. Er hat auch nicht vor, jemals einer Frau erneut sein Vertrauen zu schenken. Erst Emilie gelingt es, durch ihre quirlige offene Art seinen Schutzpanzer zu durchdringen und eine Freundschaft zu ihm aufzubauen. Als Troys Exfrau vor der Tür steht, wird ihre Beziehung auf eine harte Probe gestellt … Dieser Band sollte eigentlich als zweites Buch erscheinen, also vor Marc, aber das hat man dann geändert. Ich habe mich sehr auf die dritte Story gefreut denn Isabel Lucero hat eine Art zu schreiben die einfach nur wunderschön ist, weil sie leicht und flüssig ist. Man kann einfach abtauchen in die Welt des Glamours und des Glücksspiels. Troy ist charmant...weiß wie man eine Frau um den Finger wickeln kann. Als Escort ist er einer der Besten seines Fachs und das wissen die Kundinnen nur zu gut und so hat er auch einen festen Kundenstamm. Doch dann da ist noch Emilie. Sie haben eine lockere Freundschaft, denn auch wenn da mehr zwischen ihnen zu sein scheint, würde Emilie mit ihm keine Beziehung anfangen da sie nicht damit klar kommt das er ein Escort ist. Doch Emilie löst etwas in Troy aus, von dem er glaubte es für immer verschlossen zu haben. Dann taucht auf einmal Troy´s Ex-Verlobte auf und alles gerät aus den Fugen. Wenn ihr wissen wollt, was seine Ex-Verlobte möchte und wie es mit Troy und Emilie weitergeht dann holt euch "The Escorts: Troy", und findet es heraus. Fazit: Troy mochte ich schon von Anfang an. Die Protagonisten in Isabel´s Story´s muss man einfach lieben und dabei ist es egal ob Frau oder Mann. Die Mädels sind so tough und die Jungs sind einfach nur klasse! Keiner ist weinerlich oder naiv. Ein leichter wundervoll geschriebener Text, den man so weg lesen kann. Es geht sehr temporeich zu und vor allem wird es in diesem Buch noch schön spannend und ich konnte gar nicht abwarten weiterlesen zu können. Manchmal sind Mittagspausen verdammt "kurz". ;) Troy und Emilie sind so sympathisch von der ersten bis zur letzten Seite und es ist super das natürlich Jace, Marc und alle anderen wieder mit dabei sein. Ich kann es kaum erwarten das es in der Serie weitergeht. (Ja, das hat mir der deutsche Verlag verraten.) Und ich hoffe das ihre anderen Werke noch übersetzt werden. Absolute Leseempfehlung! 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks