Isabel Morelli

 4,4 Sterne bei 31 Bewertungen
Autor von Bye, bye Pille, Kleine Pille - große Folgen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Isabel Morelli

Wie viele ihrer Generation bekam Isabel Morelli ihre erste Pille bereits mit 13 Jahren verschrieben. Mit 21 beschloss sie, die hormonelle Verhütung an den Nagel zu hängen. Ihr Körper spielte anschließend völlig verrückt, und sie war Stammgast in den Praxen diverser Fachärzte. Aus ihren Erfahrungen ist der Blog Generation-Pille.com entstanden. Die ausgebildete Ernährungs- und Gesundheitsberaterin bietet inzwischen auf ihrer Website nfp-online-lernen.de Online-Kurse und Beratung zum Thema Natürliche Familienplanung (NFP) an. Bei Komplett-Media sind bereits der Dauerseller »Bye bye Pille« und »Hormonfrei verhüten« erschienen.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Menopower statt Menopause (ISBN: 9783831205974)

Menopower statt Menopause

Erscheint am 03.11.2022 als Taschenbuch bei Komplett-Media.

Alle Bücher von Isabel Morelli

Cover des Buches Bye, bye Pille (ISBN: 9783831205417)

Bye, bye Pille

 (20)
Erschienen am 21.01.2019
Cover des Buches Kleine Pille - große Folgen (ISBN: 9783932130618)

Kleine Pille - große Folgen

 (9)
Erschienen am 12.10.2018
Cover des Buches Hormonfrei verhüten (ISBN: 9783831205486)

Hormonfrei verhüten

 (1)
Erschienen am 09.09.2019
Cover des Buches Kleine Pille, große Folgen (ISBN: 9783831205707)

Kleine Pille, große Folgen

 (1)
Erschienen am 17.08.2020
Cover des Buches Menopower statt Menopause (ISBN: 9783831205974)

Menopower statt Menopause

 (0)
Erscheint am 03.11.2022

Neue Rezensionen zu Isabel Morelli

Cover des Buches Bye, bye Pille (ISBN: 9783831205417)Elisa23s avatar

Rezension zu "Bye, bye Pille" von Isabel Morelli

Super wichtig zu wiessen für alle Frauen egal welche Verhütung!
Elisa23vor 2 Monaten

Art: Sachbuch (rund umd die Pille)

Autorin. Isabel Morelli

Verlag: KomplettMedia

Klappentext:

5 Millionen deutsche Frauen nehmen die Pille. Sie alle verbindet eine Gemeinsamkeit: Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem man sie wieder absetzen will. Und hier beginnt für viele ein Spießrutenlauf: unregelmäßige Zyklen, ausbleibende Periode, Hautunreinheiten, Haarausfall und diffuse Körpersignale, die Angst machen können. Das muss nicht sein.
 Dieses Buch liefert nicht nur einen Leitfaden dafür, was der Körper nach dem Absetzen der Pille braucht, sondern erklärt auch anschaulich, wie der Zyklus funktioniert, was Hormone eigentlich tun und was Vitalstoffe mit alldem zu tun haben. Es gibt Hinweise für den richtigen Umgang mit Ärzten und stellt zahlreiche Verhütungsalternativen vor. Denn nur wenn Frau versteht, was in ihrem Körper vorgeht, kann sie auch Verantwortung für ihre Gesundheit übernehmen 

Meinung:

Ich finde das Buch super! Egal ob die Frau die Pille(Hormone) nimmt oder nicht. Es sind super viele und wichtige Informationen für den eigenen Körper darin zu finden. Es ist zu 98% verständlich geschrieben worden, an machen Stellen wo viele "Fachbegrifffe" verwenden wurden ist es schwierige an der Stelle zu folgen/ zu verstehen. Jedoch ist dies sehr selten und man versteht auch als junger Erwachsener Mensch was erklärt wird und welche Information genannt werden. 

Das Buch würde ich ab dem Alter empfehlen wo man sich für Verhütung interessiert, da es auch viele Informationen hat womit man im allgemeinem seinem Körper helfen/unterstützen kann und besser lernt zu vestehen.


Dem Buch gebe ich 5***** Sterne, einfach weiter zu empfehlen!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Bye, bye Pille (ISBN: 9783831205417)Lelelss avatar

Rezension zu "Bye, bye Pille" von Isabel Morelli

Eine Hilfestellung zur Unterstützung des Körpers nach dem Absetzen der Pille
Lelelsvor einem Jahr

Die Pille ist eines der bekanntesten und meist genutzten Verhütungsmittel. Doch da es ein hormonelles Verhütungsmittel ist gehen mit einer Einnahme oft, so einige Nebenwirkungen einher. Das Bewusstsein über die Auswirkungen, die die Pille auf den Körper haben kann, veranlasst immer mehr Personen dazu, die Pille abzusetzen. Doch wie kann man seinen Körper unterstützen, zurückzufinden zu einem ausgeglichenen Hormonenhaushalt, wie sieht ein Normaler Zyklus aus und welche alternativen Verhütungsmethoden gibt es? All diesen Fragen widmet sich die Autorin Isabel Morelli in ihrem Buch „Bye Bye Pille“.

Die Inhalte des Buches sind graphisch sehr schön aufbereitet, sodass es wirklich Spaß macht, die Informationen sich durchzulesen und durch eine klare Strukturierung es leicht fällt den Überblick zu behalten und sich zu orientieren. Die wissenschaftlichen Informationen sind einfach und klar formuliert, Fachbegriffe werden zumeist erläutert, sodass alle für jede*n leicht verständlich ist und man nicht umständlich weitere Erklärungen googeln muss.

Das Buch war einfach unglaublich interessant und lehrreich. Gerade der Abschnitt zu Ernährung hat mir nochmal wiederholt gezeigt, welche Auswirkungen unser Essverhalten auf unseren Körper haben kann. Die Autorin rät desweiteren immer wieder davon ab etwas zu überstürzen, sondern verweist darauf kleine Schritte zu gehen. Die Buchtipps am Ende geben noch Anstoß, sich weiter mit dem Thema zu beschäftigen und das erhaltene Wissen zu vertiefen.

Dass Isabel Morellie auch alternative Verhütungsmethoden aufzeigt hat mir sehr gut gefallen. Ich hätte mich hier nur eine höhere Ausführlichkeit und Informationen zu den Risiken gewünscht.

Ansonsten habe ich eigentlich nichts an dem Sachbuch auszusetzten. Ich kann es allen empfehlen, die vorhaben, die Pille abzusetzen und ihren Körper dabei unterstützen und ihm etwas Gutes tun wollen!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Bye, bye Pille (ISBN: 9783831205417)buecher_wuermchen_s avatar

Rezension zu "Bye, bye Pille" von Isabel Morelli

Ein Muss für jede Frau und jedes Mädchen!
buecher_wuermchen_vor 3 Jahren

Viele von uns schlucken sie täglich, oft schon seit Jahren und das, ohne sich der genauen Nebenwirkungen bewusst zu sein. Dieses Buch möchte dem entgegenwirkenden und erklärt, was die Pille mit unserem Körper macht und warum es besser wäre, sie abzusetzen. Es wird erklärt, wie man den Weg des Absetzens am besten bestreitet, worauf man achten muss und was die Alternativen zur Pille sind.

Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut, da es mir einfach auch ein persönliches Anliegen war. Ich nehme die Pille seit mehreren Jahren, weiß eigentlich, dass sie meinem Körper nicht guttut und habe sie trotzdem nicht abgesetzt. Wieso nicht? Gute Frage - Bequemlichkeit und mangelndes Wissen dürften die Antwort sein. Dieses Buch hat mir allerdings gezeigt, dass es höchste Zeit ist, der Pille Bye Bye zu sagen, da sie dem gesamten Körper auf vielfältige Weise schadet. Ich mochte es auch, dass einem so viele Tipps an die Hand gegeben wurden, damit das Absetzen möglichst angenehm vor sich geht. Es wurde allerdings auch auf eventuell auftretende Probleme durch das Absetzen der Pille hingewiesen, was ich persönlich sehr wichtig finde. Denn nur wenn man alle Seiten einer Thematik kennt, kann man sich seine eigene Meinung dazu bilden. Das Buch hat mir sehr gut gefallen, da es locker aufgebaut war und man nicht von zu viel Text etc. erschlagen wurde. Wer sich ebenfalls mit diesem Thema auseinandersetzen möchte, sollte das Buch definitiv zur Hand nehmen!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 31 Bibliotheken

von 16 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks