Isabell Aue , Sabine Eichhorst Den Hof mach ich mir selbst: Aus dem Leben einer Jungbäuerin

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Den Hof mach ich mir selbst: Aus dem Leben einer Jungbäuerin“ von Isabell Aue

Ein junges Huhn findet mehr als ein Korn Isabell Aue ist 26 und shoppt für ihr Leben gern – Landmaschinen. Neueste Frisuren und Make-up-Trends? In Aues Welt heißt das Schafe scheren und Klauen schneiden. Vorabendserie oder Bauer sucht Frau im Fernsehen? Da tunt sie doch lieber ihren Trecker. Mit großer Klappe, viel Geschick und Schlagfertigkeit managt die Jungbäuerin seit nunmehr acht Jahren einen Biohof mit 500 Schafen, Getreideanbau und Forstwirtschaft. Und wenn sie nachts auf dem Hochsitz ein Wildschwein erlegt, schleppt sie es notfalls auch allein nach Hause …

Stöbern in Biografie

Ich mag mich irren

Ein Leben mit Geheimagenten, der Weltpolizei und Außerirdischen. Definitiv lesenswert und hochinteressant!

Kunterbuntegrunewelt

Der Lukas Rieger Code

Ein spannender Einblick, zauberhaft gestaltet, mit allerdings übertriebener Sprache.

ErikHuyoff

Ein deutsches Mädchen

Haut dieses Buch jedem Rassisten um die Ohren!

Faltine

Nachtlichter

Beeindruckendes Kämpfen aus dem Sumpf der Sucht (Drogen) gepaart mit erstaunlicher Natur-Beschreibung

Engelmel

Heute hat die Welt Geburtstag

Der gebürtige Ostberliner war u. a. Keyboarder der Bands Feeling B und Magdalene Keibel Combo. Seit 1994 ist er bei Rammstein.

HEIDIZ

Das Verbrechen

Ein unglaublich gut recherchiertes Buch, das anhand der Mordserie an den Osage Indianern wieder einmal zeigt wie sehr Geld die Welt regiert.

Betsy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Niedlich

    Den Hof mach ich mir selbst: Aus dem Leben einer Jungbäuerin

    melli.die.zahnfee

    20. May 2015 um 08:27

    Ein junges Huhn findet mehr als ein Korn Isabell Aue ist 26 und shoppt für ihr Leben gern – Landmaschinen. Neueste Frisuren und Make-up-Trends? In Aues Welt heißt das Schafe scheren und Klauen schneiden. Vorabendserie oder Bauer sucht Frau im Fernsehen? Da tunt sie doch lieber ihren Trecker. Mit großer Klappe, viel Geschick und Schlagfertigkeit managt die Jungbäuerin seit nunmehr acht Jahren einen Biohof mit 500 Schafen, Getreideanbau und Forstwirtschaft. Und wenn sie nachts auf dem Hochsitz ein Wildschwein erlegt, schleppt sie es notfalls auch allein nach Hause … Ich habe dieses Buch gerne gelesen. Es ist sehr gut geschrieben nicht zu kitschig und sehr realistisch. Die junge Frau verdient Respekt für den klaren Weg den sie geht. Wenn ich auch die Passagen über die Jagd ein wenig befremdlich fand, aber das muß ja nicht jedermanns Hobby sein und gehört zum Landwirt sein dazu. In Zeiten von " Bauer sucht Frau" fand ich dieses Buch sehr erfrischend weil man als Leser feststellt, das eine Menge Hintergrundwissen dazugehört einen Hof zu führen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks