Isabel Pin

 4.2 Sterne bei 16 Bewertungen

Alle Bücher von Isabel Pin

Sortieren:
Buchformat:
Die Geschichte vom kleinen Loch

Die Geschichte vom kleinen Loch

 (6)
Erschienen am 12.08.2008
Als alle früher nach Hause kamen

Als alle früher nach Hause kamen

 (2)
Erschienen am 17.07.2006
Ein Regentag im Zoo

Ein Regentag im Zoo

 (1)
Erschienen am 01.01.2006
A-B-Zebra

A-B-Zebra

 (1)
Erschienen am 16.03.2012
Wenn ich ein Löwe wäre

Wenn ich ein Löwe wäre

 (1)
Erschienen am 14.03.2012
Hans und Hase

Hans und Hase

 (1)
Erschienen am 17.02.2017
Mein bester Freund ist ein Gorilla

Mein bester Freund ist ein Gorilla

 (1)
Erschienen am 15.04.2014
Du nicht!

Du nicht!

 (1)
Erschienen am 01.06.2017

Neue Rezensionen zu Isabel Pin

Neu
Ramgardias avatar

Rezension zu "Du nicht!" von Isabel Pin

Ein Fremder wird zum Freund
Ramgardiavor 8 Monaten

Die drei Pinguine spielen zusammen, als Kautschuk, eine Robbe, auftaucht. Die vier Freunde spielen begeistert miteinander, zumal der Neue immer wieder tolle Ideen hat, was man machen kann. Zudem ist er immer gut gelaunt und hatte eine besondere Art zu Lachen. Obwohl sie immer zusammen spielen spricht Kautschuk nicht und als er eine Nase für einen Schneepinguin bringen soll, stellen die drei Pinguine fest, dass er sie nicht versteht. Ja, sie stellen fest, dass Kautschuk anders ist als sie.  Sie machten sich lustig über ihn und er verschwindet. Weil er ihnen fehlt, machten sie sich auf den Weg um ihn zu suchen. Am Ende spielen sie vier wieder zusammen.

Die Texte sind kurz, die Bilder einfach gestaltet, die Aussage ist leicht zu erkennen.

Kommentieren0
0
Teilen
W

Rezension zu "Hans und Hase" von Isabel Pin

Ein schönes Bilderbuch über Selbständigkeit und Freundschaft
WinfriedStanzickvor 2 Jahren



Hans ist ein kleiner Junge, der schon vieles selbständig machen kann. Seine Eltern lieben ihn sehr, und nennen ihn deshalb immer „Hase“. Als er ihnen eines Tages beim Abendessen mitteilt, er sei kein Hase, fühlt er sich nicht wirklich ernst genommen. Am nächsten Morgen packt er seinen Rucksack und geht zur Hintertür hinaus in die weite Welt, genaugenommen in den Garten. Dort macht er allerlei Entdeckungen und begegnet schließlich einem Hasen, mit dem er sich anfreundet und der dann im Haus der Eltern alles auf den Kopf stellt und diesen zeigt, dass es Hasen faustdick hinter den Löffeln haben.

„Seit diesem Tag ist es anders bei Hans zu Hause. Alle nennen ihn nur ‚Hans‘.“
Und wenn sie manchmal „Haase!“ rufen, dann meinen sie nicht Hans, sondern seinen Freund im Garten.

Ein schönes Bilderbuch über Selbständigkeit und Freundschaft.

Kommentieren0
9
Teilen
P

Rezension zu "Mein bester Freund ist ein Gorilla" von Isabel Pin

Mein bester Freund ist ein Gorilla
Pixibuchvor 5 Jahren

das Buch war einfach ganz wunderbar. Das können Kinder schon in der 1. Klasses lesen und man kann sich dann dazu die Bilder anschauen.

Nun zum Inhalt:Nine wohnt ganz in der Nähe des Zoos. Ihre Eltern sind beide in der Arbeit. Ihre Omi hat ihr eine Jahreskarte für den Sohn gekauft (haben wir auch von unserer Oma bekommen). Deswegen geht sie jeden Tag in den Zoo und schaut sich die vielen schönen Tiere an. Im Zoo kennen mich alle: Frau Lotte an der Kasse, der alte Zoowärter Peter und die Tierärztin Judith. Nine kennt alle Tiere beim Namen und weiß genau, wie sie sich verhalten: Da ist das verschlafene Murmeltier, die bolckigen Kamele, der müde Löwe, die eleganten Flamingos, die wie Ballett-Tänzerinnen aussehen, das dicke Nilpferd, der kuschelige Pandabär, das süße Erdmännchen, die Giraffen mit den langen Hälsen. Alle kennen mich bereits. Aber heute ist ein neues Tier dazugekommen und alle anderen Tiere im Zoo sind nervös. Und dann sehe ich ein ganz großes schwarzes Tier, das mit dem Rücken zu mir sitzt. Es ist total ängstslich und verstört. Und auf einem Schild steht geschrieben: Jo, Gorilla aus Gabun in Afrika, 45 Jahre alt, 168 kg. Nine besucht Jo jeden Tag, aber er dreht ihr immer den Rücken zu, egal was sie sagt und tut. Am Freitag geht Nine nicht in den Zoo, denn dann besucht sie ihre Oma, die ihr die tollsten Geschichten aus ihrem turbulenten Leben erzählt. Das ist auch immre ganz toll. Und als Nine das nächst Mal in den Zoo geht ist alles ganz anders . Jo kommt aus dem Käfig, gibt Nine die Hand und beide erleben das schönste Abendteuer überhaupt. Mehr darf ich nicht verraten. Das Buch hat 28 ganz kurze Kapitel und hat ganz besonders tolle und liebevolle Zeichnungen in den buntesten Farben. Wirklich wunderschön.

Titel: Mein  bester Freund ist ein Gorilla
Autorin: Isabel Pin
Verlag, Boje
62 Seiten
Preis: 9,99
Was mir am besten gefällt: Die kurzen Kapitel und die wunderschönen Zeichnungen und dass man etwas über die Zootiere erfährt.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks