Isabell Diehm Grundriss der Pädagogik /Erziehungswissenschaft / Erziehung und Migration

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grundriss der Pädagogik /Erziehungswissenschaft / Erziehung und Migration“ von Isabell Diehm

Diese Einführung zeigt in erziehungswissenschaftlicher Perspektive, mit <br>welchen Konzepten Pädagogen auf die demografischen Veränderungen <br>reagieren, die durch Einwanderung entstanden sind. Welche <br>Anpassungsanstrengungen unternehmen die Organisationen der Vorschul-, <br>Schul- und Sozialpädagogik, welche Lösungen favorisieren sie, aber auch <br>welche Erklärungen tauschen sie bei Fehlschlägen und Mißerfolgen aus. <br>Eingeführt wird in die Redeweisen, mit denen das "Problem" beschrieben <br>wird; rekonstruiert wird, wie in dem Feld gedacht wird, wie die Aufgaben <br>definiert und mit welchem Wissenshaushalt sie analysiert werden.<br>Im Mittelpunkt des pädagogischen Diskurses über Erziehung & Migration <br>steht die Grundfrage an alle institutionelle Erziehung, ob und wie sie dem <br>zu erziehenden Individuum gerecht wird. Die Debatten gruppieren sich dabei <br>um drei Leitbegriffe "Defizit", "Differenz" und "Diskriminierung". <br>Jedes der drei "Ds" gibt eine unterscheidbare Beobachtungs- und <br>Interpretationsrichtung vor, an der sich auch die pädagogische Praxis ausri<br>chtet. Die in diesem Band präsentierte Darstellung der pädagogischen <br>Denk- und Redeweisen sowie der verschiedenen pädagogischen Programme <br>bietet nicht einfach eine Synopse der vorgefundenen Positionen, sondern <br>beobachtet sie in eigener Perspektive auf Ihre gewollten und ungewollten <br>Effekte.<br><br>Die Autoren betreuen im Fachbereich Erziehungswissenschaften der Johann <br>Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main den Themenbereich Erziehung <br>& Migration in der Diplom-, Magister- und Lehrerausbildung.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen