Isabel Wolff

 3.9 Sterne bei 63 Bewertungen

Lebenslauf von Isabel Wolff

Isabel Wolff studierte in Cambridge Literatur und arbeitete lange Jahre als Journalistin für die BBC. Sie lebt mit ihrer Familie in London. Ihre Romane wurden in 29 Sprachen übersetzt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Isabel Wolff

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Dein Bild in meinem Herzen (ISBN: 9783499259425)

Dein Bild in meinem Herzen

 (6)
Erschienen am 01.12.2012
Cover des Buches Scherben bringen Glück (ISBN: 9783442452453)

Scherben bringen Glück

 (4)
Erschienen am 01.09.2003
Cover des Buches Aus allen Wolken (ISBN: 9783442452446)

Aus allen Wolken

 (2)
Erschienen am 01.01.2002
Cover des Buches Der Stoff, aus dem die Liebe ist (ISBN: 9783499252860)

Der Stoff, aus dem die Liebe ist

 (20)
Erschienen am 01.12.2010
Cover des Buches Geister der Erinnerung (ISBN: 9783955694593)

Geister der Erinnerung

 (9)
Erschienen am 01.01.2015
Cover des Buches A Vintage Affair (ISBN: 9780007245826)

A Vintage Affair

 (2)
Erschienen am 20.03.2012

Neue Rezensionen zu Isabel Wolff

Neu

Rezension zu "Der Stoff, aus dem die Liebe ist" von Isabel Wolff

Vintage Affairs
ValentinaFostervor 3 Monaten

Den englischen Titel "A Vintage Affair" finde ich so viel passender, als den deutschen Titel, der eine kitschige Story vermuten lässt. Aber Kitsch ist hier nicht zu finden.

Über ein Jahr begleitet man Phoebe Swift, die mit dem Verlust ihrer besten Freundin kämpft, und einen Neuanfang wagt. Sie eröffnet einen Vintage-Laden und lernt so Mrs. Bell kennen, eine alte Dame, der sie sich anvertraut. Sie erzählt ihr, was mit ihrer besten Freundin passiert ist und Mrs. Bell hingegen erzählt ihr von ihrem Verlust und den schmerzlichen Schuldgefühlen, die sie seit dem zweiten Weltkrieg plagen. 

Erst mit der Zeit kann Phoebe sich selbst verzeihen, findet wieder zu sich und die Freude am Leben wieder.

Ich bin zufällig auf dieses Buch gestoßen. Es ist schon etwas älter, aber eine Freundin hat mir die Autorin empfohlen und ich bin hellauf begeistert davon wie Isabel Wolff schreibt.

Kommentieren0
8
Teilen

Rezension zu "Dein Bild in meinem Herzen" von Isabel Wolff

Leichter Roman, der ans Herz geht
Lemas_Buecherweltvor 2 Jahren

Gabriella Graham ist eine begnadete Portraitmalerin, denn bereits seit ihrer Kindheit malt sie ihren Vater aus dem Kopf und mit jeder Zeichnung wird sie detaillierter und genauer. So ist es nicht verwunderlich, dass sie es sich zum Beruf macht für das unterschiedliche Londoner Klientel Portraitwünsche zu erfüllen, dabei achtet sie allerdings stets darauf, dass ihr der Mensch gegenüber auch sympathisch ist. Denn nur so bringt Gabriella ihre Einzigartigkeit in die Gemälde, denn während ihr Gegenüber still sitzt nutzt sie die Zeit um mehr über die Person herauszufinden und lässt es in das Kunstwerk hineinfließen.

Doch dann soll sie den Verlobten ihrer kleinen Schwester portraitieren, denn das soll das Hochzeitsgeschenk werden. Einziger Haken: Ella kann Nate nicht ausstehen! Aber sie lässt sich von ihrer kleinen Schwester überreden und stellt während den Sitzungen fest, dass Nate doch gar nicht so verkehrt ist. Und dann taucht noch ihr Vater auf...

Mich hat „dein Bild in meinem Herzen“ tief berührt und ich hatte richtig Freude daran es zu lesen. Denn durch die liebevollen Beschreibungen bekommt der Roman eine unheimliche Tiefe und versprüht so sehr viel Charme und Tiefgründigkeit. Wer Fan von leichten Büchern ist, der auch noch was fürs Herz sucht ist hier genau richtig.

Kommentieren0
8
Teilen

Rezension zu "Der Stoff, aus dem die Liebe ist" von Isabel Wolff

Alles dreht sich um Kleidung und ihre tiefere Bedeutung :-(
Freyheitvor 3 Jahren

Inhalt:

Es war schon immer Phoebes Traum, eine eigene Boutique für Vintage Mode zu eröffnen. Nun hat sie ihre Stelle bei Sotheby`s aufgegeben und widmet sich ihrem Projekt. Das hilft ihr auch, die schrecklichen Ereignisse der letzten Monate zu verarbeiten. 

Wird Phoebe es schaffen, ihrem Leben wieder ein bisschen mehr Glück und vielleicht auch Liebe einzuhauchen?

Meine Meinung:

Als ich das Buch in die Hand nahm, dachte ich, es sei ein schöner Liebesroman. Schon wurde ich erschlagen von etlichen Informationen rund um Vintage Kleidung. Die Autorin schmiss nur so mit Designernamen um sich, die mir nichts sagten.Und was soll das jetzt?
Langsam kristallisierte sich heraus, dass es tatsächlich auch um andere Dinge ging.Phoebe hatte eine Freundin: Emma. Diese kam wohl vor einigen Wochen ums Leben. Wie? Das dauerte noch, bis ich das erfuhr. Jedenfalls musste es etwas mit ihrem damaligen Verlobten zu tun gehabt haben. Von dem hatte sich Phoebe mittlerweile getrennt. Warum? Das dauerte auch, bis ich das erfuhr. :-(
Phoebe lernte Annie kennen. Sie lernte Mr. Bell, Kathie, Dan und noch einige andere Menschen kennen. Ach und dann war da ja noch Miles, nebst verzogener Tochter.Du siehst: eine Aufreihung von Menschen, die irgendeine Bedeutung hatten, aber leider nur am Rande. Die Autorin legte soviel Wert auf die Kleidung und ihre Erklärung, dass ich schon versucht war, das Buch beiseite zu legen. Protagonisten und Nebenfiguren hinterließen bei mir keinen Eindruck. Sie waren mir egal.Außer die alte Dame Mr. Bell. Ihre Vergangenheit und Geschichte berührte mich sehr. Ich mochte die alte Dame und die Geschichte um den kleinen blauen Wintermantel. Wie es dazu kam, dass sie sie Phoebe erzählte, war jedoch auch eher platt.
Dieses Buch war nicht unbedingt eine Zeitverschwendung, hinterließ bei mir aber keine bleibende Emotionen. Schade! :-(

Fazit:

Ich empfehle es Lesern, die sich sehr für Mode interessieren. Außerdem ist es keine leichte Sommerlektüre, sondern eher ernst. Wer das mag, ist gut bedient damit. Mein Fall war es nicht

Kommentieren0
162
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 112 Bibliotheken

auf 12 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks